Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehrt Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

bei vertragsverlängerung handy teurer als bei neuvertrag

Gast Guest

bei vertragsverlängerung wird für ein neues handy ein wesentlich höherer betrag verlangt, als bei einem neuvertrag (noch dazu ohne flamingos)

tarif all inclusive 1000

einige beispiele:

sony xperia go:  bei neuvertrag € 0,-  ,  bei verlängerung € 150,-

samsung galaxy s3 mini: bei neuvertrag € 0,-  ,  bei verlängerung € 174,-

es ist doch einigermaßen eigenartig, dass t-mobile neukunden bei vertragsabschluss handys deutlich billiger bzw. kostenlos zur verfügung stellt. treue kunden kommen nicht in diesen genuss.

offenbar zielt die marketingstrategie bei t-mobile primär richtung aquisition von neukunden und weniger der betreuung von bestehenden treuen kunden. nach dem motto: da schaut eh keiner nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

14 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Gast Guest
Hallo HansPeter, ich kann schon verstehen, dass du dich über die Preisuntßerschiede ärgerst, aber wenn du dir die Preise bei der Neuanmeldung mal genau anschaust, wirst du sehn, dass fast immer "ab" dabei steht. Je nach Tarif hast dann einen anderen Preis. Ist übrigens nicht nur bei Tmobile so. Bei der Vertragsverlängerung kannst du den Handypreis mit deinen Flamingos und dem Tarif beeinflussen. Find ich persönlich voll ok - ich zahl lieber einmal mehr für ein gutes Handy und dafür monatlich weniger als umgekehrt. Lg, kebru
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

hast du dir die Preise auch schon mal mit einem Vorschuss an Flamingos angesehen? Normal wirds dann günstiger.

Vor allem darfst nicht vergessen, dass ja bei Neuanmeldung auch die Aktivierungsgebühr zu zahlen ist. Das sind wieder 49,90..

Greeeez Kefra
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Guest

Ich muss HansPeter vollkommen Recht geben!!!

 

Folgende Ausgangssituation:

Wir sind seit ca. 9 Jahre T-Mobile Kunde mit 2 Verträgen. Nun würde wieder eine Verlängerung anstehen. Hinzu kommt noch, das wir im Zuge dieser Verlängerung gleich noch einen 3. Vertrag für unseren Sohn abschliessen würden. Nun haben wir uns das Ganze mal durchgerechnet!

1.) Verlängerung: Die Gesamtkosten inkl. GG, Wechselgebühr, Servicepauschale, Aktivierung des Neuvertrages und nicht zuletzt die 3 neuen Endgeräte würden für die Dauer von 24 Monaten auf EUR 3927,14 kommen.

2.) Neuanmeldung: Hier würden die Gesamtkosten auf EUR 3171,98 kommen!

Das ergibt also eine Differenz von EUR 755,16.

Für diesen Betrag könnte ich sogar noch einen 4. Vetrag dazunehmen!!!

 

Ich finde es schon eine ziemliche Frechheit, das Bestandskunden so dreist abgezockt werden. Und dazu noch, wo wir nicht irgendwelche Verträge mit EUR 15 / Monat haben, sondern schon solche, wo wir 49 / Monat hinlegen!

Aber Gott sei Dank ist das ja mittlerweile kein Problem mehr, die Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitzunehmen. Und deshalb werden wir uns wohl oder übel von T-Mobile verabschieden...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Guest

Noch kurz zu dem Vorschuss: Klar wird das Gerät bei Inanspruchnahme des Flamingo Vorschusses günstiger. ABER auch die Mindestlaufzeit verlängert sich von 24 auf 36 Monate. Und wenn man jetzt die GG auf die 36 Monate aufrechnet, schaut man erst Recht wieder durch die Finger Wütend

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Guest

Hallo,

 

am besten mit Kündigung drohen, es gibt eine Abteilung für Bestandskunden und auch eine Kündigungsabteilung.

Wenn die kein besseres Angebot haben, dann einfach kündigen! Ich hatte das immer vor, denn die Aktivierungsgebühr wird einem ja meist geschenkt...

