Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehr Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Servus Leute, ich vermisse seit heute morgen mein Samsung S6. 2 Möglichkeiten, wo es passiert sein könnte, wobei mir der Ort Aufschluss über das Geschehene geben wird.

 

Das Problem, das sich für mich, den Herren Oberschlau, nun ergibt, stellt sich folgendermaßen dar. Es existieren auf dem Telefon 4 miteinander verbundene Google Konten - zumindest dachte ich, dass alle 4 miteinander verbunden wären. Wie es aussieht, ist das nur bei zweien der Fall. Beide, bzw mindestens 3, lauten auf meinen richtigen Namen und beziehen sich teilweise in den Sicherheitseinstellungen aufeinander, weshalb ich eigentlich mit keinen Problemen rechnete.

Passworteingabe beim ersten Konto war fehlerhaft. Irgendein Zahlendreher, bezogen auf die Geburtsdaten meiner Jungs. Ich folge sofort den Anweisungen bezüglich Zurücksetzen des PW und erledige dies auch fehlerfrei. Es endete mit der Frage, seit wann dieses Konto existiert, Monat, Jahr. Da ich es bei Maximilians Einschulung für die Agenden des Elternvereins neu geschaffen hatte, kein Problem. Meine Eingabe wird auch akzeptiert, allerdings kommt die Meldung, dass ihnen etwas verdächtiges aufgefallen wäre, weshalb eine Prüfung vonnöten ist, die 3-5 Werktage dauern kann. Der Grund dafür wird wohl in dem Umstand zu finden sein, dass ich mich der Geschichte, von einem bisher unbekannten Computer aus widme. 

 

Vorausschicken sollte ich noch, dass ich natürlich gleich zu Beginn die Serviceline anrief, die einzig die Möglichkeit einer Sperre bietet. Die Position des Mobiltelefons könne mir die Dame leider nicht mitteilen, sie könne nur die Nummer sperren. Das hörte ich gefühlte 7-8 Mal, gleiche Wortwahl und Satzstellung. Demnach ein Standardverfahren, das den MitarbeiterInnen selbstständiges Mitdenken verbietet. Es geht nicht darum, dass die Auskunft  unerreichbar für mich war, soll so sein. Es geht um Sinnhaftigkeit der Antwort auf unterschiedliche Fragestellungen. Es muss doch im Sinne des Servicegedanken möglich sein, Auskunft über, vom Kunden kommende, angefragte Schritte zu geben. Existiert eine Stelle, die mir diese Auskunft geben kann - Antwort siehe oben - macht es Sinn zur Polizei zu gehen, können, bzw dürfen die das? Es war nicht unhöflich, im Gegenteil, mir tat die Mitarbeiterin, ob ihrer Entmündigung, leid.

 

Also versuche ich noch den Weg über das zweite Konto, wissend, dass die doppelte Bestätigung zwingend das Endgerät erfordert. Folgende Vorgaben werden gestellt:

Aufforderung an Ihr Smartphone senden lassen

Bestätigungscode per SMS erhalten

Bestätigungscode per Telefonanruf erhalten

Sicherheitscode auf Ihrem Android-Gerät erhalten 

 

Über Mein T-Mobile versuchte ich nun einen Weg zu finden, eingehende Sms Nachrichten weiterzuleiten. Erfolglos. Vielleicht fällt euch eine Lösung ein, bevor Abends der Akku leer ist. Da es noch nicht abgeschalten wurde, gehe ich davon aus, dass es irgendwo rumliegt und sehnsüchtig auf mich wartet. Da ich es Abends für meine berufliche Tätigkeit benötige, ist weder morgen, noch 3-5 Werktage eine akzeptable Alternative.

 

Keine Frage, dass der Fehler bei mir liegt, die Qualität einer Firma misst sich aber im raschen und professionellen Lösen von Problemen. In diesen Umstand setze ich meine Hoffnung.

 

Danke im Voraus, auch wenn niemandem etwas dazu einfällt.

 

Mit lieben Grüßen

Peter Albert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

7 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Setze eine rufumleitung auf ein anderes Telefon und log dich mit dem Anrufe Code ein.

https://www.lteforum.at/mobilfunk/rufumleitung-in-mein-t-mobile-einstellbar.9418/

 

Google zwingt dich beim einrichten der 2 step verification backup code anzulegen. Vielleicht findest du diese.

