Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      2022-05-23

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Hallo Leute!

 

Ich habe vor ca. 2 Wochen mein Tarif von Gigakraft 250 auf Gigakraft Gaming 300 gewechselt, da der Tarif eigentlich 4€ weniger pro Monat kosten würde für mehr Geschwindigkeit.

 

Nun, soweit so gut, meine alte Fiber Box 1 zurückgegeben und die neue Fiber Box 2 bekommen. Seit dem Tag war ich froh, dass ich unlimitierte Mobildaten habe.

 

Seit dem Wechsel bekam ich (im Durchschnitt!) 70% Packet Loss, 50ms Jitter, wenn ich Glück habe, MAYBE 10 mbit/s DL aber 50 mbit/s UL.

 

Ich habe einen Termin mit einem Techniker von Magenta vereinbart, eine Woche gewartet und am 23.3 kam er in der Früh. Er hat den Coax/Antenne-Dingsi ausgetauscht und er habe gemeint die Signalwerte stimmen. Ich machte dann wieder Speedtest und Packet Loss Test. Wieder dasselbe Ergebnis. Er hat das gesehen und mir einen Modemtausch vereinbart. Na gut, ich brachte die (jetzt) fast 2 Wochen alte Fiber Box 2 retoure und bekam eine neue Fiber Box 2. Diese habe ich angeschlossen und habe gehofft, jetzt soll es erledigt sein.

 

Nein, nein. Natürlich nicht. Es passiert wieder dasselbe Ding. Download-Geschwindigkeit so gering wie es geht aber Upload-Geschwindigkeit erreicht den Tarifenmaximum.

 

Nach mehreren Telefonaten mit verschiedenen Magenta-Hotline habe ich herausgefunden, dass sich die Servicetechnikern so gut wie ich auskennen, bzw. kaum oder eher gar nicht.

 

Eine Mitarbeiterin hat gemeint, dass das Ding für meinen Wohnort vllt nicht gut geeignet ist. 

Wieso wird dann überhaupt sowas dann angeboten, wenn es ned mal dafür geeignet ist?

Mein Wohnort soll lt. Magenta bis 1 GBit/s unterstützen.

 

Wieso ein Modem so viele Probleme verursachen kann, verstehe ich nicht.

 

Was könnt ihr mir empfehlen? Was könnte ich machen? Service kontaktieren nützt gar nichts da mir die Servicemitarbeiter nicht helfen können. Ich möchte endlich mal meine Ruhe haben.

Screenshot_20220323-214248_Speedtest.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja die Hauptsache, gratuliere. Trotzdem ärgert es mich, dass hier keine andere Lösung gefunden werden konnte. Ich werde den Fall auf jeden Fall weitergeben.

  • Check 1
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

19 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @gabegotflame und willkommen in der Magenta Community,

 

vor 20 Minuten schrieb gabegotflame:

Was könnt ihr mir empfehlen? Was könnte ich machen? Service kontaktieren nützt gar nichts da mir die Servicemitarbeiter nicht helfen können. Ich möchte endlich mal meine Ruhe haben.

 

Wie schaut es aus, wenn du einen Speedtest direkt an der Box über LAN(Kabel) durchführst? Eventuell gibt es Probleme mit dem WLAN-Kanal.

 

LG

Rexalius

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Rexalius2000:

Hallo @gabegotflame und willkommen in der Magenta Community,

 

Wie schaut es aus, wenn du einen Speedtest direkt an der Box über LAN(Kabel) durchführst? Eventuell gibt es Probleme mit dem WLAN-Kanal.

 

LG

Rexalius

 

Hallo Rexalius!

 

Momentan ist es identisch, egal ob WLAN oder LAN. Ich verwende CAT6, mein Motherboard am PC hat 1G und 2.5G Ethernet ports. Beim alten Fiber Box habe ich 0 Probleme gehabt.

 

LG,

Gabe

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, für mich schaut es so aus, dass der Anschluss ein Problem hat. Du hast mit der Technik und nicht mit der Hotline telefoniert?

Die Technikhotline erreichst du unter 0676 200 7777 (Mo. bis  So. 08:00 - 22:00 Uhr).

 

Lg

Rexalius

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir der Technikhotline telefoniert. Die meinten, dass Signalwerte und co. passen. Der Techniker, der da war meinte auch, dass die Werte passen. Fiber Box 2 getauscht, probleme wieder gehabt. Seit ca. 0:00 hat das Ding teilweise Leben bzw. ich erreiche ab und zu die 300 Mbit/s (manchmal auch 4-5 Mbit/s). Meine Uploadgeschwindigkeit springt für kurzen Momenten bei 90-100 Mbit/s, obwohl ich 50 kriegen soll. Ich nehme mal an, dass etwas bei deren Leitungen los ist oder ich nicht korrekt gecappt worden bin.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo gabegotflame, wie waren die Werte im alten Tarif mit der Fiber Box 1?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Georgie

 

Die Werte waren seit dem Tarifsanfang optimal bzw. 300 DL/30 UL

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, ich werde versuchen, mein altes Tarif zurückzubekommen. Es reicht schon lol

Screenshot_20220323-235510_Chrome.jpg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Tarif kann es nicht liegen, das klingt nach einem Leitungsproblem. Die Fiber Box 2 unterstützt auch andere Frequenzen als die Fiber Box 1, vielleicht war das Problem daher bis zum Tarifwechsel nicht gegeben. Leider können wir von der Community dir nicht weiterhelfen, das kann nur die Technik.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es ein Problem mit dem DOCSIS 3.1 OFDM Kanal zusammenhängt, würde ein Tarifwechsel auf einen Tarif, welcher nicht für DOCSIS 3.1 freigeschalten ist, das Problem vielleicht "beheben" (nur gigakraft gaming und gigakraft 1000 sind für DOCSIS 3.1 freigeschalten). Dann würde auch ein Wechsel zurück zur Fiber Box 1 nötig sein.