Mir wurde immer ein gutes bzw. besseres Angebot vorgestellt, das dann meistens auch gepasst hat.

Nur mit der Hotline zu telefonieren bringt gar nichts, da die auch keinerlei Befugnis haben irgend jemandem entgegen zu kommen. (Sind ja auch nur Lohnempfänger)

Ich hoffe es hilft ein wenig...

Also bitte die Kündigungsabteilung verlangen !

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

auch ich kann euch mitteilen,so eine Erfahrung gemacht zu haben.

Ich bin mit der Netzstruktur und der Verwendung von T-Mobile echt gut zufrieden.Aufgrund meiner damaligen Beziehung zu einer Frau aus Deutschland, hatte ich immer Rechnungen an die 80-100€ was das Flamingokonto extrem aufgewertet hat.

Mit positiven Gefühl bin ich dann in die bevorstehende Vertragsverlängerung gegangen,wo es mir darum ging irgendein Paket oder Angebot mit EU-Freiminuten zu bekommen und idealerweise ein Upgrade vom Iphone4 auf das Iphone5S. Dazu muss ich erwähnen,dass ich bereits seit etwa 6 Jahren Kunde bin.

Von der normalen Kundenhotline über die Kündigungshotline konnte man mir nur das Angebot "SMART NET EUROPA (1000 Freiminuten,1000SMS,1GB,200 Freiminuten EU weit um 35€/Monat)" oder "SMART NET INTERNATIONAL (preis gleich,Vertragsdetails unterschiedlich verteilt)" machen. Vorher hab ich 25€/Monat (alles unlimitiert) bezahlt. Das Handy als bestehender Kunde kam mich auf 450€!

Man hat es dann bei der Kündigungshotline nur soweit gebracht, dass die Flamingopunkte so genutzt werden können,dass ein monatl. Rabatt von 3.50€ gewärt wird und ich somit nurmehr 31.50€/Monat zahlen muss,was auf die 24Monate Vertragsdauer ganze 80€ ausmacht.

Was ich im Endeffekt als eine echte Frechheit empfinde ist die Kundenführung von BESTEHENDEN kunden. Die lässt man lieber ein um das andere mal in das offene Messer laufen,anstatt einfach auch mal ehrlicher mit Hinweisen und Tipps umzugehen.

Fakt ist das ich das ach so gute Iphone5S nirgends "billiger" bekommen hätte und somit gezwungen war dieses "Angebot" anzunehmen.

Heute sehe ich einen Mitarbeiter und zugleich guten Freund mit einem neuen Iphone6.
Er hat aufgrund seiner Flamingopunkte seinen Vertrag behalten (es wurde ihm geraten nicht den Vertrag zu änderen wegen der Überlegung EU Freiminuten zu ändern,denn er könne ja auf ein Zusatzpaket welches 5€ kostet und sofort wieder kündbar ist,zurückgreifen) und dafür das Handy billigst erhalten. Der Vertrag kostet 29,99€ im Monat und das Iphone6 bekam er anstatt 312€ (Neukunde) um 148€ und hat obendrein noch Tag und Nacht LTE!

Wie gerade erwähnt,stelle ich mir genau SO eine Kundenberatung vor. Neukunden gewinnen ist sicher leichter,wenn man einen guten Ruf pflegt,anstatt alle bestehenden Kunden davonzujagen.

Ich bin enttäuscht über das Angebot,wenn man wie im oberen Fall bereits sieht,das man Kunden hat die gewollt sind, Geld in die Hand zu nehmen einfach abgewiesen bzw. vertrieben werden.

Vl geht so eine Krititk weg vom Kundencenter,Forumsadmin weiter rauf in die höheren Instanzen. Die die was zu sagen,können was ändern bzw sich mal Gedanken machen. Hier passiert womöglich garnichts,außer das man mit schwachem Trost versucht,die Kunden ruhig zu stellen.

