Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehrt Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Homenet Box austauschen gegen Router

Hallo Leute, 

habe seit ca. 4 monaten eine Homenet Box E5170.

da ich nur eine download geschwindigkeit zwischen 1-15 mbit bekomme (habe einen vertrag mit 150mbit), überlege ich einen router zu kaufen (habe leider die 2 wochen testphase übersehen). 

laut der karte bin ich im LTE bereich.(Sattledt, Oberösterreich)

 habe auch schon alle möglichen einstellungen probiert (kanal wechsel, apn, externe antenne, usw...)

würde ein router etwas an der geschwindigkeit ändern oder nicht?

danke für eure hilfe.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hi,

Nein leider - ein Router würde nichts an der Geschwindigkeit ändern.
Aber die Frage ist, warum du nicht mehr Geschwindigkeit bekommst.
Das Thema Signalpegel können wir mal ausschließen, denn mit einer externen Antenne gehe ich mal davon aus, dass alle 3 Striche bei dir angezeigt werden. Das ist ja so oder?

Was mich interessieren würden - wie ist denn die Speed in der Früh?
Die müsste doch deutlich besser sein.
Kannst da mal mehr Daten bitte nachliefern, damit wir uns ein besseres Bild machen können.

Danke und LG
Christian

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die 3 balken hab ich immer mit und ohne antenne.

sim karte wurde auch getauscht.

vor kurzem hab ich mal um ca. halb 6 in der früh einen speed test gemacht, waren auch nur 17mbit.

ich bin auch diese woche raus und hab ausserhalb der stadt auch speed tests gemacht war auch nicht besser.

bei der heimfahrt ebenfalls das maximum was ich auf der heimfahrt rausgeholt habe waren 70mbit (landstrasse wo sogar mein handyempfang weggeht)

zuhause sinds eben die angegebenen 15mbit max. 

habe die box wieder auf werk zurückgesetzt und da ist es noch schlechter mehr als 7mbit sind nicht drin.

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, Danke für die Info.
Du hast also auch schon 70 MBit gemessen - dann ist die Box wahrscheinlich in Ordnung.
Ich verstehe allerdings nicht, warum bei dir selbst in der Früh nicht mehr geht.

Da muss jetzt TMobile her - die lesen da eh mit.
Evtl. sollte da die Infrastruktur gecheckt werden - kann das sein, dass da mit der Bandbreite (bei den Masten...) was nicht stimmt?

Mein Vorschlag - mal abwarten bis Montag, ob wir evtl. von den TMobile Spezialisten Hilfe bekommen.

LG
Christian

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heute um ca. 10:55 speedtest gemacht 0.50mbit 

 

werde heute alle 3-4 stunden einen speed test machen um dir die werte zu liefern die ich bekomme.

habe gestern auch die einstellungen geändert auf BusinessAPN

netzfixierung LTE (3g ist noch schlimmer da geht dan auch fast nichts)

Kanal geändert.

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist eine gute Idee.
Poste die Werte dann hier als Antwort, dann kann TMobile sich morgen ein Bild machen.
Wie gesagt - das Problem liegt ziemlich sicher nicht bei dir.

Wobei heute muss man eher vorsichtig sein, denn mit dem Sturm ist die Infrastruktur sicher nicht vergleichbar wie mit normalen Tagen aber wenn ich bei mir vergleiche - da ist trotz 100 km/h Sturm immer noch eine Performance von 10 bis 15 MBit.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.10.2017 um 21:21 schrieb Christian_E:

Ich verstehe allerdings nicht, warum bei dir selbst in der Früh nicht mehr geht.

Es gibt verschiedene Faktoren, die die Geschwindigkeit beeinflussen, außer der Bandbreitenoptimierung/Senderauslastung und daher kann es auch sein, dass unabhängig der Stoßzeiten nicht mehr Speed vorhanden ist. 

