Zum Inhalt springen

Magenta Community

Hallo an Alle,

ich habe gerade auf meinem handy Android 11 bekommen und ich kann nicht mehr verbinden wie gehwont.

Das handy fragt nach einer domain.

Mit Welchen daten soll ich füllen?

Danke im Voraus

 

image.thumb.png.eed9f9a1d5aa4ae04742ed91e5e65cf8.png

  • Check 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @corsetto

 

Möchtest du dich über dein Heimnetzwerk verbinden oder über UPC-Wi-Free ? Letzteres musst du die Zugangsdaten eingeben diese du für deinen Wi-Free Zugang bekommen hast.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Rexalius2000 naturlich Natürlich UPC-Wi-Free wie in screenshot, aber in android 11 die domain ist erforderlich.

Ich habe mit magenta.at, upc und UPC-Wi-Free ausprobieren, aber mit keinen Herlofg.

Danke

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du benötigts wie bereits erwähnt die Zugangsdaten diese du von Magenta/UPC bekomme hast. Identität + Passwort.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe schon die daten, und mit Android 10 hatte ich kein Problem.

Unter Android 11 fragt immer über diese domain.

Mit wem soll ich sprechen um diese domain zu bekommen?

 

 

Bearbeitet von Doris676
Screenshot wurde gelöscht, da private E-Mail Adresse sichtbar war
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde dich dafür bei der Hotline. Wenn das kein Einzelfall ist, sollte eine Auskunft dort leicht möglich sein. Ich denke dort wird man dir helfen können.
https://www.magenta.at/hilfe-service/service

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi @corsetto
Ich habe das gleiche Problem.  Hast du auch ein Pixel 2/3/4/a?

Nachdem die Antworten hier bisher wenig hilfreich waren, habe ich selbst etwas recherchiert. 
Betroffen sind Android 11 Geräte mit dem Dezember Sicherheitsupdate.

Ich habe dazu einen neuen Beitrag im Forum erstellt, damit ist hoffentlich etwas Beachtung von Magenta bekommt. So wie es aussieht, wurde die Änderung seit letztem Sommer angekündigt, dürfte aber von Magenta bzw den anderen UPC Betreibern übersehen worden sein. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Atrox:

Hi @corsetto
Ich habe das gleiche Problem.  Hast du auch ein Pixel 2/3/4/a?

Nachdem die Antworten hier bisher wenig hilfreich waren, habe ich selbst etwas recherchiert. 
Betroffen sind Android 11 Geräte mit dem Dezember Sicherheitsupdate.

Ich habe dazu einen neuen Beitrag im Forum erstellt, damit ist hoffentlich etwas Beachtung von Magenta bekommt. So wie es aussieht, wurde die Änderung seit letztem Sommer angekündigt, dürfte aber von Magenta bzw den anderen UPC Betreibern übersehen worden sein. 

Servus, ich habe einen Pixel mit Februar Sicherheitupdate. Hast du etwas neuen erfunden?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, man muss ein Zertifikatn manuell installieren. Aber es sieht so aus, als ob es parallel einen Bug in Android 11 gibt (zumindest bei mir) und das System löscht das Zertifikat nach der ersten Verwendung. (Es funktioniert mit älteren Android versionen).  Ich habe einen Bug Report beim Android Team eingworfen, aber vielleicht ist das ja nur mein Gerät, und auf einem funktioniert es?

 

1. Downloade das Zertifikat von https://www.dropbox.com/s/on90p6qycecbocf/3_liberty_global_root_certification_authority.pem?dl=0 und lege es im Download-Verzeichnis ab.

2. Gehe in die Systemeinstellungen > Security&Location > Encryption > Credentials >  Install from Storage

3. Wähle "Wi-Fi Zertifikat" aus, und die .pem datei im Downloads-Verzeichnis. Nenne es zb "Liberty Global Root" (Name ist relativ egal). 

4. Wechsle zu den Wi-Fi Einstellungen. Lege "UPC Wi-Free" neu an, oder editiere deinenbestehenen Eintrag.

  EAP Method: PEAP

  Phase 2: MSCHAPV2

  CA certificate: Liberty Global Root (der Name von Punkt 3)

  Domain: wifi-auth.upclabs.com

  Identity: <dein UPC kunden login bzw Wi-Free name, oft vorname.nachname>

  Anonymous Identity: <bleibt leer>

  Passwort: <dein UPC Wi-Free passwort>

5. Speichern und zu dem Wi-Fi verbinden.

 

In meinen Tests mit Andoid 9 funktioniert das auch super (d.h. Zertifikat und Domain scheinen zu stimmen), mit Android 11 verliert er das Zertifikat wenn man das Netzwerk nochmal bearbeitet, ,und schafft es nicht, sich anzumelden. (Übrigens, nicht nur bei Wi-Free, sondern auchbei eduroam). Mit etwas Glück, ist das aber nur mein Gerät, und bei dir funktioniert es vielleicht?   

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist ein super Held.

Jetzt funktioniert einwandfrei.

Darf ich fragen woher hast du diese Informationen bekommen?

Tausend Dank

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das freut mich! Das bedeutet, mein Telefon hat noch einen zusätzlichen Fehler der Zertifikate verschluckt, aber grundätzlich stimmt mein Lösungsweg. Das ist eine sehr gute Info.

 

Zum zweiten Teil: Ich erkläre es in dem anderen Magenta Community Forumseintrag etwas genauer. Aber im grossen und ganzen musste ich den Netzwerkverkehr von Hand aufschlüsseln um and die notwendigen Informationen zu kommen, weil sie nirgends dokumentiert sind. 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.