Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehrt Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Hallo, Ich plane mir ein neues schnelleres Internet zuzulegen. Leider bin ich auf diesem Gebiet komplett unerfahren. Deshalb meine Frage, welche Anschlüsse im Haus benötige ich für den Gigakraft 75 Vertrag mit der Internet Fiber Box als Router? Reicht ein normaler Festnetz/Telefonanschluss oder benötige ich weiter Anschlüsse. Außerdem welchen Zweck erfüllt das Kabel und der Adapter mit der Nummer eins und zwei auf dem nachfolgenden Bild?
Danke für eure Hilfe!

24801C92-725E-446F-8999-9F42E57E1A34.png.9c685523ae86a53a6fcfde6818ab9c2d.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @DavidW!

 

Ein normaler „Festnetz/Telefonanschluss“ ist nicht ausreichend für die Installation eines Glasfaser (Gigakraft) Produkts von Magenta.

 

Weißt Du vielleicht, ob Dein Vormieter bereits ein UPC Kabel Produkt (Fernsehen od. Internet) bezogen hatte, bzw. hast Du eine Zweilochdoche in deiner Wohnung?

 

Wenn Du mir Deine Adresse anvertraust, kann ich Dir auch gerne direkt nachsehen. Bin mir nicht sicher, ob dieses Forum private Nachrichten unterstützt. Ansonsten könntest Du mir eine kurze Mail an ******* senden.

 

Ad Bild 1: Hier handelt es sich um ein Koaxialkabel (Antennenkabel), das auf einem Ende mit dem Modem und am anderen Ende an der Wanddose angeschlossen wird. (Dieses Kabel verbindet, vereinfacht gesagt, das Modem mit der Infrastruktur von Magenta und im weiteren Sinne mit dem Internet)

 

Ad Bild 2: Das ist ein sogenannter Push-On Adapter, der meistens direkt auf die Wanddose, als Zwischenstück, gesteckt wird. Manchmal ist dieser notwendig um den sogenannten „Pegel“ zu dämpfen. 

 

Solltest Du noch weitere Fragen haben, schieß einfach los! :-) 

 

Liebe Grüße

Michael

Bearbeitet von Michael Liendl
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @DavidW!

 

Ein normaler „Festnetz/Telefonanschluss“ ist nicht ausreichend für die Installation eines Glasfaser (Gigakraft) Produkts von Magenta.

 

Weißt Du vielleicht, ob Dein Vormieter bereits ein UPC Kabel Produkt (Fernsehen od. Internet) bezogen hatte, bzw. hast Du eine Zweilochdoche in deiner Wohnung?

 

Wenn Du mir Deine Adresse anvertraust, kann ich Dir auch gerne direkt nachsehen. Bin mir nicht sicher, ob dieses Forum private Nachrichten unterstützt. Ansonsten könntest Du mir eine kurze Mail an ******* senden.

 

Ad Bild 1: Hier handelt es sich um ein Koaxialkabel (Antennenkabel), das auf einem Ende mit dem Modem und am anderen Ende an der Wanddose angeschlossen wird. (Dieses Kabel verbindet, vereinfacht gesagt, das Modem mit der Infrastruktur von Magenta und im weiteren Sinne mit dem Internet)

 

Ad Bild 2: Das ist ein sogenannter Push-On Adapter, der meistens direkt auf die Wanddose, als Zwischenstück, gesteckt wird. Manchmal ist dieser notwendig um den sogenannten „Pegel“ zu dämpfen. 

 

Solltest Du noch weitere Fragen haben, schieß einfach los! :-) 

 

Liebe Grüße

Michael

Bearbeitet von Michael Liendl
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, danke für deine Antwort!

 

Wir hatten in unserem Haus vorher schon seit längerer Zeit ein Hybrid Modem von Magenta welches an den Festnetzanschluss angeschlossen war. 
 

Welche Möglichkeiten gibt es denn sonst noch außer Mobil? Denn eigentlich hatte ich zuerst vermutet, dass so ein Festnetzanschluss ausreicht, da wenn ich auf  der Magenta Seite auf „Festnetz für zu Hause“ gehe ich auf die Gigakraft Seite komme. Gibt es denn dann überhaupt noch „normale“ Festnetz Internet Verträge?

 

Eine zweilochdose haben wir meines Wissens nach nicht. Fernsehen haben wir über Satellit. 


Ich würde dir meine Adresse mal per Mail senden. 
 

Danke nochmal für die schnelle Antwort auf meine Frage. :)

vor 43 Minuten schrieb Michael Liendl:

Hallo @DavidW!

 

Ein normaler „Festnetz/Telefonanschluss“ ist nicht ausreichend für die Installation eines Glasfaser (Gigakraft) Produkts von Magenta.

 

Weißt Du vielleicht, ob Dein Vormieter bereits ein UPC Kabel Produkt (Fernsehen od. Internet) bezogen hatte, bzw. hast Du eine Zweilochdoche in deiner Wohnung?

 

Wenn Du mir Deine Adresse anvertraust, kann ich Dir auch gerne direkt nachsehen. Bin mir nicht sicher, ob dieses Forum private Nachrichten unterstützt. Ansonsten könntest Du mir eine kurze Mail an michael@liendl.eu senden.

 

Ad Bild 1: Hier handelt es sich um ein Koaxialkabel (Antennenkabel), das auf einem Ende mit dem Modem und am anderen Ende an der Wanddose angeschlossen wird. (Dieses Kabel verbindet, vereinfacht gesagt, das Modem mit der Infrastruktur von Magenta und im weiteren Sinne mit dem Internet)

 

Ad Bild 2: Das ist ein sogenannter Push-On Adapter, der meistens direkt auf die Wanddose, als Zwischenstück, gesteckt wird. Manchmal ist dieser notwendig um den sogenannten „Pegel“ zu dämpfen. 

 

Solltest Du noch weitere Fragen haben, schieß einfach los! :-) 

 

Liebe Grüße

Michael

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey @DavidW
Die gigakraft Tarife, gibt es nur per Coax-Kabel (ehem UPC Netz).

Aber es gibt auch Magenta Fix DSL-Tarife.

Bei DSL kommt die mögliche Geschwindigkeit darauf an, wie weit der nächste Glasfaserknoten entfernt ist.

Bezüglich DSL-Verfügbarkeit hast du eine PN von mir.

LG NTM

 

  • Check 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.