Zum Inhalt springen

Magenta Community

Rechnung über 150 Euro Pönale für ein an Megenta zurückgesendetes Gerät, das mir unaufgefordert zugeschickt wurde!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

es geht um folgenden dubiosen Sachverhalt:

 

Am 27.10.2020 erhielt ich eine E-Mail vom Transportdienstleister DPD über ein Paket von Magenta, das mir an einen Paketshop zugestellt wurde. Da ich jedoch kein zusätzliches Produkt/Gerät bei Magenta bestellt hatte, war ich verwundert, als ich am 7.11.2020 das an mich adressierte Paket abholte und sodann feststellen musste, dass es sich dabei um eine zusätzliche TV-BOX "Cisco 8685DVB" mit einem beiliegenden Auftragsformular zur Vertragsergänzung über einen "zusätzlichen TV-Anschluss" handelte. Ich habe das Paket daraufhin und zwar sogleich mittels beiliegendem Rücksende-Etikett und mit dem handschriftlichen Vermerk "Gerät/Zusatz-Dienstleistung von mir nicht bestellt" an Magenta retourniert! Nun, am 1.2.2021, erhalte ich eine Rechnung von Magenta mit dem Zusatzposten (Einmalentgelt) "Pönale Cisco 8685DVB 1 28.12.20 150,00 0 % 150,00". Aufgrund meiner bestehenden Einzugsermächtigung für Magenta in Bezug auf meine monatlichen Rechnungen wird mir der Betrag demnächst im Lastschriftverfahren von meinem Bankkonto eingezogen.

 

Unabhängig davon, dass ich die Rechnung selbstverständlich beeinspruchen und nötigenfalls den Betrag der "Pönale" auf dem Rechtsweg zurückfordern werde, sehe ich mich veranlasst, diesen, ja fast schon irrsinnigen Sachverhalt hier öffentlich kundzumachen. 

 

MfG

Bearbeitet von Emanuel85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo Emanuel, 

 

wir hier in der Community haben keinen Zugriff auf deine Kundendaten. 

 

Bitte ruf auf der Serviceline unter 0676/2000 an und klär dein Anliegen direkt mit einem Mitarbeiter. 

 

Liebe Grüße

Steffi 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Wir versuchen hier auf Basis "User hilft User" in der Community zu helfen und haben somit keinen Zugriff auf Vertragsdaten.
In diesem Fall bitte so rasch wie möglich mit der Hotline Kontakt aufnehmen und hier den Sachverhalt klären.
Da es sich offenbar um einen Irrtum handelt, sollte dies von den Spezialisten dort rasch geklärt werden können.
Sensible Daten - wie Kundennummer und dgl. bitte hier nicht posten.

LG
Christian

Sorry - jetzt haben sich unsere Antworten überschnitten.  :)

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry - jetzt haben sich unsere Antworten überschnitten.  :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Emanuel85 Am besten mit der Sendungsverfolgung vom Retourpaket direkt an Magenta wenden bzw.einen Rechnungseinnspruch erheben.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.