Zum Inhalt springen

Magenta Community

Hallo

 

Wohne ca. 500 Meter vom Sender weg. Router steht im Dachgeschoss im nähesten Raum zum Sender. (Sichtverbindung durch Dachfenster)

Habe seit einiger Zeit das Problem das die LTE Verbindung abbricht und sich nach ca. 5 min erst wieder verbindet.

Router ist eine Fritzbox 6890 LTE.

grafik.thumb.png.12a93b77e085e37c19a26d949887922f.png

Internet geht mal zwei Tage ohne Abruch - dann wieder zwei Abrüche binnen kurzer Zeit.

grafik.png.77fc457a976b94ef6c39eb200ccd949e.png

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

38 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Mesh mit 2 Repeatern, Wlan Zeitschaltung, Kinder sperre (wenn es mal sein muß), teilweise Fernzugang zum VU (SatReciver),

bessere Übersicht übers Wlan (IP-Adressen), ...

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar. Ja diese Feinheiten kann die Standardbox nicht im Detail.
Ich hab für mich hinter dem Provider Modem einen ASUS RT-N66U Router, der auch alle Stückeln spielt.
Dann bin ich quasi unabhängig von Modem - das sowieso nie alles kann.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hattest du mit der vorherigen Version auch Probleme oder ausschließlich mit der Labor?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du mit Labor?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke mit der 7.20er hatte ich keine Probleme - sind mir nicht aufgefallen - hat glaub ich erst mit der 7.21er Version angefangen - bin mir aber nicht ganz sicher.

 

Labor - sind neue Software-Versionen aus der Entwicklung von AVM  https://at.avm.de/fritz-labor/

          

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar - Danke!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Fritzbox läuft jetzt seit 10 Tagen ohne Verbindungsabruch 👍

Heute ein Mail von AVM bekommen - weiß nicht was ich davon halten soll - was ist eure Meinung?

 

Zitat

grafik.png.bd703888c8e79f806ea946a887866ab8.png

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versteh nicht ganz auf was die raus wollen... 

Aber wenn nun alles läuft, wird würde ich mal wieder beobachten. 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

m.M. wollen die sagen ein LTE Band  hat keine stabile Sendeleistung bzw. fällt teilweise komplett aus. Könnte ja die anderen beiden einzeln testen (2100 und 800Mhz) - und auf die Antwort gespannnt sein. (wird funktionieren)

Glaube die haben ein Problem mit der Bündelung in ihrer Software, meine Hoffnung liegt in den künftigen  SW-Versionen.

Magenta zu kontaktieren wird nichts bringen.

 

Wenn Ihr wollt halte ich euch auf dem Laufenden - wenn nicht sag ich nocheinmal Danke für eure Antworten bzw. Unterstützung

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar. 

Gern geschehen und wäre trotzdem noch schön, wenn du uns am laufenden halten würdest. 

LG Christian 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzes Update:

Frequenzen 1,8 und 2,1Ghz laufen ohne Bündelung (einzeln) abruchfrei getestet mind. eine Woche.

Bei 800 Mhz war mir die Verbindung zu langsam um es länger als 2 Tage zu testen (bekomme max.72M/bit lt. Fritzbox AMBR)

Gestern ist ein Update der Laborversion erschienen - gleich aufgespielt - 2 Frequenzen ausgewählt - heute Mittag wieder ein Verbindungsabruch😒

 

Warte was die nächsten Versionen so mit sich bringen.

Melde mich dann wieder wenn sich etwas tut.

lg.

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An dieser Stelle eine Frage:

Ich hatte gestern bei meinem B525 auch einen Abbruch.
Allerdings hat mein Router zu diesem Zeitpunkt gar nichts empfangen, erst als ich ihn aus und eingeschaltet habe, lief wieder alles problemlos.
Bei deinen Abbrüchen - hattest du da so ein Phänomen auch beobachten können?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte diese Verbindungsabbrüche bei Internetnutzung - dauerte teilweise etwas länger bis es wieder verbunden war aber Fritzbox musste ich nicht neustarten.

Nehme an die Abbrüche sind bei mir bei der Bündelung der Bänder.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK...
Dann konnte ich gestern bei mir was anderes beobachten. Danke für die Rückmeldung.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.