Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehrt Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Hallo Community

Habe ein riesen Problem, zum Teil selbst verschuldet (muss ich zugeben),

2010 habe ich meinen damals gültigen Vertrag mit Sonderkündigungsrecht gekündigt, es war ein Vertag mit Multisim,

nun zu meinem Problem, damals wurde nur die Hauptnummer gekündigt, aber die Multisim nicht (was laut Aussagen mehrerer T-Mobilemitarbeitern gar nicht möglich ist), für die wurden seit August 2010 monatlich 39€ in Rechnung gestellt, obwohl ich diese Nummer nicht nutzte, weil sie ja gar nicht mehr existieren dürfte. Jetzt zu meinem Fehler, nämlich mir fiel es beinahe 7 Jahre nicht auf am Kontoauszug, weil mir bei 3 der selbe Betrag in Rechnung gestellt wird und ich die Kontoauszüge nur überflogen habe. Nachdem ich heute den Fehler von T-Mobile entdeckte, rief ich sofort an und obwohl es nachweislich nicht mein Verschulden ist, dass falsch gekündigt wurde, was mir bei den unzähligen Telefonaten und LIVE Chats am heutigen Tag auch bestätigt wurde, soll ich mich mit der Rückerstattung von 3 Monatsentgelten zufrieden geben, dass ist eine Verhöhnung des Kunden und ich fühle mich vollkommen verarscht.

Hoffe hier kann sich einer des Problems annehmen oder mit mir Erfahrungen austauschen ob es eventuell gängige Praxis ist von T-Mobile so leichtsinnige oder etwas schlampige Kunden wie mich über das Ohr zu hauen.

Hoffe auf baldige Antworten

Freundliche Grüße

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

@ammi83

Guten Tag, 

Ich hatte etwa genau das selbe Problem, vor kurzem mit Telering (was ja auch zu T-Mobile gehört), jedoch in einem viel kleinerem Ausmaß (etwa 3 Monate).

Auch ich hatte sehr schlechte Erfahrungen mit dem Serviceteam gemacht. Als ich nämlich mitbekommen habe, dass der Vertrag nicht gekündigt ist, rief ich an und musste mir von einer sehr unfreundlichen Dame sagen lassen das meine Kündigung anscheinend gar nicht angekommen sei, ich zitiere "sie haben uns ein leeres Blatt geschickt", diese Ausrede finde ich jedoch absolut lächerlich, denn ich bin durchaus mit der Technik vertraut und bin durchaus in der Lage ein eingescanntes Dokument zu verschicken. Nach langem Hin und Her und etlichen Drohungen (natürlich Drohungen auf vertraglicher Ebene, da ich noch 2 andere Nummer bei Telering hatte), stimmte Telering überein die, Kündigung so durchzuführen, als ob sie zu dem damaligen Zeitpunkt korrekt angekommen wäre. 

Nun zu Ihrem Problem: Falls Sie wirklich mit Sicherheit sagen können und vor allem auch beweisen können, dass die missglückte Kündigung, die Schuld eines T-mobile Mitarbeiters war, dann würde ich mich auf jeden Fall über rechtliche Maßnahmen bei solchen Fällen informieren und T-mobile eine Beschwerde E-Mail schicken, in der Sie klar machen, dass Sie absolut nicht zögern rechtliche Maßnahmen einzuleiten. (Ob sie das nun wirklich tun werden oder nicht ist vorerst unwichtig, jedoch wird T-mobile erst dann so richtig auf Ihren Fall aufmerksam). 

Wie gesagt, ich meine damit nicht dass Sie jetzt voreilige Schlüsse ziehen sollen und sofort T-mobile verklagen, jedoch würde ich mich in dieser Richtung etwas informieren und auf jeden Fall eine Beschwerde nochmals ausdrücken, in Form eines Telefonates oder eben einer Email.

MfG, 

Bernhard

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello, @ammi83 Hast du eine Bestätigung des Vertragskündigung? Du schreibst, dass nur die Rufnummer gekündigt wurde und nicht der Vertrag? Das könnte unter Umständen das Problem gewesen sein. 

Also wichtig wäre, dass du den Nachweis hast, dass du das gekündigt hast, dann sollte es eigentlich kein Problem sein, denn dann zahlst du natürlich für einen Vertrag den es gar nicht mehr gibt.

@Bernhard3003

Ich nehme an du hast deine Kündigung per Mail geschickt oder? Wenn nicht, dann sind die nächstens Zeilen unwichtig ? Also bei Vertragskündigungen ist es immer gut das doch noch eingeschrieben zu schicken - damit hast du zumindest mehr in der Hand. Bei E-Mails ist das immer schwierig. Kommt der Anhang an, wird er vielleicht gefiltert. 

Lg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe den Vertrag der Hauptnummer gekündigt, wurde mir auch so bestätigt, wusste ja die interne Telefonnummer der Multisim nicht. Mir wurde auch am Telefon bestätigt das es nicht sein kann, dass die Nummer ohne Hauptnummer bestehen bleibt, also liegt der Fehler nicht bei mir (außer eben, dass ich zu spät darauf kam).

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein spät draufkommen da hast du keine Schuld daran, denn wenn du etwas kündigst gehst du auch davon aus, dass danach nichts mehr passiert.

Das müsst eben jetz eruiert werden ob die Nummer der multisim doch noch besteht ?? heikler Fall denke ich ...

Hast du keine schriftliche Bestätigung oder irgend sowas?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @ammi83 & @Bernhard3003

ich bitte euch zu diesen speziellen Anfragen und direkt über Facebook oder Twitter eine private Nachricht zu schicken. Die Anfragen möchte ich mir gerne persönlich anschauen. 

Ich bin mir sicher, dass wir dann auch eine Lösung finden. ;)

Danke euch u. LG Kathi

PS: bitte kopiert am besten auch gleich in die Nachricht diesen Link, damit wir uns gleich auskennen. 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.