Jump to content

Magenta Community

  • 0

Magenta Modem mit eigenem FRITZ!Box-Router: Bridge Mode aktivieren empfohlen?


Vienna08
 Share

Question

Hallo,

ich habe ein Magenta Modem, das ich ausschließlich als Modem verwende. Als Router habe ich meine eigene FRITZ!Box 4060 im Einsatz.

 

Aktuell habe ich beim Modem noch standardmäßig den Router Modus aktiviert. Empfiehlt es sich beim Magenta Modem den Bridge Mode zu aktivieren? Würde das irgendwelche Vorteile bringen?

 

Danke!

 

 

Link to comment
Share on other sites

6 answers to this question

Recommended Posts

  • 1

Servus @Vienna08,

Du kannst schon auch einen eigenen Router hinter dem Magenta Moden nutzen, aber dazu bedarf es die Umstellung auf IPv4 und die Aktivierung des Bridge Mode.

Kontaktiere am Besten die Technikline 0676 200 7777 (auch am Wochenende erreichbar), den diese können auch deinen Wunsch entsprechen wenn es möglich ist, und die Umstellung vornehmen.

 

Ob dieses Prozedere vor- oder Nachteile bringt, ...hmmm, dass muss jeder für sich entscheiden ob dies sinnvoll ist oder nicht.

 

lg. Maverick

Edited by Maverick
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Beim Bridge-Mode ist der Hauptvorteil, dass die öffentliche IP-Adresse deines Internetanschluss am WAN-Port deines privaten Routers verfügbar ist und das Gerät vom Anbieter die W-Lan AP und Router Funktionen deaktiviert (ersteres kann auch separat deaktiviert werden und nachdem du den Bridge Mode nicht verwendest, hast du hoffentlich getan).

Manche Funktionen von Routern wie DynDNS und VPN-Server am Router (für sicheren Zugriff aufs Heimnetzwerk von Unterwegs) setzen in der Regel voraus, dass der eigene Router eine öffentliche IP-Adresse am WAN-Port hat. Wobei es dafür auch Services wie Twingate gibt (weitere Hardware nötig).

Außerdem wenn eine spezielle Konfiguration erwünscht ist, muss diese dann nur auf einem Gerät durchgeführt werden.

Wenn du keine Einschränkungen feststellen kannst, dann brauchst du den Bridge Mode wohl nicht unbedingt.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
Am 17.3.2024 um 09:38 schrieb Maverick:

Nein, dass Wlan wird dadurch nicht deaktiviert - warum auch?

Der Bridge Mode bewirkt nur, dass du hinter dem Betreiber Modem/Router dann dein Eigenes nutzen kannst, auch Wlan.

 

 

Bei meinem Modem ist der Bridge Mode nicht aktiviert aber ich kann trotzdem einwandfrei meine FRITZ!Box dahinter nutzen. 

 

Daher auch meine Frage: Irgendeinen Sinn muss das Aktivieren des Bridge Mode ja haben?

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Wenn keine Probleme auftreten, ist es halbwegs wurscht, ob mit oder ohne Bridge Mode. 

 

WLAN wäre Sinnvoll am Magenta Modem auszuschalten, gibt witze Konstelationen, wo es am Magenta Modem praktisch ist, wenn man davon betroffen ist, weiß man es.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share