Zum Inhalt springen

Magenta Community

Huawei E5170: In anderen Geräten funktionierende SIM Karte wird nicht erkannt

Hallo allerseits,

 

ich habe ein ziemlich dubioses Problem mit dem Huawei e5170 von T-Mobile: Der Router erkennt eine funktionierende SIM-Karte (Internet Klax 30) NICHT MEHR, obwohl diese von anderen Geräten (Tablet, Smartphone) problemlos erkannt wird und dort auch funktioniert. Bis gestern hat die Karte auch in dem Router funktioniert. Mitten im Betrieb war plötzlich Schluß und jetzt kommt nur noch die Fehlermeldung "Die SIM-Karte wurde nicht erkannt oder ist ungültig".

 

Und das Beste daran: Eine SIM von HOT akzeptiert das Gerät problemlos. Mit dieser bin ich gerade verbunden - keine Probleme.

Der Fehler ist reproduzierbar. Habe schon alles versucht: Geräte-Reset, SIM putzen, SIM raus/rein - keine Chance.

 

Kennt jemand das Problem bzw. weiß, wie ich es lösen könnte? Ich möchte den Tarif weiterhin mit dem Router nutzen. Danke im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun habe ich einen dünnen Klebestreifen (Tixo) auf die Rückseite der Triple-SIM geklebt. Der Router braucht die Mini-SIM, d.h. die volle Grösse. Siehe da - die SIM wird wieder erkannt. Könnte also auch ein Kontaktfehler im Kartenslot des Routers sein, vielleicht ist auch der Haltebügel geringfügig verbogen. Bin gespannt, ob diese Konstruktion dauerhaft funktionieren wird. Danke für die Antwort jedenfalls!

Der Kartenslot ist bei dem Router nicht sonderlich gut gelöst. Wenn man den SIM aus dem Slot zieht, löst sich der Micro-SIM dabei leicht von den anderen Plastikteilen, es verkeilt sich und man bekommt das Ganze fast nicht mehr aus dem Slot. Ein ziemliches "G'wirks".

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Vielleicht trotzdem ein kleiner Knacks bei der SIM.
Am besten eine neue schicken lassen oder im Shop abholen und dann aktivieren.
Dann gehe ich davon aus, dass es wieder funktionieren wird.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun habe ich einen dünnen Klebestreifen (Tixo) auf die Rückseite der Triple-SIM geklebt. Der Router braucht die Mini-SIM, d.h. die volle Grösse. Siehe da - die SIM wird wieder erkannt. Könnte also auch ein Kontaktfehler im Kartenslot des Routers sein, vielleicht ist auch der Haltebügel geringfügig verbogen. Bin gespannt, ob diese Konstruktion dauerhaft funktionieren wird. Danke für die Antwort jedenfalls!

Der Kartenslot ist bei dem Router nicht sonderlich gut gelöst. Wenn man den SIM aus dem Slot zieht, löst sich der Micro-SIM dabei leicht von den anderen Plastikteilen, es verkeilt sich und man bekommt das Ganze fast nicht mehr aus dem Slot. Ein ziemliches "G'wirks".

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar :)
Ich würde trotzdem eine neue SIM anfordern - die kostet ja nichts.
Und dann hast du auch keine Probleme mehr.
LG
Christian

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.