Jump to content

Magenta Community

  • 0

Neue Coax-Kabel-Glasfaser Tarife


NTM
 Share

Question

Ab heute gibt es bei Magenta einige Änderungen bei den Internet und Internet + TV Tarifen im Coax-Kabel-Glasfaser Netz.

gigakraft Tarife:

  • gigakraft 50
    • bis zu 50 Mbit/s Download
    • bis zu 10 Mbit/s Upload
    • Fiber Box 1
    • 27€ pro Monat ohne Magenta Eins Bonus
    • 22€ pro Monat mit Magenta Eins Bonus
  • gigakraft 100
    • bis zu 100 Mbit/s Download
    • bis zu 20 Mbit/s Upload
    • Fiber Box 1
    • 32€ pro Monat ohne Magenta Eins Bonus
    • 27€ pro Monat mit Magenta Eins Bonus
  • gigakraft 250
    • bis zu 250 Mbit/s Download
    • bis zu 50 Mbit/s Upload
    • Fiber Box 1
    • 42€ pro Monat ohne Magenta Eins Bonus
    • 37€ pro Monat mit Magenta Eins Bonus
  • gigakraft 500
    • bis zu 500 Mbit/s Download
    • bis zu 50 Mbit/s Upload
    • Fiber Box 1
    • 49€ pro Monat ohne Magenta Eins Bonus
    • 44€ pro Monat mit Magenta Eins Bonus
  • gigakraft 1000
    • bis zu 1000 Mbit/s Download
    • bis zu 50 Mbit/s Upload
    • Fritz!Box 6660 Cable
    • 80€ pro Monat ohne Magenta Eins Bonus
    • 75€ pro Monat mit Magenta Eins Bonus

 

Derzeit gibt es die Aktion erster Monat Grundgebühr Gratis (aktuell befristet bis 16.02.2022) bei 24 Monate Bindung.

Wenn auf die Aktion verzichtet wird, keine Bindung.

Aktivierungsentgelt in Höhe von 39,99€ wird bei Online-Bestellung (und sonst oft auch) gutgeschrieben.

Die jährliche Servicepauschale beträgt 29,99€.

Hier die Produktseite mit allen oben genannten Tarifen: https://www.magenta.at/internet/internet-zuhause50

 

gigakraft Gaming Tarife:

Gleichzeitig wurde das Gaming-Tarife Angebot im Coax-Kabel-Glasfaser auf nur mehr einen Tarif reduziert:

  • gigakraft gaming 300
    • bis zu 300 Mbit/s Download
    • bis zu 50 Mbit/s Upload
    • Fritz!Box 6660 Cable
    • 44€ pro Monat ohne Magenta Eins Bonus
    • 39€ pro Monat mit Magenta Eins Bonus

 

Derzeit gibt es die Aktion erster Monat Grundgebühr Gratis (aktuell befristet bis 16.02.2022) bei 24 Monate Bindung.

Wenn auf die Aktion verzichtet wird, keine Bindung.

Aktivierungsentgelt in Höhe von 39,99€ wird bei Online-Bestellung (und sonst oft auch) gutgeschrieben.

Die jährliche Servicepauschale beträgt 29,99€.

Hier die Produktseite mit allen oben genannten Tarifen: https://www.magenta.at/internet/gaming-internet

 

Weitere Änderungen:

Die Option Digital Telefon ist bei den ab heute verfügbaren Tarifen nicht mehr inklusive und kostet nun 3€ pro Monat. Die Option ist nicht verfügbar in den Tarifen gigakraft gaming 300 und gigakraft 100, wegen der Fritz!Box.

 

Beim Fernsehen kostet jede Entertain Box 4K in den neuen Internet +TV Tarifen 2€ pro Monat. In Tarifen mit TV M oder TV L muss zumindest eine bezogen werden.

Zudem haben Internet + TV Tarife mit TV M oder TV L nun auch bei Verzicht auf die aktuelle Aktion zumindest sechs Monate Bindung (wegen der Entertain Box 4K).

Bei nachträglicher Beschaffung einer weiteren Entertain Box 4K wird,

  • wenn die Bindung weniger als sechs Monate beträgt und keine Aktion in Anspruch genommen wird, die Bindung auf sechs Monate erhöht.
  • wenn die Bindung mehr als sechs Monate beträgt und keine erneute Aktion in Anspruch genommen wird, die Bindung nicht erhöht.
  • wenn erneut eine Aktion in Anspruch genommen wird, die Bindung auf 24 Monate erhöht.