In verbleibe mit freundlichen Grüßen,

Fabian

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fabian,

willkommen in unserem Forum und danke für deine ausführliche Beschreibung. Smiley

Wir wollen natürlich Differenzen hier vermeiden und wir wollen nicht unsere Bestandkunden benachteiligen. Daduch wurde auch mit den neuen Tarifen im September 2014 die Verängerung der neuen Tarife überarbeitet. Bei einer Verlängerung mit einem neuen Tarif erhält man automatisch den gleichen Preis für das Handy, wie bei Neuanmeldung.

 

Wann hast du denn verlängert?

Du kannst auch innerhalb von 28 Tagen von der Verlängerung zurücktreten. Schau mal hier: http://faq.t-mobile.at/app/answers/detail/a_id/925

 

LG Philipp

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hierzu hätte ich jetzt auch meinen Senf abzugeben.

Ich bin jetzt auch schon mittlerweile seit 6 Jahren bei T-Mobile und hab eigentlöich immer ordentlich bezahlt. Sprich, ich hatte immer mal wieder mehr zu zahlen als ir Grundgebühr ausmachte, weil ich oft im Ausland bin. Nun, am 1.8. läuft mein Vertrag aus und ich hab heute mit der Vertragsverlängerungsabteilung telefoniert.

 

Folgendes ist fakt:

Als 6 Jähriger Kunde und mit aktuell über 550 FLAMINGOS, die hier anscheinend NICHTS, aber absolut NICHTS wert sind, frage ich nach, um wie viel ich das Samsung Galaxy S6 mit 32GB bekommen würde. Dann war die erste Antwort im prinzip genau das, was bei mir online auch rausekommen ist, also knapp 370€ ( wie gesagt, das schwächste Galaxy S6 --> KEINE EDGE ). Nachdem ich mich dann lautstark geäußert habe dass das doch ne Frechheit ist, weil ich zufällig das Glück habe das ein Kollege aus meinem Büro auch grad verlängern kann und nicht mal 100 !!! Flamingos hat, jedoch den selben Preis bekommt wie ich, ist er mir entgegen gekommen mit nem Preis von 294 €, was laut dem Berater ein absoluter TOPPREIS sein soll. Ich hab ihm dann nochmals versucht zu erklären, dass dieses Angebot einfach ein Witz ist und dass ich mir das was anderes vorstelle, hat dieser nur gelacht.

 

Anschliened hat er mir gesagt, dass das Angebot welches er mir jetzt gesagt hat für 78 Stunden im Rechner gespeichert ist und ich mich jederzeit melden kann und auf dieses zurück greifen kann. Meine Antwort auf das

--> Das Angebot kannst du jetzt gleich löschen, weil ich KÜNDIGE.

Heute abend werd ich mich noch informieren, wie das mit der Kündigung funktioniert, sprich, per Mail oder Fax und dann geh ich zu einem anderen Anbieter.

 

Danke T-Mobile, nach 6 Jahren !!!!angry

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Matje,

bitte verzeih, sollte das Gespräch nicht nach deinen Wünschen abgelaufen sein. In deinem Beitrag hast du deinen aktuellen Tarif leider nicht erwähnt. Bei der Vertragsverlängerung, wie auch bei der Neuanmeldung ist der Tarif auch mitentscheidend für den Preis des Handys. Dadurch kann durchaus eine Differenz bei den Preisen bei unterschiedlichen Flamingos entstehen.

550 Flamingos sind sicher keiner Kleinigkeit, aber wie schon erwähnt ist der bestehende Tarif ebenso ein Faktor. Hast du das Angebot auch schon mit den neuen Tarifen verglichen? Im My Mobile Light kostet das Gerät €624,- bei Neuanmeldung oder Vertragsverlängerung. Da leider die Angabe des Tarifes bei deinem Post fehlt kann ich keinen direkten Vergleich anstellen.

http://shop.t-mobile.at/product/handy-mit-vertrag/samsung-galaxy-s6-schwarz-32-gb-1828

 

