Zum Inhalt springen

Magenta Community

Packet Loss und Lags trotz hoher Bandbreite

Hallo liebe Community und Netzwerktechniker ;-)

 

Da es in unserem lieblichen Örtchen teilweise keine Festnetzleitung gibt - wie auch in meiner Straße - haben wir

uns für mobiles Internet entschieden. Wir haben die Internet Flex Box B529s im Technikraum stehen.

 

Mir ist bewusst, dass die Geschwindigkeit und Bandbreite vom gleichzeitigen Nutzen des Netzes abhängt. Was ich 

jedoch nicht verstehe ist, dass es bei einer DL-Rate von ~60 mbit/s und einem Ping von ~15 (speedtest.net) quasi unmöglich

ist gleichzeitig auf einem Gerät zu streamen und am anderen ein bisschen online zu spielen. 

 

Praktisches Beispiel: meine Freundin sieht am Amazon Fire TV Stick Netflix - mir ist es unmöglich eine Runde

FIFA oder CSGO zu spielen - trotz der guten Verbindung. 

 

Stutzig macht mich dabei auch, dass ich via Kabel mit der FlexBox verbunden bin, während der Fire TV Stick nur im WiFi hängt. 

Gibt es da eine Art QoS die das WLAN bevorzugt?! :D 

 

Außerdem habe ich seit einigen Monaten konstante Probleme mit Packet Loss dem ich nicht Herr werde. Kennt sich

damit jemand aus? Woran kann das liegen. MUT habe ich mal optimiert - ändert nichts. 

 

Danke für die Hilfe. Wenn keiner weiter helfen kann, dann probiere ich es beim Kundenservice - wobei ich denke, hier eher

auf Antworten zu stoßen ;)

 

LG 

 

Patrick

  • Verwirrt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

26 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Am 30.1.2021 um 10:49 schrieb Christian_E:

Interessant. Es ist also besser geworden aber nicht ganz.
Ja einen echten Router dahinter hängen ist zwar ein Gerät mehr aber dann kannst du dir aussuchen, was du bekommst.
Ich hatte auch mal gröbere Probleme mit einem billigen A1 Modem und hab mit dann den Asus RT-N66U gekauft.
Der hat dann alle Stückerl gespielt und ich konnte das Teil für mein Netz optimal konfigurieren. Hat hat etwas gekostet aber hat geholfen.


Ob die FlexBox zu schwach ist, kann ich nicht sagen - ehrlich gesagt kann ich es mir schwer vorstellen.
Zeigt die die FlexBox auch die Prozessorauslastung an? Dann kontrollieren die mal.

Trotzdem - vielleicht kannst du dir mal einen Router wo ausborgen und testen, dann siehst du gleich, ob du dich weiter verbessern kannst.
Wobei Fehler ist es nie, einen ordentlichen Router hinter das Model zu stellen.

LG
Christian

 

 

 

Hey! Konnte endlich einen Router in der Firma auftreiben und hab ihn getestet.

Flexbox nutze ich also als Modem, via lankabel sind PC und Amazon TV Stick verbunden.. Stream und Spiele laufen ohne Probleme. Getestet bei 15-20mbps !!

 

Danke für die Hilfestellung!

 

Lg

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@b0tenz
Cool! Danke für die Info.
Das klingt gut. 
Dann viel Spaß beim wieder problemlosen Streamen und Gamen. :)
LG Christian

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.