Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Hackerangriff   
      2023-01-31

      Liebe Community, einer unserer externen Vertriebspartner ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Dadurch sind bis zu 20.000 Kundendaten von einem externen Server abgeflossen. Unsere eigenen Server sind nicht betroffen. Wir bedauern den Vorfall und haben alle Infos im Detail auf einer eigenen Webseite zusammengefasst: magenta.at/kundeninfo.

      Weiterlesen...

Hallo,

 

ich habe auf meinem Rechner Remotedesktop eingerichtet. Wenn ich nun extern verbinden will, geht es nur, wenn ich es zB vom Handy aus mache (LTE) und das Handy ebenfalls das Netz von Magenta nutzt. Sobald ich es von einem anderen Anbieter versuche (zB in der Arbeit -> Glasfaser A1), geht es nicht.

 

Mir ist auch aufgefallen, dass mir 2 WAN IP Adressen angezeigt werden (im Router Interface wird eine andere angezeigt als auf wieistmeineip).

 

Ports sind im Router freigegeben, auch die Firewall Regeln wurden dementsprechend angepasst.

 

Habt ihr da vielleicht eine Idee?

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stelle den Router auf das Business APN um, dann sollte es funktionieren.

https://community.magenta.at/topic/2532-apn-änderung-homenet-router-box/

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Stelle den Router auf das Business APN um, dann sollte es funktionieren.

https://community.magenta.at/topic/2532-apn-änderung-homenet-router-box/

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey @migru
Ich schätze du hast am Router nur die Portweiterleitungen eingerichtet?

Die zwei unterschiedlichen WAN IPv4 Adressen kommen von der Carrier Grade Network Address Translation (Abgekürzt: CG-NAT, zu Deutsch Netzwerkadressübersetzung auf Netzbetreiber Ebene), welches die Standardeinstellung ist im Mobilfunknetz von Magenta ist. Dies wird genutzt, um IPv4 Adressen einzusparen, denn so kommen viele Geräte auch eine öffentliche IPv4 Adresse. Also innerhalb vom Magenta Mobilfunknetz hat dein Router eine IPv4 Adresse und aus sicht aller anderen eine andere IPv4 Adresse. Deswegen kannst du über dein Handy im Magenta Mobilfunknetz auf den Remotedesktop zugreifen, aber von anderen Anschlüssen nicht.

 

Die Lösung hier wäre am Router den Business APN einzurichten (ist für alle Mobilfunkkunden nutzbar, egal ob Privat oder Business). Mit diesem APN wird deinem Router eine öffentliche IPv4 Adresse zugeteilt. Damit hat der Router nur mehr eine einzige öffentliche IPv4 Adresse, welche für alle gilt. Je nach Modell sind die APN-Einstellungen an anderen Stellen zu finden. Hier sind die Magenta Flex 4G/LTE Router und hier die Magenta 5G Router. Wähle dein Modell aus, klicke dann auf die Anleitung "APN / NAT-Typ ändern" und folge dieser. Sollte dein Router nicht gelistet sein, schreib am besten welchen du hast, falls du Hilfe damit benötigst.

 

Der Nachteil davon ist, dass auf deinem Handy wahrscheinlich auch der Business APN dann nötig wäre, da soweit ich weiß keine Kommunikation zwischen Magenta Mobilfunkanschlüssen hinter dem CG-NAT und Magenta Mobilfunkanschlüssen mit einer öffentlichen IPv4 Adresse Kommunikation möglich ist. Allerdings kann sich die öffentliche IPv4 Adresse negativ auf die Akkulaufzeit auswirken.

LG NTM

Bearbeitet von NTM
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Hilfe, nun klappt alles ;)

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.