LG Philipp

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also mein jetztiger Tarif ist der ALL INCL. Youngstar i 2013, der auch durch eure Tariferhöhung mittlerweile statt den 15€ nun knapp 17€ kostet. Und die Erklärung, dass man mit diesem Tarif leider mit dem Handy nicht weiter runter gehen kann, dass ist in meinen Augen eine Frechheit ! Ich habe im Schnitt auf die letzten 3 Jahre gesehen immer Rechnungen zwischen 40-100€. Da ist FAST kein Monat dabei, wo ich nur meine 17€ bzw früher die 15€ bezahlt habe. Und da will man mir sagen, da geht nicht mehr, als die lächerlichen 294€ ?? Sorry, aber das tut mir als langjährigen Kunden weh, und da komm ich günstiger mit einer Neuanmeldung aus. Da werde ich alleine aus Prinzip wahrscheinlich zu A1 oder 3 gehen und das selbe wie hier bei euch zahlen, da man mich hier anscheinend nicht wertschätzt !

Und jetzte das beste, gestern noch einmal in der Plus City Linz im T-Mobile Shop gewesen. Frag ich ihn nochmal ob daswirklich der letzte Preis sein soll. Dann ist er genau mit dem selben gekommen wie du gerade. Zitat: 'Nimm dir dann doch gleich einen teureren Tarif --> My Mobile Extreme'. Dieser würde im Monat 40€ kosten, verglichen zu meinen jetztigen 17 €, also 23€ teurer. Rechne ich diese 23€ x 24 Monate Bindung, komme ich auf    =   552€ --> soviel würde mich also dieser Vertrag mehr kosten.

Jetzt der absolute HAMMER, frag ich ihn wie viel mich das Gerät dann noch Kosten würde, mit meinen Flamingos und 552€ mehr bezahlt für den Tarif. und die Antwort: ------>>> 210€ !!!!!

Das heißt am Schluss zahl ich ja im Prinzip noch drauf !!!

Das Gerät würde mich also 84e weniger kosten, aber ich müsste auf 24 Monate gesehen 552€ mehr für meinen Tarif bezahlen, gehts noch ? Da hat dann sogar der Mitarbeiter im Shop gesagt, dass sogar er dass nicht machen würde. --> Vielen Dank für die aufrichtige Antwort, bzw. Meinung vom Shopmitarbeiter !!!!!

 

Mein Entschluss ist gefallen, ich werde heute Kündigen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

294€ für das Samsung S6 sind doch nicht schlecht, wenn man bedenkt dass es Vertragsfrei noch ca 550€ und im teuersten Tarif (40€) für Neukunden 312€  kostet. Das man das Gerät auch als Bestandskunde nicht geschenkt bekommt ist doch eh klar.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie auch den meisten konsumenten bin ich zwar auch nicht überglücklich, dass sich bei allen betreiber die tarife und preise nach oben verändert haben, aber nach unten war ja schon fast nicht mehr möglich. 

die meisten betreiber sehen ihre kunden gerne in den neuen tarifen, auch dass ist kein wirkliches geheimnis, aber ehlich gesagt verstehe ich die aufregung im konkreten beispiel nicht. 

wenn du es auf 24 ausrechnest ist das angebot im vergleich doch nicht schlecht. 

 

im aktuellen tarf mit s6 auf 24 monate:  €742 

17 x 24 =408

 40 sp  

294 handy

neuer tarif (bsp  turbo) auf 24 monate: €1069

29,99 x 24 = 717

40 sp

312 handy 

 

vergleich drei hallo pur auf 24 monate: €1069

 

offen geizhals ca 560,- mit hot fix €9,9 = auf 24 monate 797,-

 

egal, wie ich es rechne -- in summe zahlst du bei der verlängerung am wenigsten mit deinem €17,- tarif

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll mich dieser Post jetzt beruhigen ?

HALLOOO, ich bin seit 6 jahren Kunde und hab über 600 FLAMINGOS, und das Gerät kostet mich nur 100€ weniger als einen Neukunden ?

LÄCHERLICH  !!!!!!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie Ned schon geschrieben hat, steigst du mit der VVL und dem Handy um 294€ wesentlich günstiger aus wie wenn du den Anbieter wechseln würdest.

Ist aber immer noch deine Entscheidung, ich persönlich würde jedoch das Angebot nutzen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.