 

Am 28.10.2017 um 15:47 schrieb MaaNii:

da ich nur eine download geschwindigkeit zwischen 1-15 mbit bekomme (habe einen vertrag mit 150mbit), überlege ich einen router zu kaufen (habe leider die 2 wochen testphase übersehen). 

Ich kann die Aussage von Christian_E bez. dem Router nur unterstützen. Ein Wechsel der Hardware bringt hier nichts. 

Generell rate ich dir das ganze mal von den Spezialisten der Technik (0900 676 676) https://www.t-mobile.at/service/#serviceline anschauen zu lassen. Wie schon richtig erwähnt gibt es in Sattledt eine LTE-Versorgung.

Mein Tipp wäre nur hier vielleicht 1-2 Tage zu waren, da wir auch noch stellenweise die Auswirkungen des Sturms spüren und eine konkrete Analyse aktuell (heute) recht schwierig ist. 

 

LG Phil 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe auch schon verschiedene stellen in der wohnung probiert. was recht komisch ist, ist das der empfang neben meinem wifi woofer am besten ist. in der küche neben dem fenster fast nichts, im vorraum bekomme ich nur zwei striche sonst in der ganzen wohnung 3. heute in der früh so ca. 5:15 hatte ich 24mbit. 

was ich noch gerne wissen würde ist, wo ist in sattledt der nächte emfangsmasten (kasten) ist? auf der app Open Signal sehe ich nur die von A1.

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Empfang in Wohnungen:
Da muss man immer beachten, dass das LTE Signal stark reflektiert wird.
Ich hab bei mir bemerkt, dass ich den Router zwar immer gleich stehen lassen kann aber im Verlauf des Jahres ändert sich der Pegel, weil das Signal von außen unterschiedlich durch Wände und Fenster in Innere gelangt.
Einflüsse dafür können simple gesprochen schon alleine die Bäume sein, die im Winter kein Lauf haben, im Sommer aber schon.
Bei mir hat es oft schon gereicht, den Router einfach nur zu drehen oder ein Regal rauf zu stellen.

Also wichtig - aus meinen eigenen Erfahrungen:
Es gilt nicht zu sagen, den Router lass ich stehen, wo er einmal gute Werte hatte, denn das kann im Jahresverlauf gut gehen, muss es aber nicht - speziell dann, wenn man in stark verbauten Gebieten wohnt oder einfach weiter weg vom nächsten Masten.

Einfacher ist es sicherlich, mit Antennen draußen zu arbeiten aber das will nicht ein jeder und das kann ich gut verstehen.
Also - auch wenn es in deinem Fall nur bedingt helfen wird, bitte trotzdem dran denken, dass das Signal in Räume auf manchmal recht merkwürdige Weise reinkommen kann und dann findet man einen guten Platz, der technisch nur schwer erklärbar ist.  :)

LG
Christian

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finger weg von diesem Internet. Das selbe bei mir seit 3 Jahren, 4 mal bei T-Mobile gewesen, mehr wie: Modem neustarten machen die auch nicht, zahle für eine 150mb Leitung erreiche aber nur 2-10mb. Ich bezahle doch nicht für ne Leistung die ich nicht bekomme, das ist Kunden***********e. 

Gut das ich meine 4 Verträge morgen alle bei euch kündige!

Nie wieder T-Mobile!!

Bearbeitet von ReverandRow
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

also wir machen schon deutlich mehr. Bevor wir die Tipps weitergeben schauen wir uns den betroffenen Standort, wenn keine Störung bekannt ist, dann müssen vorher die Standardtipps versucht werden. Diese können auf jeden Fall helfen. Wenn alles nichts gebracht hat, dann schauen wir, dass wir eine Lösung gemeinsam mit den KundInnen finden. Aber in den meisten Fälle erreichen wir eine Verbesserung. Leider gibt es einzelne Standorte, die nicht die optimale Bedingungen haben und dann passt leider der Speed nicht zu 100%.

-Armin
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.