Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehrt Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Hallo allerseits,

 

ich suche Informationen bzgl. einer funktionierenden PPPoE-Einstellung auf meiner T-Mobile HomeNet Box (Huawei E5170s-22). Vorweg: die technische Serviceline hat mir nicht bis ans Ziel weiterhelfen können. Mein Ziel ist es, eine funktionierende Ethernet-Verbindung aufzubauen.

 

Die bisher gesetzten Einstellungen sind folgende:

APN: business.gprsinternet mit den Zugangsdaten t-mobile und tm als Passwort.

In den Ethernet-Einstellungen habe ich den Verbindungsmodus zur Zeit auf Automatisch (habe PPPoE und PPPoE + dynamische IP auch schon versucht). Einwahlmodus auf Automatisch, MTU-Size standardmäßig (1500). User und Passwort sind hier dieselben wie bei den APN-Einstellungen.

Mit diesen Einstellungen funktioniert die Verbindung leider nicht. Der Ethernet-Verbindungsstatus steht nach wie vor auf Unterbrochen. Kann mir jemand weiterhelfen? Habe ich was übersehen bzw. fehlt noch was? In den bisherigen Beiträgen zu diesem Thema im T-Mobile-Forum wurde ich leider nicht fündig.

 

Vorab Danke und Grüße,

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Max M.:

Whow... ich habe das jetzt alles nochmal wie besprochen rekonstruiert, jetzt läufts! Ich hatte komischerweise eine statische IP ohne Gateway eingetragen, die hab ich entfernt und auf DHCP gestellt, jetzt funktioniert alles wie gewünscht. Mein Rechner bekommt jetzt Netz über das Kabel, jetzt werde ich das mit dem Switch nochmal testen. Ich weiß nicht, wieso das bisher nicht getan hat, ich hab das auf jeden Fall schon mit dynamischer IP getestet.

Auf jeden Fall klappts jetzt, vielen Dank! :$

Perfekt :) Super, dass wir es doch noch hinbekommen haben - oftmals muss man einfach nur nochmal drüber schauen - manchmal übersieht man auch Kleinigkeiten.

Lg
Mario

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

17 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hi Max,

was genau ist denn dein Ziel dieser Konfiguration wenn ich mal so fragen darf? bzw. wozu dient die Konfiguration in deinem Netzwerk/was möchtest du damit erreichen?

wäre echt spitze genauere Infos zu bekommen, dann wissen wir auch wo wir genau ansetzen müssen um gemeinsam eine Lösung zu finden.

LGFW

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fichtlwichtl,

Mein Ziel ist es, einen Switch anzuschließen, um nicht alle Geräte über WLAN ins Netz hängen zu müssen. Ursprünglich nahm ich an, dass das Out-of-the-box möglich wäre, dem war aber nicht so. Nach meiner Recherche bin ich darauf gekommen, dass ich wahrscheinlich einen PPPoE-Zugang benötige. Ich hoffe, mein Anliegen ist jetzt verständlich :$

 

Grüße,

Max

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Max,
du willst nach deiner HomeNet Box einen Switch dahinterstellen, damit du daran andere Geräte anschließen kannst? Sehe ich das richtig?

Wenn ja, dann musst du einfach nur den Switch an den Ethernet Port anhängen. Mit PPPoE bist du hier dann ganz falsch, weil das nichts mit dem internen Zusammenschluss von Geräte zu tun hat.

Lg
Mario

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario,

Genau, das siehst du richtig.

Einfach nur den Switch anzuhängen funktioniert nicht. Wie oben erläutert, gibts da zur Zeit keinen Datenverkehr.

PPPoE hat sehr wohl mit dem internen Datenverkehr zu tun. Ich bin so frei, Wikipedia zu diesem Thema zu zitieren: "PPP over Ethernet (PPPoE) ist die Verwendung des Netzwerkprotokolls Point-to-Point Protocol (PPP) über eine Ethernet-Verbindung. Das Protokoll definiert zwei Phasen: PPPoE Discovery und PPP Session. In der ersten Phase PPPoE Discovery wird die MAC-Adresse eines Access Concentrators ermittelt. Danach werden in der zweiten Phase PPP Session Daten nach PPP ausgetauscht."

LG, Max

Bearbeitet von Max M.
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Max,
Wikipedia gibt die schon die richtigen Informationen, nur sollte man diese auch richtig interpretieren und verstehen.

Das is leider nur ein Teil davon - siehe: http://www.searchnetworking.de/definition/PPPoE-Point-to-Point-Protocol-over-Ethernet
Also generell ist das eine Einwahltechnik die von Providern verwendet wird, hat also in deinem Fall keine Notwendigkeit, bzw. wie schon gesagt ist der falsche Ansatz.

Du solltest vielleicht ganz wo anders ansetzen und zwar an der Konfiguration des Switches. Welche Switch hast du denn? Du hast die HomeNet Box, d.h das Stromkabel muss unten (neben dem Ethernetanschluss) angesteckt sein. Kannst du da mal einen anderen PC anschließen und schauen, ob dieser Internet hat, um auszuschließen, dass der Ethernetanschluss kaputt ist.

Wenn das funktioniert, dann musst du dir den Switch anschauen. Das kann nicht so schlimm sein, diesen zu konfigurieren - im besten Fall einfach alles auf automatisch. Also wie gesagt, die Box stellt die Verbindung zum Internet her und der Switch tut den Rest (und wählt sich nicht ein) sondern bezieht die Informationen vom Ethernet Anschluss.

