Zum Inhalt springen

Magenta Community

Ersatz für die ConnectBox als Router

Nachdem mich die ConnectBox zu sehr einschränkt was verbundene Geräte und vor allem Portweiterleitungsregeln angeht, möchte ich sie als reines Modem benutzen und einen eigenen Router dahinter hängen.

Hat hierfür jemand eine Empfehlung für einen guten Router für mich? Wichtig sind mir vor allem:

 

- Zuverlässigkeit

- Geschwindigkeit (250/50mbit Internet, Netzwerkintern bitte Gigabit)

- Gute und detaillierte Benutzeroberfläche

- Keine Limitierung bei Portweiterleitungsregeln (oder zumindest deutlich über 20)

 

WLAN ist mir wieder weniger wichtig weil der Arbeitsrechner eh per LAN verbunden ist und das Mesh für die restliche Wohnung zieh ich mir über D-Lan auf.

 

Danke für alle Hinweise!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Einige schwören auf die AVM Fritz Box.

Dafür würde ich vielleicht noch an die 7530 greifen oder vielleicht schon zur 7590. 

Ich persönlich bin zwar kein großer Fan von den AVM Produkten, aber die meisten kommen damit dir gut zurecht. 

WLAN können die und Portweiterleitungen funktioniert auch. 

 

Eine richtig bessere Alternative kenne ich nicht so. Die unifi UDM könnte man sich auch ansehen. Diese hat die Stärken und schwächen etwas anders angesiedelt als die FRITZ!Box. 

UI und Apps gefallen mir persönlich besser bei unifi als bei AVM.

 

Ich hab 2 Unifi Sites und effektiv 4 AVM Sites um die ich mich kümmere. 

Die unifi App und die Plattform ist auf MultiSite ausgelegt, was die Verwaltung einfacher macht. Da habe ich ein Dashboard und kann mich in jedem Controller reinklicken.

 

Bei AVM muss ich mich direkt mit dem webUI des jeweiligen Geräte verbinden, mit einer ungünstigen konstallation von Browser und so funktioniert das mit Passwort speichern nicht so gut. 

 

 

Vorteil bei den AVM Geräten, man findet diese gebraucht schon ziemlich preiswert. Ich würde neu nur die 7530 oder die 7590 empfehlen. Gebraucht, wenn diese sehr günstig sind (< 50€) , würde ich es um die X490er erweiterten. Wobei vorher trotzdem noch auf die eol und eom Tabelle schauen

 

Die beiden Modellen (7530, 7590) sind aktuell sehr weit verbreitet und dadurch werden diese schneller und länger mit Updates versorgt.

Eine Kabelbox bringt bei der Konstellation keinen Vorteil und wenn die Box Branding frei ist, aber auch keinen großen Nachteil.

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne den Router nicht. Was gut ist, das dieser schon WLAN AX kann.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

* Fehler, hab das Modell verwechselt

Bearbeitet von IT-Freak
Fehler
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.