 

Alle Details können hier nachgelesen werden:

https://www.magenta.at/content/dam/magenta_at/pdfs/consumer/tarife/internet_fiber/20220120.pdf

 

Bestandskunden?

Weil vielleicht Fragen kommen könnten: 

Nein es ändert sich für Bestandskunden derzeit nichts. Wer wechseln will kann wechseln, muss aber nicht.

Sollte es in Zukunft zu einer automatischen Umstellung kommen, wird dies von Magenta vorher schriftlich angekündigt.

Link to comment
Share on other sites

5 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Bestandskunden müssen bis 1.2 warten das sie auch die neuen Tarife nutzen dürfen. Finde das eine Frechheit das Magenta noch immer unterscheidet zwischen Neu und Altkunden, ob wohl das Rechtlich nicht erlaubt ist und es bereits Urteile gibt wenn auch gegen andere Anbieter.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo.

Ich würde gerne wissen ob sich da schon was getan hat bzw. ob da was im Gange ist, das auch langjährige Bestandskunden auf diese neuen Angebote zugreifen können.

Mir wurde letzten Freitag gesagt das ich keine Möglichkeit habe auf den gigakraft 1000 zu wechseln mit dem MagentaEINS Preis (75€), da es (momentan) technisch nicht möglich ist, da dieses Angebot nur für Neukunden gilt.

Dann wurde mir Angeboten, wenn ich mich für 12 Monate binde das ich den gigakraft 1000 für 80€ bekomme...

 

Gibts da schon konkrete Angaben wann ich diese Möglichkeit als Bestandskunde bekommen kann?

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Mein lieber Herr Gesangsverein!

Ich habe seit ca. einem Jahr einen Gaming-Tarif 50 als Backup und für die TV-Boxen, weil die ja nur mit dem eigenen Internetanschluss überhaupt funktionieren (Frechheit-1). Dazu habe ich TV-L (L wie large).

Nun würde ich gerne auf den Gaming 300 Tarif umsteigen. Ja das geht, allerdings nur, wenn mein bestehendes TV-Produkt auf TV-S (small) umgestellt wird!

Ja gehts noch, denkt da überhaupot noch jemand?

Apropos denken: Hab mir zu meinem bestehenden Gaming-Vertrag die Fritzbox 6660 geholt. Nach 72 Stunden Wasrtezeit hat man es geschafft, diese auch freizuschalten. Dass Zwischenzeitlich aufgrund des fehlenden Magenta-Internet auch die TV-Boxen nur beschränkt funktionieren, ist scheinbar egal. (Frechheit-2)

 

Und jetzt das Sahnehäubchen: Alle Fritzboxen kann man lediglich über den Telefonanschluss reseten (wenn man sich mal ausgesperrt hat, weil man ja die IP auch nicht ändern darf). Dieser Anschluss wird aber seitens Magenta nach Freischaltung gesperrt. D.h.: Hotline anrufen, die das aber selbst nicht kann und weiterleitet. Wartezeit: Momentan 30 Minuten....warte noch.... (Frechheit-3)

*facepalm* *händeklatsch*

 

Update:

Nach weiteren 4 Stunden und ca. 4 Anrufen ist damm jemand darauf gekommen, dass Magnta die Box gar nicht von der Ferne reseten kann. Fazit: Box im nächsten Shop tauschen. Ob ich nun IP-Adressen ändern darf, ein statisches Routing anlegen darf oder gar Exposed Host aktivieren kann, weiss natürlich niemand.

 

Durch das Homeoffice ist zwar die Wartezeit am Telefon erheblich verkürzt worden, nur die Antworten und das Wissen entspricht sicher keinem technischen Support.

Da kann ich genausogut meine Trafikantin oder die Verkäuferin im Zuckerlgeschäft fragen.

 

Wäre schön, wenn die Telefonate tatsächlich aufgezeichnet werden und in den Schulungen zur Anwendung kämen.

Edited by tomwaf
Link to comment
Share on other sites

  • 0
Am 25.1.2022 um 06:26 schrieb BrunoK:

Bestandskunden müssen bis 1.2 warten das sie auch die neuen Tarife nutzen dürfen. Finde das eine Frechheit das Magenta noch immer unterscheidet zwischen Neu und Altkunden, ob wohl das Rechtlich nicht erlaubt ist und es bereits Urteile gibt wenn auch gegen andere Anbieter.

Stand 21.2.2022: Nö, wurde mal in Richtung Sommer verschoben. Welchen Jahres konnte die Dame vom Funk nicht beantworten ;-)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share