Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'schlechter service'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


3 Ergebnisse gefunden

  1. Rücktritt - Fragen

    Bin seit Jahren bei Magenta auch die ganze Familie und das sind viele. Ich wollte so wie immer meinen Vertrag verlängern da er ausgelaufen ist. Habe mir nach stundenlangen suchen auf der Website (funktioniert ja fast nie und wenn sehr langsam) auch ein passendes Handy dazu gefunden. Den Tarif habe ich erhöht da so das Handy billiger wurde. So weit hat auch alles funktioniert bis ich gestern meine Rechnung bekam und ich erstaunt festgestellt habe, dass ich jetzt zwei Verträge habe. Anscheinend habe ich statt Vertrags Verlängerung auf neu Anmeldung geklickt. So jetzt habe ich zwei Handyverträge wurde mir auch so verrechnet. Ich wollte eine Lösung habe angerufen bei der Service Hotline und es war echt schrecklich mir wurde nur immer das gleiche gesagt nämlich das ich selbst schuld bin und das man nix machen kann. Der fünfte Anruf war halbwegs erfolgreich zumindest wurde mir eine Lösung angeboten die ich auch annahm aber bin sehr unglücklich damit. Bekomme jetzt eine neue Nummer da es anscheinend nicht so einfach ist meine Nummer mit dem Neuen Vertrag zu behalten was ich gar nicht verstehen kann. Da ich ja auch gar keinen neuen Vertrag wollte, sondern nur eine Verlängerung meines alten. Es ist sehr schlimm wie hier mit den Kunden umgegangen wird noch dazu wo man ja auch bei andern Anbietern teilweise sogar günstigere Angebote bekommt. So werden sie halt immer mehr Kunden verlieren. Ich werde sicher nie wieder einen Vertrag bei Magenta verlängern und halt einen Neu Vertrag bei einem anderen Anbieter machen. Vielen Dank für die schlechteste Kunden Hotline die ich je angerufen habe. Gabriele
  2. DPD Kritik

    Warum muss man bei Magenta eigentlich DPD Primetime als Versanddienstleister verwenden? Das ist mMn. der unzuverlässigste Paketzusteller von allen (neben GLS) Ich habe in den letzten paar Wochen schon einige Verträge für bekannte/Freunde abgeschlossen und es ist fast jedes mal zu Problemen gekommen. Ein Vertrag ist aus dem Grunde auch nicht zustande gekommen, da das Paket Retour ging. Warum verwendet man nicht die österreichische Post für Zusendungen von Hardware?! Stattdessen steckt man der französischen DPD-Gruppe das Geld in den Rachen für einen grottenschlechten Service, der die Kunden erstens nur verärgert und zweitens dem Unternehmen im Endeffekt Kunden abspringen. Auszug aus magenta.at/dienstleister: "Zur Logistik bedient sich T-Mobile organisatorischer Dienstleister. Ihre Rechnung wird per E-Mail zugestellt oder in Papierform (ausgedruckt durch eine österreichische Druckerei) durch die österreichische Post AG an Sie geschickt. Für Auslieferungen bedient sich T-Mobile des Logistikdienstleisters XPO Logistics. Sollten Sie im Online-Shop Hardware bei T-Mobile bestellt haben, werden diese Einkäufe über die Firma Arvato Austria abgewickelt. Die Avarto Austria erhält von T-Mobile Ihren Namen und die Lieferadresse. Die Ware wird durch die DPD, GLS, oder die Post AG zugestellt. Für Retouren kann Hermes beauftragt werden. " Warum fährt der Arvato keiner drüber, dass die gefälligst die Post an erster Stelle nehmen?! Ich meide für gewöhnlich alle Onlineshops, die entweder GLS oder DPD als Versanddienstleister verwenden, bei der Magenta ist mir das aber nicht möglich, da ich sonst keine alternative habe. Aber wenn der Ärger groß genug ist, könnte ich mir vorstellen auch zur Konkurrenz zu wechseln inkl. meiner Empfehlungen. Und kommt mir nicht mit das entscheidet die Arvato. Magenta ist der Auftraggeber, wenn dieser mit den Service zufrieden ist kann er sicherlich darüber entscheiden welcher Versanddienstleister bevorzugt wird..
  3. Hallo, ich habe per Kontakt via Webseite am 05.09.17 eine Anfrage gestellt und bis heute leider keine Antwort erhalten. Es ist zusätzlich sehr schwer und wird bewusst erschwert schriftlich mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.