Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      05/23/22

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Sehr geehrte Damen und Herren, ich erwarte mir morgen, den 10.05.2022 einen Rückruf Ihres Unternehmens! Ich erwarte mir einen Ansprechpartner, welcher der deutschen Sprache mächtig ist und Weisungsbefugnis besitzt! Grund meiner Forderung ist, dass Rechnungen seit 2 Monaten absolut nicht korrekt sind, und mir inkompetente Mitarbeiter der Serviceline andauernd falsche Informationen bzw. Versprechen kundtun! Es werden Rechnungsbeträge eingefordert, welche absolut nicht in Ordnung sind, und vertraglich auch nicht vereinbart wurden! Ich/Wir als Kunden sind es leid andauernd ***********t zu werden! Wenn wir morgen, den 10.05.2022 keine Lösung herbeiführen, welche rechtlich in Ordnung ist, dann wird der ganze Fall an unseren Anwalt übergeben!

Meiner Partnerin, welche den gleichen Wohnsitz wie meine Person bewohnt, hat sich einen Vertag anmelden wollen, wo in erster Instanz gesagt wurde, es sei einfacher die Anmeldung über mich zu machen und dann nach Erhalt der SimKarte den Vertrag auf sie zu ändern.

Als wir uns dann bzgl. der Änderung gemeldet haben, hat die nächste Mitarbeiterin gemeint, dies sei aber nicht so einfach!   ???????

Wurde dann aber trotzdem geändert! Danach habe ich aber die Rechnungsbeträge meiner Partnerin aber auf meiner Rechnung gehabt und es wurde auch Aktivierungsgebühr verrechnet, was aber nicht der Fall sein sollte!!! Nach langem hin und her wurde mir dann mitgeteilt, dass mir im nächsten Monat die Forderungen wieder gutgeschrieben werden und bei meiner Partnerin nachgefordert werden.

So, siehe da, Rechnung ist hier, und ist schon wieder falsch !!!! Meine Partnerin wohnt, wie oben erwähnt, an der selben Adresse wie ich und es war Grundvoraussetzung für uns, dass sie Magenta Eins Kunde ist (sonst hätten wir diesen Tarif/Vetrag nicht angemeldet)!!! Auf der Rechnung ist aber leider nichts von Magenta Eins Rabatten zu sehen und zu aller Frechheit wollen Sie jetzt noch Vertragswechselgebühren einheben und die Aktivierung wurde wieder nicht gutgeschrieben wie vereinbart!!!!!!!!!!!!????????????? Geht es jetzt noch???? Ein richtiger Verbrecher Verein!!! 

Bearbeitet von Dober1979
Tippfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dober1979, 

 

in der Community helfen User anderen User - hier gibt es keinen Kundensupport. 

 

Bitte wende dich mit einem Anliegen direkt an Magenta - am Besten über das Kontaktformular

 

Liebe Grüße

Steffi

  • Cool 1
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Antwort auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo Dober1979, 

 

in der Community helfen User anderen User - hier gibt es keinen Kundensupport. 

 

Bitte wende dich mit einem Anliegen direkt an Magenta - am Besten über das Kontaktformular

 

Liebe Grüße

Steffi

  • Cool 1
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.