Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehr Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Alternative zu HomeNet Box Huawei E5170?

Ich habe zu meinem HomeNet Turbo die HomeNet Box Huawei E5170 bekommen. Bei der Huawei kann man bekanntlich nur eine begrenzte Anzahl von Ports freigeben bzw. keine Portranges freigeben sondern nur einzelne Ports. Ich bekomme dadurch nur NAT 2 hin jedoch kein komplett offenes NAT, was bei einem Mulitplayer Spiel das ich sehr viel spiele (Destiny) immer wieder zu NAT Problemen führt. Ich müsste noch weitere Ports freigeben was aber nicht funktioniert, da ich die maximale Grenze an freigschaltbaren Ports bereits erreicht habe. Mit dem Router von A1 den ich vorher hatte konnte ich offenes Nat erreichen und hat keine Probleme.

Meine Frage: Ist es möglich statt der Huawei E5170 auch einen anderen Router einzusetzen? Weiß jemand einen Router bei dem man auch Portranges und nicht nur einzelne Ports freischalten kann und der LTE fähig ist?

Hätte da zB die FritzBox LTE zur Wahl. Funktioniert die mit dem HomeNet von TMobile? Wenn ja woher bekomme ich die notwendigen Zugangsdaten?

Übrigens: bei der Huawei habe ich die APN bereits auf die business.gprsinternet umgestellt also alles getan was bei dem Router möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Da habe ich die Tage schon was gelesen. Da war von einer Fritz Box die Rede. 

http://forum.t-mobile.at/posts/97c86b97b9?commentId=10017#10017 

 

NED

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Danke! Hab mir heute die FritzBox 6820 LTE geholt und sie funktioniert tadellos. Portfreigabe funktioniert wie gewünscht und zudem deutlich verbesserte download/upload raten im vergleich zur huawei box

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Danke! Hab mir heute die FritzBox 6820 LTE geholt und sie funktioniert tadellos. Portfreigabe funktioniert wie gewünscht und zudem deutlich verbesserte download/upload raten im vergleich zur huawei box

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.