 

Eine wirkliche Behebung wäre es nur wenn eigentliche der Fehler gefunden wird.

Dieser muss eben nicht an der Dose sein, sondern kann auch an einer anderen Stelle in der Wohnung oder bereits außerhalb der Wohnung auftreten.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht liegt es auch an Wartungsarbeiten. Aber am besten nochmals bei der Technikline anrufen, in der Community können wir nur vermuten an was es liegen könnte. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, @NTM

 

Dies habe ich mit der Technikhotline versucht, aber keiner von dem Kundenservice schert sich damit, Signalwerte passen, Techniker war da, Werte gelesen passt alles. Modem ausgetauscht, wieder dasselbe Ding. Hotline meint, mein Bereich wäre vllt nicht mit dem Modem kompatibel, empfehlen alten Modem und Tarif.

 

@Rexalius2000 ich habe gestern angerufen und gefragt, ob in meiner Zone irgendwelche Störungen sein sollen und die haben gemeint, nein.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update: Nach erneutem Anruf mit Technikhotline wird mein Anliegen einem Experten zugeordnet, der sich das genauer anschauen wird bzw. wo das Problem überhaupt entsteht. ETA von ca. 3 Tagen ist angegeben worden, also, Fingers crossed!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich drück dir die Daumen! Ich selber bin vor kurzem von der 1er- auf die 2er-Box gewechselt, bei mir gab es zum Glück keine Probleme.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Georgie

 

Wie ich jetzt selber sehe, hat mein DOCSIS 3.1 Modem gar kein DOCSIS 3.1 downstream Kanal. Kannst du mir deins zeigen? Ich nehme mal an, dass dies nicht normal ist.

docsis.png

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @gabegotflame, leider bin ich heute nicht im Home Office sondern im Büro. Ich kann mir das Ganze erst nach der Arbeit zu Hause ansehen. Ich melde mich dann wieder bei dir. LG, Georgie

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

 

Nach eigener Recherche kann ich mit voller Sicherheit sagen, dass der DOCSIS 3.1 Downstreamkanal nicht gescheit lockt. Ein paar Minuten ist er da, ein paar Minuten ist er nicht da.

Der Powerwert vom DOCSIS 3.1 Downstreamkanal weicht sehr stark vom Optimalwert auch.

 

Die Signalstärke vom DOCSIS 3.1 Upstreamkanal ist zu schwach. (Mein Uploadspeed ist ab und zu 160 mbit/s geworden, obwohl es bei 50 gecappt sein soll. 55 Mbit/s wäre der Grenzwert für mich, alles andere führt zu Instabilität.)

 

Mein Netzwerklog ist voll mit CM-STATUS Event-Type 23, 16 und 4. Lost MDD Timeouts sind auch sau viel vorhanden. Diese finden jede Minute statt. Was eigentlich nicht sein soll.

 

Die Anzahl an Uncorrecteds lag schon bei 7-8K.

 

 

Da ich kein Bock mehr hab auf einen Experten zu warten, habe ich mich entschieden, mein Tarif rückgängig zu machen. Ich nehme die Gigakraft 250 mal wieder und die Fiber Box 1, welche erst dann Probleme gehabt hat, wenn ein größeres Ausfall gelegen ist, bzw. einmal im Halbjahr oder sowas.

 

 

An Magenta / UPC:

 

Als langjähriger Kunde bitte ich euch: bietets keine Tarifen in Bereichen an, wo sie nicht eingehalten werden können.

 

Weiterhin bitte ich euch: bei komplexeren Dingen wie sowas, den Kunden mit "level 2" Support verbinden bzw. mit jemandem, der vertieftes Wissen hat.

 

Ich gebe keinerlei die Schuld an die Kollegen und Kolleginnen im Call-center, da ich nicht erwarte, dass sie sich da auskennen sollen. Sie waren sehr freundlich und haben ihr Bestes gegeben.

Bearbeitet von gabegotflame
Typo, mehr Info
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @gabegotflame, das tut mir wirklich leid, so sollte ein Tarifwechsel wirklich nicht ablaufen. Ich kann verstehen dass es dir langsam reicht. 

 

Bei mir sieht der Netzwerkstatus so aus:

 

 

Docsis 31.PNG

Hast du an der Technikline schon angegeben, dass bei dir der DOCSIS 3.1 Downstream-Channel auf 0 steht und das der Grund für die miserablen Download-Wert ist?

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Georgie:

Hallo @gabegotflame, das tut mir wirklich leid, so sollte ein Tarifwechsel wirklich nicht ablaufen. Ich kann verstehen dass es dir langsam reicht. 

 

Bei mir sieht der Netzwerkstatus so aus:

 

 

Docsis 31.PNG

Hast du an der Technikline schon angegeben, dass bei dir der DOCSIS 3.1 Downstream-Channel auf 0 steht und das der Grund für die miserablen Download-Wert ist?

 

 

Hi! Jap, dies habe ich alles angegeben.

 

Jetzt habe ich mal die alte Fiber Box 1 bekommen und mein altes Tarif und jetzt habe ich kein Packet Loss und meine Geschwindigkeit bleibt konstant. Endlich mal stabiles Internet wieder!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja die Hauptsache, gratuliere. Trotzdem ärgert es mich, dass hier keine andere Lösung gefunden werden konnte. Ich werde den Fall auf jeden Fall weitergeben.

  • Check 1
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.