Zum Inhalt springen

Magenta Community

Leaderboard

  1. MarioM

    MarioM

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      532

    • Gesamte Inhalte

      2.041


  2. Rexalius2000

    Rexalius2000

    Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      148

    • Gesamte Inhalte

      136


  3. IT-Freak

    IT-Freak

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      116

    • Gesamte Inhalte

      783


  4. Christian_E

    Christian_E

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      84

    • Gesamte Inhalte

      1.325



Beliebte Beiträge

Wichtigste Beiträge von 2020-07-31 anzeigen

  1. 48 Leaderboardpunkte
    Es handelt sich wie oben geschrieben um den: B535-232 Was mich interessieren würde, sonst hat eine Fehlereingrenzung wenig Sinn - wie sind die Empfangswerte vom LTE Signal? Die findest du im Routermenü. LG Christian
  2. 48 Leaderboardpunkte
    Das mit 3G und 4G Mobilfunk lässt sich einfach erklären. 3G -> Bundesstraße 4G -> Autobahn Was macht man als Autofahrer wenn Stau auf der Autobahn ist, man weicht auf die Bundesstraße aus. Wenn beides dicht ist hilft es aber auch nichts. So in etwa ist bei 3G und 4G Mobilfunk auch. 5G WLAN ist ein Missverständnis. Es wird bei WLAN 5GHz oft mit 5G abgekürzt, hat aber nichts mit 5G Mobilfunk zu tun. Es gibt mehrere WLAN Frequenzen. Im normalen Bereich kommen einem da 2,4 GHz und 5 GHz unter. Im 5GHz Bereich gibt es mehr Kanäle für WLAN, sprich dort kann mehr übertragen werden. Wenn viele WLAN Netzwerke in der Nähe betrieben werden, kann das 2,4 GHz Band überlastet sein. APN ändern hilft nur bei sehr speziellen Problemen. Genug der Theorie. Das Problem bei dir ist, dass der Sender/Sektor überlastet ist. Je nach dem ob es anderen unausgelastete Sender gibt, könnte man versuchen mit einer guten Richtfunk Antenne versuchen einen unausgelasteten Sender anzupeilen. Das ist aber in den Bereich zeitaufwendig und teuer. Wie sieht es mit den alternativen aus? Gibt es bei dir Internet über Kabel TV oder ist die DSL Leitung kurz genug, dass diese genug Bandbreite liefern kann? Gibt es bei dir FTTH? Oft ist es so, wenn ein Netz dicht ist, werden die anderen auch eher gut ausgelastet sein. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Bei Internet über Mobilfunk würde ich eher Abstand von angemeldeten Tarifen nehmen und eher zu wertkarten greifen. By the way, Von wo hat dein Nachbar das Internet? Vielleicht liefert der einen Ansatz um eine bei dir gut funktionierende Internet Leitung zu bekommen.
  3. 36 Leaderboardpunkte
    @smoff Setz das Modem bitte mal auf Werkseinstellung zurück und teste dann die Geschwindigkeit per LAN. Wird das Ergebnis nicht besser, kann ich dich nur bitten, nochmals beim Technikteam unter 0676 200 7777 anzurufen und den Anschluss überprüfen zu lassen. In der Community übernehmen wir ja keinen individuellen Support und ohne Daten kann ich leider nichts konkretes dazu sagen. LG Karo @ASTERJ Hast du den Router schon mal neu gestartet? Falls das nichts bringt, gilt meine Empfehlung wie bei @smoff. LG Karo
  4. 36 Leaderboardpunkte