Lg
Mario

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario,

danke für deine Aufklärung. In dem Fall war meine Annahme falsch, da wurde ich durch andere Foren wohl fehlgeleitet.

Ich hab einen neuen, unkonfigurierbaren D-Link-Switch verwendet. Da kann ich nicht viel machen. Ich hab den Router auch direkt mit meinem Rechner verbunden, da gabs auch keinen Link. Strom war durchgehend angeschlossen. Das heißt, augenscheinlich muss echt der Port das Problem sein?

LG und danke, Max

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Max M.:

Hallo Mario,

danke für deine Aufklärung. In dem Fall war meine Annahme falsch, da wurde ich durch andere Foren wohl fehlgeleitet.

Ich hab einen neuen, unkonfigurierbaren D-Link-Switch verwendet. Da kann ich nicht viel machen. Ich hab den Router auch direkt mit meinem Rechner verbunden, da gabs auch keinen Link. Strom war durchgehend angeschlossen. Das heißt, augenscheinlich muss echt der Port das Problem sein?

LG und danke, Max

Hallo Max,
und der Stromanschluss war am unteren Stecker, sprich neben dem Ethernetanschluss angesteckt? Ich frage nur zur Sicherheit, weil sonst geht das auch nicht :)

Lg
Mario

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario,

ja genau, der Stromanschluss steckt im unteren Stecker, neben dem Ethernetport und der blauen LED :$

LG, Max

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und am PC an dem du die Box direkt angeschlossen hast, hast du in den LAN Einstellungen alle auf automatisch gehabt? Und die LAN Verbindung auch aktiviert? Und WLAN (falls du das auch hast) abgedreht? :)

LG

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, alles genauso wie du sagst.

LG, Max

 

EDIT: Neben dem Ethernetport am Router ist auch eine LED, die ist durchgehend dunkel.

Bearbeitet von Max M.
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, dann ist vielleicht wirklich der Ethernet Port deiner Box kaputt. Klingt zumindest sehr danach.

Ich wüsste auch nicht, dass man im Menü der Box irgendwas einstellen könnte - kann ich dir aber ggf. noch nachschauen am Nachmittag.

Lg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Max M.:

Ja, alles genauso wie du sagst.

LG, Max

 

EDIT: Neben dem Ethernetport am Router ist auch eine LED, die ist durchgehend dunkel.

Die LED sollte leuchten sobald du eine Aktivität zu verzeichnen hast.

Was sagt denn die Ethernet Verbindung am Computer? Sagt er LAN Kabel gar nicht erst angeschlossen? Oder nur nicht erkanntes Netzwerk?

Lg
Mario

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, das wäre echt doof... leider kenne ich niemanden, der auch so eine Box hat, um das testen zu können. Das wäre echt nett von dir, ich bezweifle aber auch, dass man da was machen kann. Ich hänge mal Screenshots von meinem Interface an, vllt hilft das weiter.

Danke, Max

box1.JPG

box2.JPG

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Max M.:

Hmm, das wäre echt doof... leider kenne ich niemanden, der auch so eine Box hat, um das testen zu können. Das wäre echt nett von dir, ich bezweifle aber auch, dass man da was machen kann. Ich hänge mal Screenshots von meinem Interface an, vllt hilft das weiter.

Danke, Max

box1.JPG

box2.JPG

 

Passt schaue ich mir am Nachmittag an und ich melde mich dann am Abend. Schaue mal wie das bei mir aussieht.

Und wie gesagt, die eine Frage noch, was sagt dein PC? LAN Kabel gar nicht erst angeschlossen, oder sagt er Kabel schon angeschlossen, aber keine Verbindung?

Lg
Mario

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Whow... ich habe das jetzt alles nochmal wie besprochen rekonstruiert, jetzt läufts! Ich hatte komischerweise eine statische IP ohne Gateway eingetragen, die hab ich entfernt und auf DHCP gestellt, jetzt funktioniert alles wie gewünscht. Mein Rechner bekommt jetzt Netz über das Kabel, jetzt werde ich das mit dem Switch nochmal testen. Ich weiß nicht, wieso das bisher nicht getan hat, ich hab das auf jeden Fall schon mit dynamischer IP getestet.

Auf jeden Fall klappts jetzt, vielen Dank! :$

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Max M.:

Whow... ich habe das jetzt alles nochmal wie besprochen rekonstruiert, jetzt läufts! Ich hatte komischerweise eine statische IP ohne Gateway eingetragen, die hab ich entfernt und auf DHCP gestellt, jetzt funktioniert alles wie gewünscht. Mein Rechner bekommt jetzt Netz über das Kabel, jetzt werde ich das mit dem Switch nochmal testen. Ich weiß nicht, wieso das bisher nicht getan hat, ich hab das auf jeden Fall schon mit dynamischer IP getestet.

Auf jeden Fall klappts jetzt, vielen Dank! :$

Perfekt :) Super, dass wir es doch noch hinbekommen haben - oftmals muss man einfach nur nochmal drüber schauen - manchmal übersieht man auch Kleinigkeiten.

Lg
Mario

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt wohl :) Der Switch funktioniert! Vielen Dank nochmal!

Bearbeitet von Max M.
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.