Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'instabil'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


2 Ergebnisse gefunden

  1. Verbindung instabil

    Liebe Community, seit vielen Monaten habe ich das Problem, dass die Internet-Verbindung nicht stabil ist. Das ist mir zuerst am Handy aufgefallen (3 verschiedene Handys um genau zu sein). Es gab immer wieder Momente, wo Nachrichten auf WhatsApp nicht übermittelt wurden - erst nach über 10 Sekunden bis hin zu einer Minute dauerte es. Das passiert mehrere Male am Tag, auch heute noch. Ähnlich verhält es sich mit Twitter und anderen Programmen (Browser etc.), wo entweder Videos nicht oder nur halb geladen werden, oder Webseiten in unregelmäßigen Abständen sehr lange benötigen, um vollständig zu laden (auch bei Seiten wie Youtube oder auch einfache Google-Seiten). Das Problem besteht ebenso bei meinem Gaming Laptop - bei Websites aber auch beim Gaming. Da kommt es auch in zufälligen Momenten zu Verbindungsschwierigkeiten. Ich habe auch einen Gaming Rechner, der direkt per Ethernet Kabel angeschlossen ist. Dort wären mir Verbindungsprobleme nicht aufgefallen, was aber nicht bedeutet, dass es keine gibt - müsste eben getestet werden. Hier ein paar Infos zu meinem Internet-Setup: Modem: Hierbei handelt es sich um das Standardmodem (Compal Broadband Networks CH7465LG-LC) Einstellungen: WLAN läuft über 2,4GHz (5GHz hatte dieselben Probleme, habe ich aber auch testhalber ausgeschaltet um zu sehen, ob es dann besser wird - Spoiler: Wurde es leider nicht) Raumgröße: Die Wohnung ist 80 Quadratmeter groß, die Abdeckung mit WLAN Signal ist vollkommen ausreichend - die Probleme treten auch dann auf, wenn ich 1-2 Meter neben dem Modem bin, ohne Wand/Hindernisse dazwischen. Folgendes habe ich schon versucht: Modem neu starten 5Ghz Netz deaktivieren Position des Modems ändern (weg von anderer Technik oder Störquellen) Kanal wechseln (aktuell Kanal 1, da laut Analyse dort die wenigsten in der Nachbarschaft senden) Habe versucht, mit Pingplotter eine Art Analyse zu machen. Bin aber scheinbar zu dumm um zu checken, welche Infos ich daraus ziehen soll. Habe in einem ersten Schritt Seiten wie Google, Twitter, Steam etc. eingegeben, bevor ich da aber weiter mache, wollte ich eben hier nachfragen. Ich habe die Funktionsweise mit der Seite https://ipv6-test.com/ auf zwei Geräten getestet, wobei ich innerhalb von 15-20 Minuten gleich zwei Tests jeweils auf den Geräten durchgeführt habe. Ich war mit beiden Geräten im selben Raum wie das Modem, welches auf einem Tisch steht und ca. 2 Meter von mir entfernt ist. Außerdem verwende ich auf beiden Geräten den Firefox Browser. Leider unterscheiden sich die Ergebnisse des Tests jedes mal, wenn ich sie wiederhole. Mal ist alles "Supported" und mal nicht. Ich hänge die Screenshots zu den Tests hier an (Tests mit dem Notebook und Tests mit dem Smartphone) Ich hänge auch die Screenshots zu den Modemwerten "Status, Downstream, Upstream" an. Was für Ideen hättet ihr? Wie kann ich herausfinden, wo das Problem überhaupt liegt? Vielen Dank im Voraus! Beste Grüße
  2. HomeNet unlimited Turbo mit 4 - 5 Mbit?

    Liebes T-Mobile Team! Schön langsam bin ich genauso verärgert wie andere auch. Die Meldungen häufen sich - siehe auch allestörungen.at - und decken sich auch mit meinen Beobachtungen. Wozu bezahle ich 50Mbit wenn ich die letzten Tage/Wochen immer öfter nur 4Mbit bekomme? Ich will hier gar keine Router Standort, externe Antennen, etc. Diskussion mit euch. Der Speed hat lange Zeit gepasst, jetzt ist es aber schon lange schlecht. Ich bin derzeit sehr enttäuscht von dieser "Performance". Ich ersuche euch hier wieder die Qualität anzuheben, nicht nur Verträge zu verkaufen welche die Funkzellen füllen und der Ausbau dieser bleibt auf der Strecke. Ich kann mich an 3G Zeiten erinnern, da wars genauso. Derzeit kann man zumindest in Wien 20 echt keine Empfehlung für dieses Produkt geben. MfG, ein grantiger Kunde (1.xxxxxxx)
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.