Zum Inhalt springen

Magenta Community

Kann ich die ip Adresse der Homenet Box verändern ?

Kann ich die ip Adresse der Homenet Box verändern ?

 

danke

lg

hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

34 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Das stimmt natürlich.
Aber im Grunde ist die Frage, was wollen die erreichen, wenn sie versuchen, bei irgendwelchen Leuten das Internet lahm zu legen.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher bekommt dann jemand anderes irgendwann die IP wieder.

 

Warum soetwas gemacht wird?

Zum einem um die Gegner im Videospiel anderweitig zu besiegen. Sprich zum Schummeln. 

Der andere Grund könnte sein, um sich zu beweisen. 

 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, Christian_E said:

Aber im Grunde ist die Frage, was wollen die erreichen, wenn sie versuchen, bei irgendwelchen Leuten das Internet lahm zu legen.

Naja weil sie es können - so wie alle anderen Angriffe auch, die nicht wirklich Sinn machen :(

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MarioM:

Die Frage ist nur ob es so wie früher ist, dass du deine IP aus einem gewisssen Pool kriegst - natürlich auch suboptimal ,wenn die IP ein anderer kriegt ... und der wird dann genervt :(


 

 

aber ich habe gehört VPN ist ein bischen langsamer als ein normaler stimmt das ? 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, Marcel Eris said:


 

 

aber ich habe gehört VPN ist ein bischen langsamer als ein normaler stimmt das ? 

Kommt drauf an welchen Provider du verwendest - ich hab damit keine Geschwindigkeitseinbrüche ...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VPN hilft bei den angriffsarten die ich kenne nicht. Da wäre es sinnvoll auf CG Nat umzustellen. Nachteil, man hat dann einen schlechteren NAT Typ. Dazu das APN vom Business APN auf das normale zurückstellen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, IT-Freak said:

VPN hilft bei den angriffsarten die ich kenne nicht. Da wäre es sinnvoll auf CG Nat umzustellen. Nachteil, man hat dann einen schlechteren NAT Typ. Dazu das APN vom Business APN auf das normale zurückstellen.

Es hilft zumindest, dass du deine IP Adresse nicht preisgibst ...

Just now, IT-Freak said:

VPN hilft bei den angriffsarten die ich kenne nicht. Da wäre es sinnvoll auf CG Nat umzustellen. Nachteil, man hat dann einen schlechteren NAT Typ. Dazu das APN vom Business APN auf das normale zurückstellen.

Das wissen wir bis heute nicht ob die business APN verwendet wird ...

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb MarioM:

Es hilft zumindest, dass du deine IP Adresse nicht preisgibst ...

Bei CGNAT

Nicht nur das, es verhindert alle eingehenden Anfragen, die nicht eine Antwort auf eine Anfrage sind, die von intern gestellt wird. Ist zwar kein ?% Schutz, aber besser als nichts.

Bearbeitet von IT-Freak
CGNAT
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, IT-Freak said:

Nicht nur das, es verhindert alle eingehenden Anfragen, die nicht eine Antwort auf eine Anfrage sind, die von intern gestellt wird. Ist zwar kein ?% Schutz, aber besser als nichts.

Das kostet halt was - ist immer die Frage ob es das wert ist für Ottonormalverbraucher

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sprach nicht direkt von einem VPN sondern eher von CGNAT. Wobei die VPN Anbieter meistens auf CGNAT zurückgreifen

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.