    Hey @KeinTalent Die Fiber Box 2 kann W-Lan ac Wave 2 bzw. WiFi 5 mit 4x4 MiMo auf 5GHz und W-Lan n bzw. WiFi 4 3x3 MiMo auf 2.4 GHz Eine Kabel Box mit WiFi 6 wird es wahrscheinlich mit der Einführung von DOCSIS 4.0 geben, welche für 2021 geplant ist (siehe futurezone).
  5. 24 Leaderboardpunkte
    Hi @kajo versuch mal die Kontakte im Outlook ins CSV oder vCard Format zu exportieren. Diese Formate können in Webmail importiert werden. Ich kann dir aber keine Garantie geben, dass es klappt. Es kommt auch immer auf die Outlook Version an. LG Karo
  6. 24 Leaderboardpunkte
    Schade... Kann ich leider auch nicht beantworten, da ich das nicht nutze. Gibts da keine Importfunktion im Menü? Wenn nicht und wenn da aus der Community nichts kommt, würde ich besser die Hotline anrufen. Die sollte solche Fragen beantworten können.
  7. 24 Leaderboardpunkte
    Ich setzte mal meine Erfahrungen fort. Seit gestern wieder voller Empfang. Also dürfte am Sender wieder was hoch gefahren worden sein. Also jetzt alles gut aber wieso ist das so und warum dauert das? Diesesmal sogar eine ganze Woche. Die Zelle hat sich nicht geändert - bin nach wie vor in Cell ID: 18290187 Vor allem - jetzt ist das Signal richtig stabil. Keine Schwankungen, keine Störungen. Sieht so aus für mich, als wenn bei der Antenne ein paar Sektoren ausgefallen sind und jetzt wieder funktionieren. Auch am Handy wieder stabilerer Empfang.
  8. 24 Leaderboardpunkte
    Nochmal zurück auf das Ursprungspost. Der Router hat doch einen Anschluss für eine externe Antenne: https://consumer.huawei.com/de/smart-home/5g-cpe-pro/specs/ Oder ist es doch ein anderes Gerät?
  9. 24 Leaderboardpunkte
    Wenn der Router so oft wechselt kann das viele Gründe haben. Entweder wird das Signal sehr stark reflektiert und damit kommt der Router dann nicht zurecht und wechselt hin und her. Oder es strahlen mehrere Sender rein und der Router wechselt dazwischen hin und her. Folgender Vorschlag von mir: Nimm den Router mal zum Test und stell ihn raus auf das Fensterbrett. Dann schau mal, wie sich die Geschwindigkeit beim Surfen verhält (Speedtest) und wie dann der Empfang ist. Dann gibts natürlich die Variante mit der Antenne aber das ist ein wenig Aufwand. Hast du da jemanden, der dir dabei helfen kann? LG Christian
  10. 24 Leaderboardpunkte
    Vielen vielen lieben Dank für die Hilfe!!! Das hilft mir wirklich weiter und macht das Ganze zumindest etwas verständlicher Ich hab seit gestern auf 3G fixiert und es (klarerweise nicht schnell oder optimal) aber seit Wochen der erste Tag an dem es durchgehend stabil blieb, ohne kompletten Ausfall nach 15 Uhr. Das ist schon mal gut, aber kann auch ein Glücksfall gewesen sein, ich weiß nicht. Wo genau kann ich diese Empfangswerte im Routermenü finden? Meint ihr auf der Konfigurationsseite in den Menüs??
  11. 24 Leaderboardpunkte
    Ja auch eine Möglichkeit aber jetzt wäre mal wichtig, mehr über die Empfangsparameter zu erfahren. Also lieber Fragesteller - versorg uns doch bitte mal mit Infos.
  12. 24 Leaderboardpunkte
    Man könnte auch versuchen, mit LTE Watch die Frequenzbänder zu ändern. https://www.lte-anbieter.info/ltewatch/huawei.php
  13. 24 Leaderboardpunkte
    Um was für eine Hardware(Router) handelt es sich den? Schon mal einen Speedtest mit einem andren WLAN- Kanal durchgeführt oder nur über LAN verbunden ? Kann sich auch um einen Überlasteten WLAN Kanal handeln wobei das bei 5GHz eher noch unwahrscheinlich ist.
