Zum Inhalt springen

Magenta Community

Hallo, bei mir steht ich habe Extrakodtem von 15 Euro. Ich weis nicht warum. Wie kann ich das deaktivieren oder sperren? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

23 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Käufe oder Abos ober Drittanbieter können im Mein Magenta im Bereich unter "Meine Daten" -> "Sperren setzen" -> "Downloads und Abos" anhaken deaktiviert werden. Hier der direkte Link dazu: https://mein.t-mobile.at/myTNT/portlet.page?shortcut=barrings

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Powerfile,

 

Aktiviere eine Sperre für den gewünschten Dienst. 

 

EDIT- Bitte wende dich an den Vertragsinhaber! Diese kann Sperren setzen.

5fcf6428be2d3_Screenshot(400).png.4eb44b162a1f4fa3642c45e4c0d6048d.png

Bearbeitet von Rexalius2000
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb NTM:

Käufe oder Abos ober Drittanbieter können im Mein Magenta im Bereich unter "Meine Daten" -> "Sperren setzen" -> "Downloads und Abos" anhaken deaktiviert werden. Hier der direkte Link dazu: https://mein.t-mobile.at/myTNT/portlet.page?shortcut=barrings

Bei mir steht dann das: 

 

Sie können derzeit keine Sperren administrieren da für Ihren Vertrag bereits aus Sicherheitsgründen Sperren gesetzt sind

 

Kann es sein, dass das bei Jugendkontos nicht geht? 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Rexalius2000:

Hallo @Powerfile,

 

Aktiviere eine Sperre für den gewünschten Dienst.

5fcf6428be2d3_Screenshot(400).png.4eb44b162a1f4fa3642c45e4c0d6048d.png

@Rexalius2000 Geht das auch bei Jugendkontos?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Powerfile:

@Rexalius2000 Geht das auch bei Jugendkontos?

 

Nein, das kann nur der Vertragsinhaber mit dem persönlichen Kundenkennwort. Mit was werden die 15 € angeführt?

Bearbeitet von Rexalius2000
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Rexalius2000:

 

Nein, das kann nur der Vertragsinhaber mit dem persönlichen Kundenkennwort. Mit was werden die 15 € angeführt?

 

Bearbeitet von Powerfile
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rexalius2000 mit Aktuelle Gebühren

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm so kann man das schwierig sagen da wird den genauen Abrechnungsposten nicht sehen. Bitte entferne deinen Screenshot den jeder im WWW sieht jetzt deine Daten bzw. Rufnummer.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rexalius2000 Manchmal steht: Die SIM Karte hat eine SMS gesendet. Hat es vielleicht damit zu tun?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Powerfile:

@Rexalius2000 Manchmal steht: Die SIM Karte hat eine SMS gesendet. Hat es vielleicht damit zu tun?


kann ich irgendwie über Magenta oder iPhone SMS deaktivieren?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Rexalius2000:

 

Nein, das kann nur der Vertragsinhaber mit dem persönlichen Kundenkennwort. Mit was werden die 15 € angeführt?

@Rexalius2000 Das Kennwort habe ich, aber mit welcher Adresse melde ich mich als Vertragsinhaber an?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann handelt es sich um keine Mehrwertdienste sondern um die Aktivierung von iMessage und FaceTime. Diese SMS gehen nach UK und höchstwahrscheinlich sind dadurch die Kosten entstanden. Das passiert bei jedem Nutzer, der sich zum ersten Mal am iPhone mit der Apple ID anmeldet und die Funktionen wie FaceTime, iMessenger benutzt. Sollte diese Nachricht jedoch öfters als 1 Mal gesendet werden, kontaktiere bitte den Apple Support bzw. lass SMS ins Ausland sperren.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber iMessage geht ja übers Internet. So stad das da ca. 

EBCF718C-7784-44AE-AE20-372E41EA1192.jpeg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aktivierung erfolgt über SMS.  Wenn am Einzelgesprächsnachweis SMS mit der Länderkennung +44 aufscheinen dann bestätigt sich meine Vermutung. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Rexalius2000:

Die Aktivierung erfolgt über SMS.  Wenn am Einzelgesprächsnachweis SMS mit der Länderkennung +44 aufscheinen dann bestätigt sich meine Vermutung. 

Wo ist dieser Nachweis 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Powerfile:

Wo ist dieser Nachweis 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rexalius2000

Ich wurde mal aufgefordert meine Nummer anzugeben und seit dem ist das. Was soll ich jetzt dagegen tun?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie im obigen link beschrieben: De- und anschließende Reaktivierung des Kurznachrichtendienstes sowie das Prüfen der Zeitzone und die Aktualisierung des iPhone-Betriebssystems.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rexalius2000 

So sieht das aus? Kann ich das jetzt irgendwie sperren oder blockieren, sodass das nicht mehr kommt?

673D855A-F814-42D5-B6F0-FF07215BDFE2.jpeg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend ist +1 441 die Ländervorwahl von Bermuda.

Ich weiß auch, dass iMessage mal öfters eine SMS zur Aktivierung sendet, aber nicht nach Bermuda.

 

Wo musstest du mal deine Nummer angeben?

 

Und einen neuen Thread aufzumachen macht das Forum nur unübersichtlicher.

 

Edit: Ist dein iPhone auf dem neusten Stand (iOS 14.2?)

Bearbeitet von NTM
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@NTM

Ja alles aktuell. Für was stehen diese XXX nach der Nummer? Kann ich diese sperren sodass ich keine Nachrichten an diese Nummer senden kann. Oder kann ich das irgendwie weg bekommen. Bei einer Seite wo ich nicht mehr ganz weiß welche das war. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die XXX stehen für die letzten drei Stellen der Rufnummer, welche, wie üblich zensiert ist (Datenschutz oder so).

 

Okay das wirkt dann wie eine Ping SMS.

 

Eine Sperre am Gerät würde da wohl nichts bringen, sondern wohl nur Netzseitig, aber nachdem du nicht an die volle Rufnummer Ran kommst, wird beides nichts werden.

 

Wenn es wirklich eine Ping SMS ist, dann wird wohl nur ein Rufnummernwechsel was bringen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.