Zum Inhalt springen

Magenta Community

Liebe Community,

 

ich habe vor Ostern noch den neuen Router bekommen von Magenta und beiliegend war eine SIM Karte. Diese hab ich auch in den Router rein getan. Jetzt sehe ich aber in meinen Daten zwei Telefonnummer und eine davon hat nur 1GB Daten (mein Tarif ist unlimitiert) und ein Teil davon ist schon aufgebraucht. Sollte ich die alte TeleRing SIM in den neuen Router stecken?

Jetzt zu Ostern erreicht man natürlich niemanden vom Service. Vielleicht kann das jemand auf die Schnelle beantworten?

Liebe Grüße,
Danuta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Liebe @Danuta,

 

Handelt es sich dabei um einen Vertragsverlängerung oder einer Neuanmeldung? 

Was für einen Tarif hast du mit dem 1GB Paket?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

es ist eine Vertragsverlängerung. Bei der einen Rufnummer steht das Internet Flex 40 Tarif (Tarifwechsel) und beim anderen steht "Erstanmeldung". Auf den SIMs steht leider keine Telefonnummer, deswegen weiß ich nicht welche welche ist.
Liebe Grüße,
Danuta

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei einer Vertragsverlängerung sollte normalerweise kein neuer Tarif/Vertrag aktiviert werden außer es ist gewünscht. Einen 1 GB Tarif gibt es für IoT Anwendungen um monatlichen 3 Euro https://www.magenta.at/business/iot/tarife-sim/tarife.  Klär das bitte mit Magenta ab bzw. trete vom 1 GB Tarif laut Fernabsatz zurück wenn du diesen Tarif nicht benötigst. Zu deiner Frage was für eine SIM du einlegen solltest, deine alte mit dem Internet Flex 40 Tarif . Die Rufnummer deiner SIM findest du im Webinterface deines Routers oder vergleiche die SIM-Nummern mit dem SIM Träger. 

Bearbeitet von Rexalius2000
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort. Ich habe nun die alte SIM Karte rein getan statt der neuen. Man bekommt ja mit jeden Gerät (auch bei den Mesh Dingern) immer eine neue SIM Karte. Beim Router dachte ich mir halt, dass es Sinn macht da die neue Karte rein zu geben.

Ich ruf dann am Dienstag noch an und sag Ihnen sie sollen diesen 1GB Tarif aus meinem Konto entfernen.

Danke, dass ihr auch spät abends am Sonntag noch erreichbar seid.

Liebe Grüße,

Danuta

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mesh ist einer andere Technologie für diese du keine SIM-Karte benötigst. Manchmal bekommt man auch eine neue Tausch-SIM bei einer VVL dazu, allerdings wird kein neuer Vertrag aktiviert.  Am besten mit Magenta am Dienstag abklären um was es sich dabei genau handelt. Vielleicht ist es aber auch nur eine Testaktion von IoT diese dann automatisch endet. In den beigelegten Unterlagen müsste näheres zum Vertragsabschluss stehen. Schönen Abend noch :$

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde zahlt man beim Mesh W-Lan Tarif für eine Sim mit 1GB Daten pro Monat und das Mesh W-Lan Starter Set ist in dem Tarif inklusive.

Wenn du das Mesh W-Lan behalten willst solltest du die Sim nicht entfernen lassen.

Die Sim kannst du in ein beliebiges Gerät stecken und den GB nutzen.

Hier die PDF zum Magenta Mesh W-Lan Tarif: 

https://www.magenta.at/content/dam/magenta_at/pdfs/consumer/eb/meshwlan/20210112.pdf

Bearbeitet von NTM
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann in einen Mesh WLAN Bacon eine SIM einlegen?<3

Oder ist es einfach eine Option um 6 Euro für die 2 Mesh Bacons?

Bearbeitet von Rexalius2000
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Rexalius2000:

Man kann in einen Mesh WLAN Bacon eine SIM einlegen?<3

Oder ist es einfach eine Option um 6 Euro für die 2 Mesh Bacons?

Hatte meinen Beitrag noch etwas geändert, um es etwas klarer rüberzubringen. 

Die Sim ist nicht für die Beacons.

 

Es sind wahrscheinlich eher Verrechnungsgründe im System, warum es mit der 1GB Sim gelöst wurde.

Ratenzahlung für Handys (monatliche Verrechnung für Hardware) gäbe es ja an sich, aber nachdem ein Magenta Eins Rabatt möglich sein soll, wurde es halt über einen kleinen Mobilfunktarif gelöst (für Mobilfunktarife kann ein Magenta Eins Rabatt konfiguriert werden).

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Danuta, um dir die Bedenken über die zusätzliche SIM Karte mit 1GB und deine Vertragsverlängerung zu nehmen, möchten wir Klarheit über die vorliegende Situation schaffen. Es scheint, dass du zu deinem bestehenden Internet Flex Tarif unsere Mesh Beacons dazugenommen hast. Da all unserere mobilen Internetverträge und auch die Mesh-Beacons eine eigene 0676 Nummer haben, gelten auch sie als eigenständiger Vertrag und deshalb wird dir zusätzlich zu deinem bestehenden Internet Flex nun eine neue "Rufnummer" für deine Mesh Beacons angezeigt. Zu den Beacons bekommst du kostenlos eine zusätzliche SIM Karte mit 1GB Datenvolumen, welche du in dein Tablet, deine Smwartwatch, etc. einlegen kannst, um auch unterwegs surfen zu können. Wie bereits erwähnt, legst du in den Router, den du zu deiner Vertragsverlängerung bekommen hast, deine "alte" Internet SIM Karte und die SIm Karte mit 1GB kannst du gerne nutzen, jedoch funktionieren die Mesh Beacons auch ohne sie. Liebe Grüße, Doris

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.