Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'250mbit'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


4 Ergebnisse gefunden

  1. 5G gigakraft 250

    Hallo liebe Community, vor einigen Monaten hatte ich das Problem dass an meinem Standort nur hin und wieder ein 5G Signal zu bekommen war - dann waren auch 200-250 mbit drinnen - siehe hier. Seit einigen Tagen hat sich offenbar beim Netzausbau etwas getan und die 5G Lampe leuchtet bei mir nun fast dauerhaft grün und nicht mehr nur sporadisch rot. Ich hatte schon große Hoffnungen aber leider ergibt sich daraus aber keine dauerhafte Verbindung (wie mit dem 5G Signal mit schwacher Verbindung (1 oder 2 von 5 Strichen) mit 250 MBit. Das ganze schwankt jetzt zwischen rund 40 und rund 120 MBit je nach Lust und Laune sowie Tageszeit herum und verhält sich mehr wie ein LTE Netz. Ja, man kann damit leben, aber das was offenbar technisch möglich ist und auch erreicht wurde, wird nicht geboten. Jetzt meine Frage: Warum erreiche ich trotz der 5G Verbindung nicht die volle Geschwindigkeit? Ist das ganze möglicherweise eine anderes 5G Band (non stand alone, andere Frequenz etc.)? Wird sich das ganze noch bessern? Das was hier unter 5G jetzt dauerhaft auftaucht ist ja offenbar neu aktiviert/aufgebaut worden wirkt aber eher wie eine aufs LTE draufgesetzte "Maske" - weil "echtes" 5G ist es ja meistens nicht was geboten wird. Ich habe weder auf der Magenta Ausbaukarte noch am Senderkataster Informationen zu einer neuen Sendestation von Magenta finden können. Kann da jemand weiterhelfen? Ich weiß schließlich, dass 250 MBit, wenn mit dem entsprechenden Sender (Fridtjof-Nansen-Park) verbunden, einwandfrei erreicht werden - auch zur Prime Time. Kann ich bei der Outdoor Box die ich habe irgendwo genauere Verbindungsdaten abfragen (dB, RSRP etc.)? Warum werden die 5G Sender nicht alle gleichermaßen so ausgerüstet dass die Verträge die vollmundig angepriesen werden auch ansatzweise erreicht werden? Vielen Dank euch!
  2. Geschwindigkeit ist halbiert

    Hallo, ich habe seit Jahren das Kabelpaket mit 250mbit / 50mbit - bisher hatte ich auf all meinen Geräten immer zw 220 - 260mbit download und 40-55mbit upload. Das weiß ich weil mein Server regelmäßig automatische Speedtests macht. Mein Gaming PC, Arbeits PC und Notebook laufen über LAN (nie gleichzeitig) und via Smartphone habe ich WLAN (220/40 ca). Seit einigen Wochen jedoch habe ich auf allen Geräten konstant nur noch 80-100mbit download und 10mbit upload. An meinen Geräten kann es unmöglich liegen - offensichtlich hat man mir einfach den Saft abgedreht und gedrosselt. Und nein, die Auslastung kann es nicht sein denn selbst während dem Lockdown zu Stoßzeiten hatte ich die doppelte Geschwindigkeit von jetzt. Und dabei ist es egal zu welcher Uhrzeit der Speedtest gemacht wird. Natürlich wurde die Connectbox, die als Bridge für meinen Netgear R7800 Nighthawk (OpenWrt) Router konfiguriert ist, schon zurückgesetzt etc... alles ohne Erfolg. Was ist hier bei Magenta los? Wie kann es sein, dass man plötzlich für seinen Tarif nichtmal mehr die Hälfte Down und ein fünftel Upload bekommt?
  3. 250mbit Internet habe maximal 30mbit getestet

    Hallo Ich habe mir einen Internetvetrag mit 250mbit download bestellt. Jetzt habe ich bei Magenta die Internetgeschwindigkeit getestet und bekam manchmal nicht einmal 10mbit raus. Maximal waren es 30mbit. Mir ist klar, dass sich die Geschwindigkeit am Tag ändert, aber das ist lächerlich. Kann mir jemand helfen?
  4. Homenet 250mbit Tarif ein witz

    Habe vor ein paar tagen meinen Tarif auf 250mbit geändert und gleich eine homenet box genommen. Beim ersten test erreichte ich bis zu 82 mbit, was ich noch akzeptabel fand, am nächsten tag nur noch 50-60mbit, heute früh nur mehr 20-30mbit. Dann externe antenne aufs dach, direkte ausrichtung auf masten, 30-40mbit.. bei einem ping von ca 20ms und 4g+ verbindung mit allen balken. Dass man nicht die volle angegebene leistung erreicht ist mir klar, aber ein 250mbit paket zu verkaufen bei dem nicht mal 20% der Leistung ankommen ist wohl keine vertragserfüllung. Da ich eine sehr gute verbindung habe vermute ich mal euer sendemast ist ausgelastet und die bandbreitenoptimierung greift extrem. Ich hatte den Vertrag zuerst nur auf 50mbit, weil ich die vorige homenet box nur gelegentlich nutzte, hab jetzt den vertrag verlängert und ein upgrade durchgeführt um anscheinend schlechtere werte zu haben als früher ?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.