Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      05/23/22

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Hallo,

ich habe seit gestern den gigakraft gaming 300 Tarif mit der Fiber Box 2 und Docsis 3.1.

 

Sind die Werte in den Bildern in Ordnung? 1 Zusätlicher Kanal im Download und keinen im Upload kommt mir etwas wenig vor.

 

Download und Upload kommt jederzeit voll an und hatte bis jetzt auch keine Unterbrechungen oder sonst was, bin absolut zufrieden.

Da ich jedoch auch viel Spiele spiele bei denen ein guter Ping wichtig ist, wären mehr Kanäle doch eigentlich besser?

 

Danke für eure Hilfe.

 

 

Connect Box Stauts.PNG

Download1.PNG

Upload1.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @BetterAlsDu,

 

soweit ich es bewerten kann, sehen deine Werte auf den Screenshots sehr gut aus. Ob jetzt mehr Kanäle bei DOSIS 3.1 eine Auswirkung auf den erzielten Ping haben, kann ich nicht sagen. Der Ping ist immer von verschiedenen Faktoren abhängig: z.B. Verbindung WLAN oder LAN, Firewalleinstellungen, Auslastung des Servers auf dem du möglicherweise zockst, Antivirensoftware unsw. Sollte der Ping mal höher sein, kann auch ein Neustart des Modems Abhilfe schaffen, da sich dieses dann mit anderen Frequenzen verbindet. Liebe Grüße, Jonathan

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Werte passen.

Ein Kanal bei Docsis 1,2,3 entspricht einem Analogen TV Kanal. In Europa ca 50 MBit/s

Bei Docsis 3.1 ist die Größe flexibel und kann um ein Vielfaches größer sein als ein Docsis 3.0 Kanal. Deshalb ist es egal das es nur ein Kanal ist. 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheinbar wird der Ping auf Docsis 3.1 durch Active Queue Management besser. Wie das genau funktioniert habe ich noch nicht ganz verstanden, da beschäftige ich mich vielleicht noch damit. Hier mal ein Link dazu: https://www.cablelabs.com/in-honor-of-earth-day-cablelabs-offices-now-powered-by-100-renewable-energy

Viel besser kann der Ping aber eigentlich nicht werden, da immer noch Koax verwendet wird, was eben einfach für höhere Ping-Zeiten als bei Glasfaser sorgt. Wie hoch ist denn der Ping bei dir? Teste doch mal bitte mit http://netztest.at, weil da wird immer der gleiche Server verwendet (im Vergleich zu speedtest.net) und damit sind die Ergebnisse dann auch besser vergleichbar.

 

Bezüglich der Geschwindigkeit: IT-Freak hat das schon in die richtige Richtung beantwortet, aber nicht ganz ausführlich.

Während Docsis 3.0 an 8 MHz breite Kanäle gebunden ist, kann ein Kanal bei 3.1 zwischen 24 und 192 MHz breit sein. In deinem Fall steht eh dabei, dass er 64 MHz breit ist, also gleich breit wie 8 3.0-Kanäle (64:8). Hinzu kommt noch, dass die Effizienz durch höhere Mudulation 1,66 mal besser ist. Sprich auf 8 MHz schafft 3.0 50 und 3.1 83 Mbit/s (man kann das auch in bit/Hz angeben). Wir können also sagen, dass für deine Koaxzelle (da sind auch Modems deiner Nachbarschaft mit drin) insgesamt 50 Mbit/s * 20 Kanäle = 1 Gbit/s zur Verfügung steht. Durch 3.1 kommen nun 83 Mbit/s * 8 theoretische Kanäle (8 MHz) = 664 Mbit/s dazu. In deinem konkreten Fall haben wir durch 3.1 also eine Steigerung von 1,66 was zufälligerweise wieder genau der Steigerung pro Hz zwischen 3.0 und 3.1 entspricht.

 

Nun bin ich da selber ein wenig überrascht, dass da gar nicht viel Frequenzbandbreite für 3.1 freigemacht wurde, was eben dann eine gar nicht so große Leistungssteigerung ist. Also dass die da auch einen Gigabit-Tarif anbieten ist schon ziemlich gewagt. 1 Gbit/s wird da am Abend sicher nicht durchgehen. Man kann vielleicht hoffen, dass das nicht überall gleich ist, denn z.B. im 3.0-Bereich sind das bei dir ganz andere Frequenzen und auch 4 Kanäle weniger als beim Anschluss meiner Mutter in Innsbruck (auch Magenta). Darf ich fragen, wo du deinen Anschluss betreibst? Ich bekomme nun selber bald einen 3.1-Anschluss in Innsbruck - falls gewünscht kann ich dann ebenso einen Screenshot meiner Kanäle schicken. Mich würde auch interessieren, ob du wirklich immer die volle Bandbreite bekommst, wie du angegeben hast. Hast du auch schonmal einen Speedtest zwischen 21:30 und 22:30 gemacht? Weil da sind die Netze am stärksten ausgelastet.

Bearbeitet von thomastestor
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kommt drauf an, ich bin im 3.Bezirk und es reicht am Abend nicht aus. Hier reichen die 20 Docsis 3.0 Kanäle nicht aus, da müsste ein bissal mehr über Docsis 3.1 reinkommen. Ich war vorher im 10.Bezirk und dort hat es immer gereicht, dort hatte ich auch 27 Docsis 3.0 Kanäle. Ich habe das an den Support weitergegeben aber das interessiert niemanden….man ist bei Magenta nur eine Nummer und sonst nichts. Bei A1 ist es natürlich nicht besser, bei kleinen Provider hört man noch auf einen Kunden und versucht zu helfen.

Bearbeitet von Pose82
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.