  14. 24 Leaderboardpunkte
    Hmm, es kann nämlich durchaus sein, dass du nicht die gesamte Bandbreite erreichen kannst aufgrund bestimmter Umstände oder was auch immer ... Aber ich würde grundsätzlich mal mit dem Support telefonieren - mal schauen was der sagt Oder hat du das schon gemacht?
  15. 24 Leaderboardpunkte
    Wenn du schon andere Hardware hast, dann versuche es einmal damit. Vielleicht verhält sich diese besser. (Auch wenn die kein 5G kann)
  16. 24 Leaderboardpunkte
    Wenn dann eher auf Kulanz. Das ist aber ein Thema für das Service Team und nicht für die Community magenta.at/hilfe-service/service-kontakt
  17. 24 Leaderboardpunkte
    @5igi3lue Du, überhaupt kein Thema. Ich danke dir für deine großartige Unterstützung hier in der Community. LG Karo
  18. 12 Leaderboardpunkte
    Ist das Problem mittlerweile gelöst worden? Bei mir zumindest noch nicht. Die "Illegal - Dropped FORWARD packet" Meldung taucht immer dann auf, wenn per WLAN der Router beschäftigt wird. Und dann ist das WLAN für 30 Sek. - 1 Minute down.
  19. 12 Leaderboardpunkte
    Bei 4G/LTE gibt es auch schon starke Unterschiede am Land max. 75 Mbit/s und in den großen Städten maximal 375 bis 450 Mbit/s. Komme auch relativ aus der Gegend, aber anderen Seite von Schönbrunn. Da hast du eine DSL-Leitungslänge von 3,5+ km, denn die Umsetzung auf Glasfaser erfolgt da erst in der Strohberggasse bei der Postfiliale. DSL soll ausgebaut werden (also Glasfaser näher zu dir), aber das späteste Fertigstellungsdatum wurde im Breitbandatlas, wohl Corona bedingt, um ein Jahr zurück verschoben auf 28.02.2022. Ist es eine 6890 LTE oder eine 6890 LTE v2? Wenn das v2 am Sticker auf der Unterseite fehlt, ist es die "v1". Magenta verwendet in Wien LTE Band 3 (1800 MHz), Band 1 (2100 MHz) und Band 7 (2600 MHz), sowie neuerdings auch teilweise LTE Band 20 (800 MHz). Die Fritz!Box kann nur zwei Frequenzen kombinieren, und die Router wählen nicht immer die beiden mit den meisten freien Ressourcen. Bei den Fritz!Boxen kann man bestimmte LTE Frequenzen ausschließen (siehe Mobilfunk-Datenrate zu gering - 2 LTE-Frequenzband festlegen). Die "v1" kann deutlich weniger Kombinationen von LTE Bänder als die v2 (siehe Seite 292/293 des Handbuches). Der nächste Magenta Sender zu dir ist bei der Katholische Kirche Hl. Karl Borromäus. Wobei dieser entweder am Dach am rechten/nördlich Gebäude oder ins Gebäude intrigiert (ist bei Kirchen oft der Fall wegen der Optik). Wenn dich 40€ pro Monat (bzw. 35€, wenn du einen Magenta/T-Mobile Handy Tarif hast), 27€ Service Pauschale und einmalig 49€ für den Router nicht abschrecken, kannst auch beim Internet 5G 250 zuschlagen. Bei Abschluss im Fernabsatz (online/telefonisch/Kontaktformular/WhatsApp) hättest du außerdem eh ein 14 tägiges Rücktrittsrecht.
  20. 12 Leaderboardpunkte
