Jump to content

Magenta Community

  • 0

Keine Netzverbindung in den USA: Forbidden bei T-Mobile, Verizon, First Net, One Plus Nord 2!


SaschaW
 Share

Question

Hallo,

ich kann mich in den USA mit keinem Netz verbinden. Bei den available Networks steht immer forbidden dabei (T-Mobile, Verizon, Firs Net) außer bei At&T nur mit diesem kann ich mich leider auch nicht verbinden.
Ich habe ein One Plus Nord 2. Eingeschränkt habe ich bis auf Data Roaming auf Nein nichts.

 

Es geht mir Hauptsächlich darum das ich SMS empfangen kann.

Wenn jemande eine Idee hat, wäre ich sehr verbunden.

 

mfg Sascha

Link to comment
Share on other sites

7 answers to this question

Recommended Posts

  • 1

Hallo @SaschaW und willkommen in der Magenta Community,

 

Hast du dein Smartphone schon neu gestartet? Dadurch sollte sich kleine Fehler im Zwischenspeicher löschen.

Sollte das nicht helfen, schalte bitte dein Smartphone aus und entferne die SIM Karte für ca.10 Minuten und schalte es anschließend mit eingelegter SIM wieder ein.

 

Kontrolliere bitte auch ob unter Mein Magenta  doch eine Aktive Sperre im Ausland für Gespräche aktiv ist, die eine Einbuchen in ein Roamingnetz verhindert. Wenn ja, entferne den Haken. 

 

Grüße,

Rexalius

 

 Screenshot_20221121_214528_Chrome.thumb.jpg.f91c867162ea63ff55f4b0caf1310ec7.jpgScreenshot_20221121_214536_Chrome.thumb.jpg.5007ca60b30a5a755951b4ae6f4923f3.jpgSiehe Screenshot:

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by Rexalius2000
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Was für einen Tarif hast du denn? (Um sicher zu gehen, dass der Tarif überhaupt Roaming zulässt.)
Solltest du ehemaliger UPC mobile oder tele.ring Kunde sein und noch die alte Sim verwenden kann dies auch zu Problemen beim roaming führen. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Danke für die Vorschläge

 

@Rexalius2000 Es sind keine Sperren gesetzt außer bei Sperre Datenübertragung im Ausland und Sperre UPC-VoLTE / Problem ist noch immer nach Neustart und auch nach dem entfernen der SIM und dann wieder einlegen da

@NTM Mobile 20 GB i (War damals UPC Kunde) und ich habe auch eine neue T-mobile SIM nach der Übernahme von UPC bekommen

 

An dem Handy kann es auch nicht liegen, ich habe gerade die SIM von meiner Frau ausprobiert (Amerikanische von MINT) und habe damit normla ins Netz kommen können.

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hey @Jonathan Dorian,

Habe 40 GB und davon 20GB in der EU. Davon habe ich die 20 GB in der EU noch nicht angefangen in diesem Monat.

 

@NTM habe mich gestern verschaut, ich habe tatsächlich noch eine UPC SIM-Karte im Handy... ich schätze dann werde ich mir wohl eine neue aus Österreich senden lassen müssen. Außer du hast eine Idee für einen Workaround.

Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor 11 Minuten schrieb SaschaW:

@NTM habe mich gestern verschaut, ich habe tatsächlich noch eine UPC SIM-Karte im Handy... ich schätze dann werde ich mir wohl eine neue aus Österreich senden lassen müssen. Außer du hast eine Idee für einen Workaround.

Dann brauchst du definitiv eine neue Sim, um Roaming nutzen zu können.

Ich hoffe es kann dir jemand die Sim in Empfang nehmen und in die USA weitersenden oder zumindest die SMSs Empfangen und via Messenger oder E-Mail weitersenden.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Habe die neue Sim erhalten und es funktioniert jetzt (nach online Aktivierung der neuen Karte - habe das im ersten Moment nicht gesehen und bin fast wieder abgestanden). Danke für die Tips und die Lösung! 

Edited by SaschaW
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share