Zum Inhalt springen

Magenta Community

Internet Kombipaket mit TV ausprobieren

Hallo, ich interessiere mich für TV und Internet als Kombipaket. Gibt es da die Möglichkeit das auszuprobieren ? Die Connect Box muß im Schlafzimmer stehen, ich weiß nicht ob das WLAN Signal stark genug ist, daß ich in der Küche surfen kann.

Gibt es hier eine Probezeit ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
20 hours ago, hawkeye said:

das größte Problem können - wie schon von @NTM ausgeführt - dicke Steinmauern sein, da ists mitunter schnell mal 2 Zimmer weiter vorbei mit dem WLAN-Empfang, ansonsten "strahlt" die Connect Box aka Fiber Box 1 bei guten Ausgangswerten brillant weit. Ich bin 26m Luftlinie von ihr   entfernt auf meinem Parkplatz noch immer im WLAN. 

Das kann ich nur bestätigen ... Kommt ganz auf die Beschaffenheit der Mauern/Decken drauf an.

 

22 hours ago, bansheeat said:

Kabeldose verlegen möchte ich nicht, das wäre ja dann sichtbar. Ansonsten danke für die Infos ;)

Im Zweifelsfall kannst du dir aber, sofern es im Budget liegt, einfach ein oder zwei Geräte dazukaufen und dann solltest du überall Empfang haben. Heutzutage sind z.B.: Netgear Orbi Geräte schon ziemlich klein und stylisch :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hey @bansheeat
Eine Probezeit an sich gibt es nicht, allerdings gibt es bei Vertragsabschluss im Fernabsatz die Möglichkeit zurückzutreten innerhalb von 14 Tagen. Bzw könnte es in den Shops die Möglichkeit geben einen Internet/TV-Kombi Tarif ohne Bindung abzuschließen, wenn man auf das reduzierte Grundentgelt am Anfang verzichtet (wäre toll wenn ein Moderator bestätigen könnte ob das wirklich geht).

 

Ob das W-Lan der FiberBox 1/ConnectBox für die ganze Wohnung ausreicht, kann man außerdem auch nicht nur an der m²-Anzahl festmachen, da auch das Material der Wände die W-Lan Reichweite stark beeinflussen kann.

 

An sich könnte man im Zuge der Installation auch die Kabeldose verlegen (Profi-Installation 79,99€).

LG NTM

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kabeldose verlegen möchte ich nicht, das wäre ja dann sichtbar. Ansonsten danke für die Infos ;)

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das größte Problem können - wie schon von @NTM ausgeführt - dicke Steinmauern sein, da ists mitunter schnell mal 2 Zimmer weiter vorbei mit dem WLAN-Empfang, ansonsten "strahlt" die Connect Box aka Fiber Box 1 bei guten Ausgangswerten brillant weit. Ich bin 26m Luftlinie von ihr   entfernt auf meinem Parkplatz noch immer im WLAN. 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
20 hours ago, hawkeye said:

das größte Problem können - wie schon von @NTM ausgeführt - dicke Steinmauern sein, da ists mitunter schnell mal 2 Zimmer weiter vorbei mit dem WLAN-Empfang, ansonsten "strahlt" die Connect Box aka Fiber Box 1 bei guten Ausgangswerten brillant weit. Ich bin 26m Luftlinie von ihr   entfernt auf meinem Parkplatz noch immer im WLAN. 

Das kann ich nur bestätigen ... Kommt ganz auf die Beschaffenheit der Mauern/Decken drauf an.

 

22 hours ago, bansheeat said:

Kabeldose verlegen möchte ich nicht, das wäre ja dann sichtbar. Ansonsten danke für die Infos ;)

Im Zweifelsfall kannst du dir aber, sofern es im Budget liegt, einfach ein oder zwei Geräte dazukaufen und dann solltest du überall Empfang haben. Heutzutage sind z.B.: Netgear Orbi Geräte schon ziemlich klein und stylisch :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe dazu auch eine Frage: stimmt es, dass WLAN Verstärker am selben Stromkreis hängen müssen wie das Modem, dessen Signal sie verstärken sollen? 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5 minutes ago, hawkeye said:

habe dazu auch eine Frage: stimmt es, dass WLAN Verstärker am selben Stromkreis hängen müssen wie das Modem, dessen Signal sie verstärken sollen? 

Das wäre mir neu - WLAN hat ja per se nichts mit dem Stromkreis zu tun. Der Repeater leitet ja nur das WLAN Signal weiter und braucht dafür lediglich Strom :) Wo der herkommt, ist dem vermutlich egal.

Außer du verwendest diese Powerline Adapter, aber das sind auch keine Verstärker, sondern damit kannst du über den Stromkreis dein LAN erweitern :)

Bearbeitet von MarioM
  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info - ein Bekannter hat dies kürzlich behauptet und ich habe es angezweifelt. 

Diese WLAN-Verstärker werden ja zuhauf angeboten, auch zum Teil zu einem sehr günstigen Preis.

Könnten ja eine Hilfe sein, wenn man z.B. als Schlossbesitzer  "schwierige Bedingungen"  zu Hause hat. 

Gibt's dazu Erfahrungswerte, ob sie auch funktionieren und wenn ja welche Produkte?

Ich würde gerne in meinem Wochenendhaus das WLAN meines Nachbarn (mit seinem OK ;-)) "erweitern".  

Bearbeitet von hawkeye
Ergänzung
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.2.2020 um 10:59 schrieb hawkeye:

Danke für die Info - ein Bekannter hat dies kürzlich behauptet und ich habe es angezweifelt. 

Diese WLAN-Verstärker werden ja zuhauf angeboten, auch zum Teil zu einem sehr günstigen Preis.

Könnten ja eine Hilfe sein, wenn man z.B. als Schlossbesitzer  "schwierige Bedingungen"  zu Hause hat. 

Gibt's dazu Erfahrungswerte, ob sie auch funktionieren und wenn ja welche Produkte?

Ich würde gerne in meinem Wochenendhaus das WLAN meines Nachbarn (mit seinem OK ;-)) "erweitern".  

 

Normale WLAN-Verstärker würde ich nicht empfehlen, da hier die Datenrate zumeist in den Keller geht.

Zu empfehlen sind Powerline (hat ziemlich sicher auch dein Bekannter gemeint), hier wird das Internet über die Stromleitung weitergeleitet, und kommt (zumindest bei mir) ziemlich verlustfrei an.

In einem Haus eines Familienmitglieds habe ich auf Tenda Nova Mesh-WiFi gesetzt, funktioniert auch tadellos.

Heutzutage würde ich eher auf Mesh setzten, aber hier scheiden sich die Geister; Manche sagen, Powerline sei der größte Dreck, manche Mesh, manche beides :D

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Neue Mein Magenta App

    Die neue Mein Magenta App ist online und mit ein bisschen Glück bis 31.Mai 2020 5 Jahre Internet für Zuhause gewinnen. Einfach einloggen und am Gewinnspiel teilnehmen. https://magenta.at/magenta-app

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.