    Hey @LeonidasSnow Welche Fritz!Box hast du denn? Und ist bei dir laut Netzabdeckungskarte LTE oder LTE-Advanced verfügbar? Beim mobilen Internet ist jeder in seinem Teil des Netzes. 2G Nutzer im 2G Netz, 3G Nutzer im 3G Netz und 4G Nutzer im 4G Netz. Bei 5G ist es derzeit etwas anders, da 5G derzeit noch das Vorhandensein von 4G voraussetzt, weil 5G noch nicht eigenständig funktioniert (non-Stand-Alone = NSA Modus). Machen Sachen müssen derzeit noch über das 4G Netz gemacht werden. Das wird sich noch ändern, dann ist es vom 4G Netz unabhängig (5G Stand-Alone = SA Mode). Das 5G Netz ist noch relativ leer (im Vergleich zu 4G), aber es ist weiterhin mobiles Internet (da darf man sich keine Wunder erwarten). Bei 5G kommt es auch darauf an, ob bei dir 5G auf 3,4-3,8 GHz n77/78 verfügbar ist (das Gigabit fähige 5G) oder 5G DSS auf 2,1 GHz, welches eher so maximal 200 bis 300 Mbit/s schafft (das verrät die Netzabdeckungskarte nicht). Vielleicht wäre auch ein Wechsel ins Coax-Kabel-Netz (von Magenta bzw. ehem. UPC) eine Option, falls verfügbar, oder es gibt mittlerweile schnelles DSL bei dir. LG NTM
  21. 12 Leaderboardpunkte
    Stehst so nicht da, daher frage ich nach. Wenn du es nämlich online klassifizierst und dann sagt aber Outlook/Thunderbird es ist Spam, würde es wieder verschoben werden
  22. 12 Leaderboardpunkte
    Habe dasselbe Problem, allerdings nach Gratisumstellung von 125 MBit auf 250 MBit. Schon mit Support gesprochen, dort ist man der Meinung, daß alles ok ist. Speedtest liefert (Kabelverbindung) je nach Tageszeit zwischen 110 und 128 MBit Download, aber nicht mehr. Bin jetzt auch etwas ratlos ...
  23. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo @BrunoK, Das ist seltsam. Ich empfehle dir mal beim Technikteam unter 0676 200 7777 nachzufragen, woran das noch liegen kann. Ich denke, da wirst du am schnellsten die Ursache herausfinden können. LG, Jonathan
  24. 12 Leaderboardpunkte
    hör nicht auf magenta, die sind dumm Ich habs mit dieser App geschafft auf 4G only zu stellen: https://play.google.com/store/apps/details?id=pl.thecoder.huactrl
  25. 12 Leaderboardpunkte
    Selber Absender ja und ich weiß das es so sein sollte, ist es aber nicht.
  26. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo @BrunoK, normalerweise sollten E-Mails, die du im Spamordner als "kein Spam" markierst nicht mehr im Spam-Ordner landen. Hast du geprüft, ob es sich da um verschiedene Absender handelt? LG, Jonathan
  27. 12 Leaderboardpunkte
    Du hast das Problem schon richtig erkannt. Leider sind die weißen Modems die derzeit ausgegeben werden wirklich fürchterliche Heizungen. Selbst wenn das WLAN ausgeschaltet wird, wird meines heiß. Die schwarze Vorgängerversion, die mich jahrelang problemlos mit Internet versorgt hat, wurde bestenfalls Handwarm. Ein absolutes Fehldesign.
  28. 12 Leaderboardpunkte
    So viele Features bietet die Fiber Box nicht an. Eine Idee wäre die Fiber Box in den Modem Modus schalten und dahinter eine Fritz!Box betreiben. Die Fritz!Boxen können sowohl Zeitfenster, als auch Zeitbudget (auch gleichzeitig). Je, nachdem was du ausgeben möchtest und sie können soll eine Fritz!Box 4040, 7530 oder 7590.
  29. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo Malk, im Regelfall wird nur der Tarif geändert, der Vertrag mit der Kundennummer und allen Daten bleibt wie bisher bestehen. Wenn du schon eine Connectbox hast, wird diese im Zuge der Dienständerung nicht ausgetauscht. Laut Entgeltbestimmungen werden EUR 29,90 für einen Upgrade und EUR 39,90 für einen Downgrade verrechnet. Liebe Grüße Steffi