 

Für die Zukunft, leg einen/zwei sicherheitsusb stick an und versperren den in einem tressor

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Peter-Xaver Albert:

Es muss doch im Sinne des Servicegedanken möglich sein, Auskunft über, vom Kunden kommende, angefragte Schritte zu geben. Existiert eine Stelle, die mir diese Auskunft geben kann - Antwort siehe oben - macht es Sinn zur Polizei zu gehen, können, bzw dürfen die das?

Da treffen sich jetzt viele Stellen, mehr oder weniger. Vorweg, eine Handyortung über die Polizei kannst in dem Fall vergessen. Die können nur Orten lassen, wenn Gefahr im Verzug ist. Und dann hast auch noch die Ortung mittels Triangulation, sprich du bekommst nur einen Bereich wo sie eingeschaltene SIM sich befinden könnte und der kann recht groß sein.

Die GPS-Ortung ist wieder eine Sache vom Endgerät und die dort eingerichteten Dienste. Hier kann der Netzbetreiber nicht viel ausrichten, da er keinen Zugriff hat. Im Grunde gibt es 2 Varianten. Samsung bietet hier was an und auch Google. Aber um das sauber machen zu können, müssen die Dienste im Vorfeld soweit auch aktiviert sein. 

Wenn du über das Google Konto wieder rein kommst, dann findest du es auf jeden Fall über Google Konto > Sucherheit > Meine Geräte > Verlorenes Smartphone suchen

 

Die Krux wird nur sein ins Google Konto zu kommen. Die haben die Sicherheitsschleife recht eng gesteckt.

vor 19 Stunden schrieb Peter-Xaver Albert:

Über Mein T-Mobile versuchte ich nun einen Weg zu finden, eingehende Sms Nachrichten weiterzuleiten.

SMS kannst du meines Wissens nach nicht weiterleiten, nur Anrufe.

Ich würde mich konzentrieren auf eine alternative Methode.

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SMS Weiterleitung gibt es keine die man einrichten kann. Das hab ich schon mal nachgefragt.(per Apps wäre das was anderes).

GPS wird auch fast unmöglich wenn das Gerät sich in einem Gebäude befindet. Es müssen soweit ich weiß mind. 3 Satelliten erreicht werden können, sonst funkt GPS nicht. 

Wie die Ortung mittels WLAN/Mobilenetwork aussieht weiß ich nicht.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Fichtlwichtl:

GPS wird auch fast unmöglich wenn das Gerät sich in einem Gebäude befindet. Es müssen soweit ich weiß mind. 3 Satelliten erreicht werden können, sonst funkt GPS nicht. 

Einen Output bekommst immer, wird halt dann aufgrund der Verbindung ungenau. Ich glaube es wird dann mit der letzt abgespeicherten Position gearbeitet, da ja immer getracked wird.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Peter-Xaver Albert,

vielen Dank für deinen Post. Dein Handy wird von uns nicht geortet. Wie auch andere User dir schon geschrieben haben, ist eine Ortung nur über die "Verlorenes Smartphone suchen" Funktion oder bei Gefahr in Verzug über die Polizei möglich. Ein Fernzugriff ist aus Sicherheitsgründen stark eingeschränkt.

Vielleicht kann dir der Samsung Support noch eine Lösung dazu anbieten.

LG, Käthe

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte schon mehrmals das Vergnügen ein Handy über das Netz zu orten. Das eine Ergebnis war zwischen 500 Meter - 1000 Meter falsch.

Einmal im Zug war es dafür umso genau, man konnte in etwa sagen, in welchen Abschnitt des Bahnhofes ich war. (Es sei denn, ich hätte die Karte falsch verstanden.

Beide Male, war es meine SIM Karte aus einem bestimmten Netz. Bei SIM Karten aus einem anderen Netz oder wenn es nicht meine SIM ist, habe ich keine Möglichkeit es zu orten. Wobei das wird dir nicht weiterhelfen.

Bearbeitet von IT-Freak
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Peter-Xaver Albert

Wurde das Problem gelöst?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.