Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      05/23/22

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Realistische Geschwindigkeiten im Vertrag gigakraft 5G 500

Hallo,

gibt es Erfahrungswerte welche Geschwindigkeiten beim Tarif gigakraft 5g 500 realistisch sind und ohne Netzüberlastung erreicht werden sollten?

 

Bin erst sein 3 Tagen Kunde bekomme aber statt der erwartenden 500Mbit/s down und 50Mbit/s Upload nur max. 200Mbit/s down und 36Mbit/s Upload

Die Werte schwanken über 24 Stunden von 80-200 down und 20-36 up

 

Router Signalstärke liegt bei -95dBm

 

Nun stehe ich vor der Entscheidung was ich tun soll, einfach alles zurückschicken oder Stunden an der Servicehotline verbringen...

 

Wäre dankbar für eure Hilfe,

schöne Grüße aus Vorarlberg

Jürgen

 

 

 

 

 

 

 

grafik.png

grafik.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hi @amju,

 

willkommen in unserer Community :-)

 

Darf ich fragen weshalb es für dich wichtig ist, dass du den vollen Speed erreichst? Hast du irgendwelche Einschränkungen bei der Nutzung von Programmen oder geht etwas anders nicht? Hast du den Speed mit anderen Geräten getestet? Modem an einer anderen Stelle platziert?

 

Bevor du etwas zurückschickst, empfehlen wir dir, dass du dir mal Tipps zur Optimierung der Verbindung näher ansiehst. Du findest diese hier und hier. Teste den Speed auch mit dem Magenta Speedtest und lies die Tipps darunter, die dir vorgeschlagen werden. Vielleicht hilft das schon :-). 

 

LG, JD.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jonathan,

 

habe alle Tips inkl. Positionsveränderung schon ausprobiert, Ergebnisse sind immer ziemlich identisch un der Router steht jetzt da wo die Besten werte erziehlbar waren.

Es geht mir weniger um den vollen Speed, sondern vielmehr darum ob andere Benutzer die selben Erfahrungen hinnehmen müssen und das eben "normal" ist.

 

Hatte zuvor LTE 4G als Vertrag bei drei und auch immer nur etwa 40% (bei 80er Vertrag etwa 30Mbi/s danach bei 150er Vertrag etwa 60 Mbit's) des Tarifs,  das aber ziemlich konstant über 4 Jahre.

Wenn es bei dem neuen 5G Tarif auch mit 40% der max. Übertragungsrate über die 2 Jahre Bindung bleibt kann ich damit Leben.

da ich befürchte, wenn ich den Vertrag mit 250Mbit/s gemacht hätte eben auch nur max. 100Mbit/s ankommen.

 

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey @amju

Wie du bereits mitbekommen hast, ist es bei mobilem Internet oft der Fall sein kann, dass nicht die maximale Geschwindigkeit erreicht wird.

Dies kann eben zum einen Aufgrund des Empfangs oder des Netzwerkmanagement sein.

Im Drei Netz ist es so, dass die maximale Bandbreite eines Tarifes eine wichtige Rolle spielt wie viel Bandbreite diesem Tarif, in relation zu allen anderen auf diesem Sendemasten genutzten Tarifen, zugeteilt wird. Dabei ist eine höhere maximale Bandbreite besser und Handytarif werden gegenüber den Internet für zu Hause Tarifen bevorzugt (um Faktor 2:1)

Im Magenta 5G Netz ist es ganz ähnlich. Also wird die maximale Bandbreite des Tarifs berücksichtigt, sowie dessen Kategorisierung. Handytarife werden den Internet für zu Hause Tarife im 5G Netz um einen Faktor 5:1 bevorzugt.

 

Auf der anderen Seite kommt es auch darauf an, wie 5G an deinem Standort realisiert wird. Die drei möglichen Varianten sind 5G mit dediziertem Low-Band Spektrum (Band n28 700 MHz), 5G mit, mit 4G geteiltem, Mid-Band Spektrum (Band n1/b1 2100 MHz) und 5G mit gigabit fähigem High-Band Spektrum (Band n78 3500 MHz aka 3.5 GHz). Um die 500Mbit/s zu erreichen ist bereits die beste Variante, also n78, nötig.

 

Da die "Ausführlichen Informationen" auf der Startseite der Weboberfläche des ZTE MC801A nicht unbedingt ausführlich sind, würde ich noch um einen Screenshot der Informationen unter "Erweiterte Einstellungen" (weißes Zahnrad auf blauem Hintergrund) -> "Andere" -> "Netzwerkinformationen" bitten.

 

In zumindest machen Teilen von Vorarlberg wäre auch Magenta Coax-Kabel-Glasfaser verfügbar

LG NTM

Bearbeitet von NTM
  • Cool 1
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier der Anhang, danke!

Screenshot 2022-08-13 070100.png

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest der Sendemast, von welchem das 4G Signal kommt, steht laut Cellmapper direkt an der Grenze zur Schweiz.

Von welchem Sendemast genau das 5G Signal kommt ist schwer zu sagen.

Es handelt sich auf jeden Fall um das best-mögliche 5G. Wobei direkt an der Grenze kann dies auch ein Nachteil, da In Österreich in diesem 5G Band eine leicht andere Konfiguration verwendet wird als in der Schweiz (oder auch in Deutschland). Sollte Sunrise oder ggf. auch die Swisscom ebenfalls 5G im n78 Band direkt auf der anderen Seite der Grenze betreiben, könnte es zu gegenseitigen Störungen kommen, da diese beiden Anbieter im n78 Band mit Magenta überlappendes Spektrum nutzen. Und sollte dies noch nicht der Fall sein, könnte dies in Zukunft noch eintreten 

 

Was du probieren könntest, wäre in der Nacht zu testen, ob die Bandbreite in die Höhe geht oder ungefähr gleichbleibt. Wenn die erreichbare Bandbreite in etwa gleichbleibt, dann ist es ein Empfangsthema und kein Auslastungsthema. Um nicht bis spät in die Nacht auf bleiben zu müssen, würde ich den Wiederholungsmodus des RTR-Netztest empfehlen. Nicht vergessen die Stromspareinstellungen des Computers anzupassen, damit dieser nicht zu früh in den Tiefschlaf geht.

 

Wenn es ein Empfangsthema und kein Auslastungsthema ist könntest du noch den gigakraft 5G 250 probieren, da du näher an dessen Bandbreiten darn wärest.

 

Ansonsten wäre eher ein gigakraft Coax-Kabel Tarif zu bevorzugen, oder ein Fix DSL Tarif (bestellbar im Shop oder telefonisch).

DSL Verfügbarkeitscheck von Telematica (Detaillierte Resultate nach absenden der Adresse unter "Für Technik-Verliebte - Alle Herstellungsdetails basierend auf Ihrem Standort")

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.