Zum Inhalt springen

Magenta Community

Hallo zusammen,

 

ich habe seit kurzem den Tarif Flex75. Heute habe ich, nachdem die Erreichbarkeit meines Smarthomeservers über die Portweiterleitung nicht stabil funktioniert, die kostenpflichtige Hotline angerufen. Dabei bemerke die Mitarbeiterin, dass es angeblich seit einiger Zeit die Möglichkeit gibt, auch bei Privattarifen eine fixe öffentliche IP Adresse zu erhalten. Natürlich durch monatlichen Einwurf von Münzen ;-).     

Sie konnte mir allerdings nicht weiterhelfen, da müsste ich mich an den Verkauf wenden. Da die Hotline aber permanent überlastet ist, würde mich interessieren, ob hier jemand genaueres weiß.

Danke

Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hello,
d.h.: du hast dir quasi eine öffentlich (nicht fixe) IP geholt, damit du auf deinen Smarthome Server zugreifen kannst?

 

Und du willst jetzt eine fixe IP Adresse haben.
 

Nicht stabil heißt, dass du zu unterschiedlichen Zeiten Probleme hast? Also mit der Geschwindigkeit oder der Erreichbarkeit?

 

Liebe Grüße

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.12.2020 um 15:17 schrieb MarioM:

Hello,
d.h.: du hast dir quasi eine öffentlich (nicht fixe) IP geholt, damit du auf deinen Smarthome Server zugreifen kannst?

 

Sprich auf das Business APN gewechselt.

 

Ist ddns in Verwendung?

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.