Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'5g ausbau'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


4 Ergebnisse gefunden

  1. 5G gigakraft 250

    Hallo liebe Community, vor einigen Monaten hatte ich das Problem dass an meinem Standort nur hin und wieder ein 5G Signal zu bekommen war - dann waren auch 200-250 mbit drinnen - siehe hier. Seit einigen Tagen hat sich offenbar beim Netzausbau etwas getan und die 5G Lampe leuchtet bei mir nun fast dauerhaft grün und nicht mehr nur sporadisch rot. Ich hatte schon große Hoffnungen aber leider ergibt sich daraus aber keine dauerhafte Verbindung (wie mit dem 5G Signal mit schwacher Verbindung (1 oder 2 von 5 Strichen) mit 250 MBit. Das ganze schwankt jetzt zwischen rund 40 und rund 120 MBit je nach Lust und Laune sowie Tageszeit herum und verhält sich mehr wie ein LTE Netz. Ja, man kann damit leben, aber das was offenbar technisch möglich ist und auch erreicht wurde, wird nicht geboten. Jetzt meine Frage: Warum erreiche ich trotz der 5G Verbindung nicht die volle Geschwindigkeit? Ist das ganze möglicherweise eine anderes 5G Band (non stand alone, andere Frequenz etc.)? Wird sich das ganze noch bessern? Das was hier unter 5G jetzt dauerhaft auftaucht ist ja offenbar neu aktiviert/aufgebaut worden wirkt aber eher wie eine aufs LTE draufgesetzte "Maske" - weil "echtes" 5G ist es ja meistens nicht was geboten wird. Ich habe weder auf der Magenta Ausbaukarte noch am Senderkataster Informationen zu einer neuen Sendestation von Magenta finden können. Kann da jemand weiterhelfen? Ich weiß schließlich, dass 250 MBit, wenn mit dem entsprechenden Sender (Fridtjof-Nansen-Park) verbunden, einwandfrei erreicht werden - auch zur Prime Time. Kann ich bei der Outdoor Box die ich habe irgendwo genauere Verbindungsdaten abfragen (dB, RSRP etc.)? Warum werden die 5G Sender nicht alle gleichermaßen so ausgerüstet dass die Verträge die vollmundig angepriesen werden auch ansatzweise erreicht werden? Vielen Dank euch!
  2. 5G Abdeckung/Ausbau Wien

    Hallo Magenta-Community, Ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem: Als die Outdoor-Box vor einigen Wochen montiert wurde hat sie ein schwaches, aber doch vorhandenes 5G Signal geliefert (Nur bei Starkregen ist das Signal verloren gegangen, wurde aber auch wieder gefunden) - auch 200-250 MBit waren wie im Vertrag vereinbart 24/7 verfügbar. Jetzt findet die Box kein 5G-Signal mehr und nur noch das LTE Netz (Versuche wie die Box nur auf 5G zwingen etc. haben nicht geholfen). Hin und wieder taucht das Signal für wenige Sekunden auf, nur um dann gleich wieder zu verschwinden. Das LTE Signal liefert unter Tags mit Glück 100 MBit, zur Rushhour zwischen 17 und 22 Uhr geht die Versorgung aber auch gerne auf unter 30 MBit. Gerade eben (Sonntag, 16:40) wurden 7,8 MBit gemessen - was bei dem Vertrag eigentlich eine Zumutung ist - vor allem in einem Mehrpersonenhaushalt. Ich habe leider bis jetzt nicht herausfinden können welcher 5G Sender von Magenta der nächste zu mir ist da auf https://www.senderkataster.at nicht eingetragen wird welchem Anbieter der Sendemast gehört. Dann könnte ich versuchen meine ODU noch besser/optimaler zu platzieren. Mein Standort entspricht ziemlich genau dem Roten Punkt auf der Karte. Die erste station südlich von mir behauptet 5G zu haben (allerdings weis ich nicht welcher Anbieter und würde da das Signal nicht mehr ankommt Magenta ausschließen). Kann mir da jemand helfen wie man herausfinden kann wo Magenta seien 5G Türme versteckt hat? Dann könnte ich versuchen meine Antenne besser auszurichten. Vielen Dank für Eure Hilfe und beste Grüße!
  3. 5G Ausbau unterversorgte Katastralgemeinden

    Hallo Gibt es schon Pläne bis wann die unterversorgten Katastralgemeinden ausgebaut werden sollen? Laut der Karte wohne ich in einem rot eingezeichnetem, also schlecht versorgtem Gebiet. Der Sendemast hat schon Glasfaser. Wie werden derartige Gebiete ausgebaut? Nur mit 700 Mhz? Oder 700 und und 1500 Mhz(Aktivierung sobald es Hardware dafür gibt)? Oder gar andere Frequenzen? Auf 3Ghz braucht man wohl nicht hoffen, oder doch? Wird am Land in Zukunft großzügiger ausgebaut als bisher da die Frequenzen günstiger vergeben wurden? Welche Bandbreiten sind mit den 700 Mhz möglich?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.