Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehrt Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Keine Online-Matches mit Nintendo Switch und alcatel HH40V

Hallo!

Ich habe ein Problem mit meiner Switch, allerdings mit der alcatel HH40V (mobiles Internet). Ab und zu komme ich in die Lobby und bekomme auch 1-2 andere Spieler rein, aber bei Splatoon 2 ist es quasi unmöglich die 7 notwendigen Mitspieler zu finden, was bei Freunden nie ein Problem war.

Meine Vermutung ist, dass es an meinen Einstellungen bzw. dem NAT liegt, welche meine Switch nur als D bzw. ab und zu C einstuft. Wenn ich gar keine Spieler erreiche, bekomme ich auch die entsprechende Fehlermeldung.

Folgendes habe ich schon probiert:

- Meiner Switch eine statische IP vergeben
- diese IP als DMZ- host im Router eingetragen
- uPnP aktiviert
- dem Router einen fixen Wifi-Channel vergeben, der möglichst wenig Überlappung zu meinen Nachbarn hat (laut Wifi Analyzer app)
- In der Port-Weiterleitung folgende TCP-Ports eingetragen, um Splatoon 2 spielen zu können: 6667,12400,28910,29900,29901,29920 (https://portforward.com/splatoon-2/)
- Da mein Roter scheinbar keine Ranges sondern nur einzelne Channels erlaubt, habe ich momentan keine UDP-Ports eingetragen.
- Die MAC-Adresse meiner Switch auf die White-List gesetzt

Leider hat nichts davon signifikante Verbesserungen ergeben. Ich bin jetzt auch nicht technisch versiert und hab das alles jetzt einfach nach Tutorials eingetragen. Nachdem ich nach dem letzten Schritt andere Geräte nicht mehr verbinden konnte habe ich mittlerweile auch alles wieder zurückgesetzt.

APN (wie in einem anderen Thread vorgeschlagen) habe ich in meinen Router-Settings nicht gefunden... welche Möglichkeiten habe ich sonst noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey @DerBen

Die APN Einstellungen heißen bei dem Router "Profilverwaltung" (zu finden in den Einstellungen -> Verbindungen -> Profilverwaltung).

Unten links dann ein neues Profil anlegen und wie folgt ausfüllen:

HH40V_Einstellungen_Verbindungen_Profilverwaltung_Neues-Profil.thumb.png.2e190afc8cd44c35f7cd2c17fcb59649.png

Zum Übernehmen unten als "Standard festlegen" auswählen und die Warnung mit "Verbindung trennen bestätigen".

Dann zurück zur "Startseite" und da auf den Button "Verbinden" klicken.

Dann noch UPnP aktivieren (Einstellungen -> NAT -> UPnP).

Die IP der Switch solltest du dann wieder aus der DMZ nehmen.

Sollte das noch immer nicht funktionieren, mach bitte ein Softwareupdate am Router.

LG NTM 

 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hey @DerBen

Die APN Einstellungen heißen bei dem Router "Profilverwaltung" (zu finden in den Einstellungen -> Verbindungen -> Profilverwaltung).

Unten links dann ein neues Profil anlegen und wie folgt ausfüllen:

HH40V_Einstellungen_Verbindungen_Profilverwaltung_Neues-Profil.thumb.png.2e190afc8cd44c35f7cd2c17fcb59649.png

Zum Übernehmen unten als "Standard festlegen" auswählen und die Warnung mit "Verbindung trennen bestätigen".

Dann zurück zur "Startseite" und da auf den Button "Verbinden" klicken.

Dann noch UPnP aktivieren (Einstellungen -> NAT -> UPnP).

Die IP der Switch solltest du dann wieder aus der DMZ nehmen.

Sollte das noch immer nicht funktionieren, mach bitte ein Softwareupdate am Router.

LG NTM 

 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hurra, das war die Lösung, @NTM!

Jetzt bin ich Nat-Typ B und kann Online spielen!

Kurze Frage noch: Wenn ich DMT aktiviere wöre ich sogar NAT-Typ A laut Switch. Soll ich es trotzdem deaktiviert lassen?

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DerBen:

Kurze Frage noch: Wenn ich DMT aktiviere wöre ich sogar NAT-Typ A laut Switch. Soll ich es trotzdem deaktiviert lassen?

Das ist eine falsche Interpretations seitens der Switch. Eigentlich wäre es NAT-Typ-A, wenn die öffentliche IP Adresse des Internet-Anschluss direkt an der Switch anliegt, dann kann aber niemand anderes über diese Internetverbindung online gehen. Das ist mit oder ohne DMZ nicht der Fall.

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.