Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Hackerangriff   
      01/31/23

      Liebe Community, einer unserer externen Vertriebspartner ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Dadurch sind bis zu 20.000 Kundendaten von einem externen Server abgeflossen. Unsere eigenen Server sind nicht betroffen. Wir bedauern den Vorfall und haben alle Infos im Detail auf einer eigenen Webseite zusammengefasst: magenta.at/kundeninfo.

      Weiterlesen...

Bei mir in der Gemeinde gibt es ein Seitental, wo aktuell im Magenta Metz keine Telefonie möglich ist. Leider hat sich dort die Mobilfunkversorgung von dem anderen Mobilfunkanbieter auch verschlechtert, dieser hat den Sender der das Tal versorgt zurück gedreht. 

 

Was wäre nötig, damit das Gebiet versorgt werden würde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar - Danke für die Info.
 

137 Gebäude mit durchschnittlich 3 Bewohner....
Naja wohl zuwenig, wahrscheinlich auch eher ältere Leute, die das Internet nicht mehr so dringend benötigen.

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

13 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Ich vermute mal genügend Verträge, damit es sich rentiert dort einen Sender aufzustellen?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde eine interessante Frage.
Kann ja sein, dass manche Flächen auch in der Überlegung verloren gehen.
Da kann so ein Tipp schon recht hilfreich sein.

Ob Verträge da immer eine Rolle spielen - gute Frage? Wäre auch interessant zu wissen.
Es fahren ja vielleicht auch Kunden dort hin auf Besuch oder Ausflug und die wollen ja auch versorgt werden.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube es ist eine Kombination aus vielen Faktoren - grundsätzlich wird es schwierig sein alles abzudecken ... :( 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist schon klar aber interessant ist es trotzdem zu wissen, welche Faktoren für die Netzabdeckung eine Rolle spielen.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fürchte in dem Tal gibt es eher wenig Magenta Verträge, da magenta dort nie ging. 

Andererseits geht in vielen Gebäuden aktuell gar nichts. Der andere Provider hat das Netz so zurück geschraubt, das dort kein Netz mehr vorhanden ist. 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja auch das gibt es immer noch.
Wieviele Leute wohnen denn da?

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal nachgesehen, in dem Ortsteil gibt es ca. 137 Gebäude. Bei dem anderen Mobilfunker habe ich nachgesehen, der bietet laut online Dienst bei 20 der Gebäuden indoor GSM. 

Ich fürchte das es zu wenige Gebäude sind um dort auszubauen.

Wie viele dort wohnen ist mir nicht bekannt.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar - Danke für die Info.
 

137 Gebäude mit durchschnittlich 3 Bewohner....
Naja wohl zuwenig, wahrscheinlich auch eher ältere Leute, die das Internet nicht mehr so dringend benötigen.

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 7/19/2019 at 4:15 PM, Christian_E said:

Alles klar - Danke für die Info.
 

137 Gebäude mit durchschnittlich 3 Bewohner....
Naja wohl zuwenig, wahrscheinlich auch eher ältere Leute, die das Internet nicht mehr so dringend benötigen.

Damit könntest du leider Recht haben :( 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Teilweise sind auch Personen dort, die das Internet brauchen.

Bis vor ein paar Jahren gab es für einige gar keine DSL Leitung, wodurch die dann Einwahlleitungen hatten. Jetzt gibt es DSL aber da ist die Bandbreite, je nach Standort, zwischen 1 und 13 MBit/s.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja bei DSL ist es halt ein Thema, wie weit man von einem ordentlichen Verteiler weg ist.
Trotzdem wäre es in so einem Fall wohl leichter, eine Sendeanlage zu installieren.
Wie war das Versprechen?
Bis zum letzten Hof ordentliches Breitband. :)

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
45 minutes ago, Christian_E said:

Wie war das Versprechen?
Bis zum letzten Hof ordentliches Breitband. :)

War das wirklich so? :O:P 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war das Versprechen der Politik. ;)
Aber die hat ja jetzt andere Sorgen...  ;)

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.