Jump to content

Magenta Community

  • 0

Netz jeden Abend völlig überlastet


MyladyBlack
 Share

Question

Ich habe jeden Abend seit Herbst große Probleme mit meine Home Net. Zeitlich ist es nicht immer gleich, die Kernzeiten sind zwischen 18-22 Uhr. Gerade dann, wenn man Abends mal Streaming Dienste nutzen möchte, ist es absolut nicht möglich. Ich zahl doch nicht für Tmobile, Prime und Netflix, wenn ich es kaum nutzen kann.  Und es sind nicht mal nur das Streaming, manchmal ist es so überlastet dass ich nicht mal mehr mobile Seiten laden kann, die wirklich wenig Datentransfer benötigen.

Offensichtlich bin ich damit nicht allein und ich verstehe nicht, dass bis jetzt noch keine Maßnahmen ergriffen wurden seitens T-Mobile.  Ich zahle jeden Monat + die jährliche Gebühr, und wie gesagt, bis Herbst war alles OK und ich war voll zufrieden, aber jetzt ist es nur noch eine Zumutung!

 

Link to comment
Share on other sites

Recommended Posts

  • 0

Dazu brauchten wir dann noch die CELL_ID, allerdings weiß ich nicht, ob dies erlaubt ist das öffentlich zu posten?!? So könnten wir auch ungefähr sagen welche Bänder die Mobilfunkstadion aussendet. Mit LTE Watch könnte man dann auch versuchen LTE Bänder zu fixieren .Hoffe nur das die Antenne von Andreas auch eine Multiband ist.

 

Edit: Ein Screenshot von der Startseite deines Routers ist auch schon etwas hilfreich wenn das leichter für dich ist?

Edited by Rexalius2000
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 1 Minute schrieb IT-Freak:

Naja, das mit der IP ist ziemlich einfach. Oben in der URL Zeile des WebBrowsers (google Chrome/Firefox/Internet Explorer/EDGE) eingeben und dann auf Enter gehen.

oder hier Klicken: 192.168.8.1

 

CELL ID würde ich nicht öffentlich posten. Auf was kommt es da in der CELL ID an?

Ja das weiß ich noch, aber wo ich die Werte finde. Habe mal durch geklickt, da gibt es nicht viel. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@Sarah_

Das ist jetzt nur so eine Idee:

Screenshot Datenbank von den WebUIs der Endgeräte

Ich weiß, wenn man das ordentlich macht, ist es ziemlich viel Aufwand, dafür kann man damit relativ schnell Probleme lösen, auch wenn man die Geräte nicht kennt.

 

(Alternativ eine Device Cloud, was aber ziemlich viel aufwand zum Einrichten ist und immer nur einer gleichzeitig nutzen kann. Je Modell eine VM auf die man irgendwie Zugreifen kann. Die VM und das Endgerät müssten so aufgebaut sein, dass man diese nach bzw. vor Gebrauch zurücksetzen kann, was bedeutet, man muss die Geräte aufschrauben und herumlöten damit man diese dann aus der Ferne zurücksetzen kann)

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 2 Minuten schrieb Christian_E:

Danke für die Info. 

Ich glaub du bist im Band 3. Der Empfang ist super, SINR eher niedrig. 

Ich bin gerade an Sprung aber mittels Bandfixierung wäre es spannend, was da gehen würde. 

Sonst melde ich mich später oder es könnte hier jemand mit dem LTE Tool helfen? 

 

Ok Danke für die Info, SINR ist niedrig ? was bedeutet das?  und wie kann ich das verbessern ?

Edited by Andreas Kientzl
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 24 Minuten schrieb Christian_E:


Ok Danke!
Jetzt wissen wir, dass du offensichtlich eh schon im B3 (1800MHz) warst, denn die Werte sind ziemlich gleich geblieben.
Das war wichtig - hat in deinem Fall aber leider nichts gebracht.
Aus meiner Sicht sind die Mitteln nun ziemlich erschöpft, denn man kann zwar mit dem Tool noch einiges testen aber dein Modem hat sich m.E. eh schon richtig eingebucht.
Jedenfalls Danke für deine Mithilfe. Du weißt jetzt, dass du technisch so ziemlich optimal unterwegs bist - was mich trotzdem wundert ist, dass es Störpegeln bei dir gibt, denn das Signal kommt super rein und trotzdem weißt SINR darauf hin, dass es Störquellen gibt.
Das hab ich so eher selten gesehen.
Ich hab bei mir z.B. nur einen Pegel zwischen 93 und 100db - also um einiges schlechter wie bei dir aber dafür einen SINR von teils deutlich besser als 10 db, stellenweise sogar höher als 20db.
LG
Christian

 

OK danke für die Informationen, ich weiß es nicht was ich noch probieren könnte. Mittlerweile lasse ich es auf 3G da dies mehr Leistung rausholt. 

Ich werde es weiter beobachten, vl ergibt sich mal eine Lösung 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Dann befindest du dich wohl vermutlich im LTE Band(Frequenz) 20 was meistens eine sehr hohe auslastung hat . Eventuell mit der Hua CTRL App wie oben beschrieben auf Band 3 wechseln.  Wenn das alles nichts nützt,kann man auch dir nur empfehlen nach einem DSL/Kabelanschluss ausschau zu halten. Beides bietet Magenta an und hat den Vorteil,dass es fast keine Schwankungen von der Bandbreite gibt. Egal wieviel User gerade online sind.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share