Zum Inhalt springen

Magenta Community

Guten Abend,

 

nun, da man hier im Forum offenbar nicht in Kontakt mit diversen Magenta Mitarbeitern treten kann, möchte ich trotzdem eine gewisse Sache kundtun. Mittlerweile bin ich ziemlich verärgert, man könnte es schon als sauer bezeichnen, dass so ein großer Laden wie Magenta es einfach nicht gebacken bekommt, dass gewisse Automatisierungen einwandfrei funktionieren. Seitdem UPC von Magenta aufgekauft und ich somit übernommen wurde, habe ich keinen Monat gehabt, wo ich mal nicht mit dem Service telefoniert hatte. Die Dienste wie das Internet oder TV funktionieren zu 98% wie sie sollen - zum Glück. Aber wie kann es sein, dass mir zum 4. Mal mehr verrechnet wird, wie im Vertrag ursprünglich angegeben? Wie unfähig muss man denn hierfür sein, sowas nicht endlich in den Griff zu bekommen? Ich bin es Leid, jeden Monat beim Service anzurufen und mich darüber aufzuregen, sodass die mir Schlussendlich nach 2 Monaten (wie letztes Mal) eine Gutschrift ausschreiben.

 

Ich habe den Tarif TV L + gigakraft 500. Zusätzlich habe ich noch 2 weitere Entertain Box' 4k geholt - gesamt also 3 Stück. 2 Davon werden extra verrechnet und die erste Box ist im Tarif natürlich gratis. Da ich aber noch ein Ex Telering Kunde bin, konnte ich ja noch den Bonus von -10€ eintüten - will man zumindest meinen. Ich habe jeden Monat deswegen anrufen müssen, warum mir dieser Bonus nicht eingerechnet wird und jedes Mal hört man natürlich die gleiche Leier - was am Ende nur noch nervt. Ganz davon zu schweigen, dass mir zu Beginn gesagt wurde, dass die zusätzlichen 4k Boxen 2€ kosten sollen pro Monat und nicht knapp 7€ (pro Box). Hier ist die Auskunft auch wohl selbst überrascht wie schnell sich Intern Informationen von A nach B wandeln..

 

Man bezahlt hier nicht unbedingt wenig für den dafür angebotenen Service - somit erwarte ich also auch eine einwandfreie Buchhaltung. Verständnis hierfür habe ich keins mehr - die Corona Pandemie kann hierfür nichts und wer diese Pandemie als Ausrede verwendet, sollte in meinen Augen auch nicht mehr Ernst genommen werden. Tut mir leid aber langsam reicht es und ich verstehe immer mehr, warum viele meiner Bekannten und Freunde den Anbieter wechseln und ich spiele mittlerweile ebenso mit diesem Gedanken.

 

Unterm Strich erwarte ich einen funktionierenden Service (inkl. richtige Verrechnung seitens der Buchhaltung). Ich denke, das sollte man endlich den Jeweiligen die dafür zuständig sind auch zukommen lassen. Denn solange der Laden "läuft", interessiert es die nicht. Mich interessiert es aber sehr wohl, wie viel abgebucht wird und wie viel nicht - immerhin bekomme ich hierfür nicht mehr geboten, obwohl mehr abgebucht wird! Eine Frechheit ist das! Nicht umsonst hat Magenta wohl nur einen knappen Stern bei Trustpilot.

 

Ich hoffe, es lesen die richtigen Personen, denn ein einfacher Service Mitarbeiter kann dafür (in der Regel) nichts.

Bearbeitet von KeinTalent

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @KeinTalent,

 

danke für deinen Beitrag. Diese Community wurde von uns ins Leben gerufen, damit Kundinnen und Kunden sich bei individuellen Anliegen unterstützen können. Aber auch ein allgemeiner Austausch soll dadurch gefördert werden.

Wir bedauern, dass du mit Rechnungen konfrontiert bist, mit deren Gebührenaufstellung du nicht einverstanden bist. Wir haben unterschiedliche Servicekanäle, die wir unter https://www.magenta.at/hilfe-service/service auflisten. Die Community ist in deinem Fall eher ungeeignet, da es hier keine User gibt, die Zugriff auf deine Rechnungen haben, da sie ebenfalls Kundinnen und Kunden sind. Zudem steht uns hier kein Raum zur Verfügung, wo Vertragsinfos ausgetauscht werden könnten, um Einsicht in deinen Vertrag nehmen zu können.

 

Daher bitte ich dich, die unter dem Link befindlichen Servicekanäle zu nutzen, gerne auch Facebook oder Twitter, wo unser Social Media Team mit Rat und Tat zur Seite steht. Wenn du Kundendaten von dir teilst, tue dies bitte nur in Form einer privaten Nachricht und schick auch eine Authentifizierung in Form eines Fotos eines amtlichen Lichtbildausweises mit. 

So kann unser Social Media Team deinen Fall von unserem Fachteam klären und hoffentlich eine abschließende Lösung erarbeiten. 

LG Andrea

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, dass das hier ein Community Forum ist, war und ist mir bewusst. Dass mir hier auch keiner der Kunden und Kundinnen helfen kann, ist mir auch klar. Allerdings wollte ich mit diesem Beitrag etwas mitteilen, was (denke ich) nicht nur mich betrifft, sondern wohlmöglich auch ein paar andere Kunden/Kundinnen. Und so etwas sollte in meinen Augen auch nicht verschwiegen werden. Ich habe schon diverses negatives gelesen, was mich mittlerweile wirklich nicht mehr wundert. Die Dienste sind zu 98% super aber wie es am Ende des Monats ausgeht ist wohl immer eine Glückssache der Lotterie, bei welcher ich ständig klingeln muss.

 

Ich werde mir morgen erneut die Zeit nehmen und natürlich wieder mit eurem Kundendienst in Kontakt treten. Die Frage ist nur, wie oft ich das noch machen werde..

 

P.S.: mit diesem Beitrag wollte ich niemanden zu Nahe kommen (sollte sich einer zu Nahe getreten fühlen) - ich wollte lediglich etwas thematisieren, was nicht gerade unwichtig ist.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.