  30. 12 Leaderboardpunkte
    Ok, gut. Das hilft schon einmal. Hier sieht man schön, dass der Router zwischen 2 Sendern/Sektoren/Bändern hin und her springt. Könne man schon versuche auszuloten, ob da ein Sender besser funktioniert. Ist ein Backblech vorhanden? Damit könnte man versuchen den Router auf einen Sender zu fixieren. Sprich das hinter den Router stellen und damit nochmals alle 4 Himmelsrichtungen zum aufstellen durch probieren, Die Lösung mit Software wäre natürlich besser aber ein Backblech ist halt einfacher von der Handhabung.
  31. 12 Leaderboardpunkte
    Gut, danke. Ich versuche gerade seit einigen MInuten die Seite zu öffenen, es steht aber immer "Zeitüberschreitung" oder "Seiten-Ladefehler" und ich komm nicht auf die Konfigurationsseite. Kann das manchmal sein, oder liegt das eher wieder an meinem Internet? Alles andere funktioniert aber gerade realtiv normal. Die letzten Tage hat sich die Seite immer sofort öffnen lassen... Komisch. Jetzt wo auf 3G fixiert, zeigt er alle 5 Striche an. Ansonsten waren es manchmal nur 2, dann wieder 3, 4, dann wieder 2 - also er ist immer extrem schnell hin- und hergesrpungen.
  32. 12 Leaderboardpunkte
    Wenn du BIS ZU 250 Mbit bezahlst - Stichwort: Shared Medium !
  33. 12 Leaderboardpunkte
    Also für 100 MBit im Download würde sich so mancher User alle 10 Finger abschlecken. Meiner Meinung nach tolle Werte für ein Mobiles Internet.
  34. 12 Leaderboardpunkte
    Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht, Tarif wechseln auf 250g hat super geklappt, aber leider immer noch Verbindungsprobleme, wenn ich mit der Ethernet-Kabel zum Router benütze. Nun habe ich mir TP-Link AC1300 besorgt von Mediamarkt und die Verbindungsprobleme ist komischerweise weg.
  35. 12 Leaderboardpunkte
    Naja heute hatte ich ne Antwort bekommen und zwar eine Nachfrage ob es um das angesprochene Problem geht..... Es gibt ja keine Nummer zum anrufen, also gehe ich davon aus das sie schnell antworten. Zumindest hab ich keine Nummer gefunden. Vertrag ist bei Drei schon verlängert und neues Gerät dabei also kann ein Mod das Thema hier schließen?
  36. 12 Leaderboardpunkte
    @TonizioAlso 2 Tage ist relativ kurz und fast unwahrscheinlich das du in diesem Zeitraum eine Antwort bekommst. Kenne keinen Provider der so schnell antwortet. Meistens vergehen schon mal 5-12 Tage. Hast du versucht mit LTE-Watch den Router zu konfigurieren oder lässt das die Software nicht zu?
  37. 12 Leaderboardpunkte
    Ich kann da keinen Fehler erkennen. Wenn zufällig noch ein anderer Router herum liegt, dann versuche es einmal damit.
  38. 12 Leaderboardpunkte
    Datenvolumen Boost 0,5 GB ? Gibt es dieses Zusatzpaket überhaupt? Zum Kündigen würde ich dir https://www.online-kuendigen.at/ empfehlen und mit Handysignatur Digital zu unterschreiben. Darf ich fragen warum du vor hast zu Kündigen?
  39. 12 Leaderboardpunkte
    Hast du dich in der Magenta App eingeloggt um nachzusehen? Logge dich einfach mal in der Webseite ein und schau dort nach
  40. 12 Leaderboardpunkte
    Ich habe mit der Kundenservice per WhatsApp geschrieben. Es wurde mir gesagt, dass bei mir die Fiber Box nicht verfügbar ist. Jetzt habe ich Sie darum gefragt, ob ich mein Tarif von 500g auf 250g wechseln kann.
