Jump to content

Magenta Community

  • 0

Frage zur Home Box Fiber: Kann ich eine Festplatte anschließen und darauf zugreifen?


erito
 Share

Question

4 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Am 26.11.2023 um 16:49 schrieb erito:

Hallo, kann ich an die Home Box Fiber eine Festplatte anschliessen und damit auf Daten zugreifen?

Kurz gesagt: Nein, die Home Box Fiber hat keinen USB-Anschluss, an den Sie eine Festplatte anschließen können.

 

Die Home Box Fiber ist ein Router und Modem, das von Magenta für die Bereitstellung von Internetzugang über Glasfaserverbindungen angeboten wird. Sie hat einen LAN-Anschluss, über den Sie einen Computer oder ein anderes Gerät mit dem Internet verbinden können. Sie hat jedoch keinen USB-Anschluss, an den Sie eine Festplatte anschließen können.

 

Wenn Sie eine Festplatte anschließen möchten, müssen Sie einen NAS (Network Attached Storage)-Server verwenden. Ein NAS ist ein Netzwerkspeichergerät, das mit dem Internet verbunden ist und über das Sie auf Dateien von jedem Gerät im Netzwerk zugreifen können.

Um einen NAS-Server an die Home Box Fiber anzuschließen, verbinden Sie ein Ende eines Ethernetkabels mit einem der LAN-Anschlüsse der Home Box Fiber und das andere Ende mit dem NAS-Server. Anschließend können Sie den NAS-Server einrichten und Dateien darauf übertragen.

 

Hier sind die Schritte zum Anschließen eines NAS-Servers an die Home Box Fiber:

- Verbinden Sie ein Ende eines Ethernetkabels mit einem der LAN-Anschlüsse der Home Box Fiber.

- Verbinden Sie das andere Ende des Ethernetkabels mit dem NAS-Server.

- Schalten Sie den NAS-Server ein.

- Verbinden Sie sich mit dem NAS-Server über ein Webbrowser.

- Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den NAS-Server einzurichten.

- Sobald der NAS-Server eingerichtet ist, können Sie Dateien darauf übertragen.

 

Dies sind einige NAS-Server, die Sie mit der Home Box Fiber verwenden können:

Synology DS220+

QNAP TS-233

Western Digital My Cloud EX2

Seagate NAS ShareSpace 3-Bay

Sie können auch einen NAS-Server von einem anderen Hersteller verwenden.

 

LG JD. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Lieber JD,

 

ich wollte fragen, ob das QNAP TS 464 ebenfalls funktioniert? Leider versuche ich vergebens, eine Verbindung zu meinem NAS herzustellen

Am 13.12.2023 um 17:15 schrieb Jonathan Dorian:

Dies sind einige NAS-Server, die Sie mit der Home Box Fiber verwenden können:

Synology DS220+

QNAP TS-233

Western Digital My Cloud EX2

Seagate NAS ShareSpace 3-Bay

Sie können auch einen NAS-Server von einem anderen Hersteller verwenden.

 

LG JD. 

Lieber JD,

 

ich versuche seit geraumer Zeit, eine Verbindung zu meinem QNAP TS 464 herzustellen. Wird das nicht unterstützt? Ich habe ebenso die schwarze Fiber Box. Sie ist im Bridge Modus, da ich ein Google Wifi Pro angeschlossen habe.

 

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

  • 0
Am 8.1.2024 um 13:13 schrieb haubex:

ich wollte fragen, ob das QNAP TS 464 ebenfalls funktioniert?

Hey,

 

die QNAP TS 464 sollte mit der schwarzen Internet Fiber Box von Magenta Österreich kompatibel sein. Wenn Sie eine Verbindung herstellen können, aber keine Daten übertragen können, liegt das wahrscheinlich an einer Einstellung auf Ihrem QNAP NAS oder Ihrer Magenta Internet Fiber Box.

 

Hier sind einige Dinge, die Sie überprüfen können:

- Stellen Sie sicher, dass Ihr QNAP NAS im DHCP-Modus ist.

- Stellen Sie sicher, dass die IP-Adresse Ihres QNAP NAS in einem Bereich liegt, der von Ihrer Magenta Internet Fiber Box zugewiesen werden kann.

- Überprüfen Sie die Firewall-Einstellungen auf Ihrem QNAP NAS und Ihrer Magenta Internet Fiber Box.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte überprüft haben und immer noch keine Verbindung herstellen können, können Sie versuchen, die QNAP NAS-Einstellungen zurückzusetzen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

- Rufen Sie die QNAP NAS-Weboberfläche auf.

- Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an.

- Klicken Sie auf "System" > "Einstellungen".

- Klicken Sie auf "Erweitert" > "System".

- Klicken Sie auf "Zurücksetzen".

- Klicken Sie auf "Zurücksetzen".

 

Wenn Sie die QNAP NAS-Einstellungen zurücksetzen, werden alle Ihre Daten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle wichtigen Daten sichern, bevor Sie fortfahren.

 

Wenn Sie nach dem Zurücksetzen der QNAP NAS-Einstellungen immer noch keine Verbindung herstellen können, wenden Sie sich bitte an den QNAP-Support.

 

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen können, eine Verbindung zu Ihrem QNAP NAS herzustellen:

- Verwenden Sie ein Ethernet-Kabel anstelle von WLAN.

- Schließen Sie Ihr QNAP NAS direkt an Ihren Router an, anstatt es über ein Switch oder einen Hub anzuschließen.

- Verwenden Sie eine statische IP-Adresse für Ihr QNAP NAS.

- Überprüfen Sie die LED-Anzeigen auf Ihrem QNAP NAS, um Probleme mit der Netzwerkverbindung zu erkennen.

 

Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen weiter. LG JD. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share