  41. 12 Leaderboardpunkte
    Womit genau bist du denn unzufrieden?
  42. 12 Leaderboardpunkte
    Ich kenne mich mit Wireshark leider nicht wirklich aus, aber ich habe mal einen screenshot davon gemacht und die Adresse gefunden. Es ist schwarz hinterlegt, das ist glaub ich kein gutes Zeichen :D. Ich weiß nur leider echt nicht was oder ob ich da was zensieren soll. ich vertraue einfach mal auf die magenta community und zensiere nichts. Die ip hat sich ohnehin heute schon gefühlt 10 mal geändert. Nein mit dem Handy habe ich mit deaktiviertem WLAN und aktivierten mobilen Daten versucht auf die öffentliche IP zuzugreifen. Das hat nicht funktioniert.
  43. 12 Leaderboardpunkte
    Dann sieh dir einmal den Traffic auf deinem PC mit Wireshark an? War das Smartphone wirklich nicht mit dem WLAN verbunden?
  44. 12 Leaderboardpunkte
    Ich habe keine Lösung vom Service Team bekommen (hat mir 2 Tage lang nicht geantwortet),, und hier gibt es ja leider auch keine, also muss ich das Gerät zurückschicken und den Vertrag stornieren. Die Community hier ist cool und nützlich, aber mit 5 Mbit/s kann man nicht leben. Dann werde ich meinen Drei Vertrag verlängern, billiger und besser machen. 22 Euro für 100 Mbit/s. Derzeit hab ich 30 MBit für 25 Euro. Schon lustig. Naja mein Vater ist ja eh noch bei Magenta bis zum Lebensende wegen dem Hit Germany Tarif (1000 Minuten nach Deutschland) für 19€ + 3€ für 1 GB Internet.
  45. 12 Leaderboardpunkte
    Der erste Klassiker wäre die Windows Firewall, der zweite fehlendes NAT Loopback. Um zweitens zu testen, versuche einmal von außerhalb deines Netzwerkes auf den Server zuzugreifen. Z.B. über das Smartphone.
  46. 12 Leaderboardpunkte
    Ich fürchte damit geht es nicht. Wie soll es zeitlich begrenzt werden. Im Sinne freiminuten oder Öffnungszeiten?
  47. 12 Leaderboardpunkte
    oh mann, ich habs übersehen. hätt mir auch einfallen können.. sorry
  48. 12 Leaderboardpunkte
    Die "Illegal - Dropped FORWARD packet:" Geschichte taucht immer wieder in Zusammenhang mit der Fiber Box bzw Connect Box auf.
  49. 12 Leaderboardpunkte
    Ich würde mir auch ein energiesparendes Modem wünschen. Ich brauche nur Coax-Ethernet Konverter, weil dahinter hänge ich eh meinen eigenen Router.
  50. 12 Leaderboardpunkte
    für mich ist die Frage auch interessant, aber eher im Hinblick darauf, warum ihr @n9nes und @Bernd P. die Pakete wechseln/ "switchen" wollt? die "vormals von UPC-Verträge" wurden doch 1:1 von Magenta übernommen (beim UPC 10 für 10 Mobile-Tarif erfolgte sogar eine Besserstellung für den Kunden (Verdoppelung Freiminuten/SMS bei gleicher Gebühr) für mich stellt sich eher die Frage, ob man diese "alten UPC" - Verträge längerfristig beibehalten kann oder ob man früher oder später auf ein aktuelles Magenta-Paket umsteigen "MUSS" ? da ich aktuell auch ein "Mischpaket" habe, ist der Kostenvergleich natürlich schwer und man könnte wohl ein adäquates Magenta-Paket nur telefonisch beim Service-Team einholen, aber so rein überschlagsmäßig wäre selbiges nicht unbedingt "vorteilhaft" für mich.
Das Leaderboard verwendet die Zeit Wien/GMT+02:00
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.