Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehrt Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Bankspesen

Sehr geehrte Damen und Herrn !

Ich habe durch ein versehen meinerseits die automatische Abbuchung auf meinem Konto storniert !

Das mir T-Mobile sofort 10 € Bankspesen verrechnet ohne mich vorher zu kontaktieren ist eine Frechheit. Es geht wie überall nur ums Abkassieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alfred R.,

im Falle einer Rücklast entstehen auch für uns Kosten, daher werden diese EUR 10,00 Rücklastspesen in Rechnung gestellt.

Aus welchen Gründen ein Betrag wieder zurück geht, ist für uns nicht ersichtlich.

Bitte beachte auch, dass du - nach einer Rücklast - automatisch auf Zahlschein umgestellt wirst. Dies dient zum Schutz unserer Kundinnen und Kunden, damit nicht weitere Rücklastspesen entstehen können, denn es kann ja durchaus sein, dass eine "Folge-Abbuchung" wieder zurück geholt werden würde.

Wenn du wieder möchtest, dass deine zukünftigen Rechnungen vom Konto abgezogen werden, dann gib uns bitte Bescheid.

Sende uns dafür einfach eine Privatnachricht mit deiner Rufnummer und deinem Kundenkennwort zu und wir tragen den Bankeinzug wieder für dich ein.

Die Kosten der Rücklastspesen findest auch in unseren Allgemeinen Entgeltbestimmungen, die auf unserer Website ersichtlich ist.

Hier der Link dazu:
http://www.t-mobile.at/pdf/Allgemeine_Entgeltbestimmungen_23112015.pdf

LG Kerstin

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

wird ja glaube ich T-Mobile auch was verrechnet von der Bank, deshalb auch warscheinlich die Bankspesen

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

T-Mobile schaut eben auch nur so, wie jedes andere Unternehmen, dass jeder Kunde zeitgerecht einbezahlt, denn durch sowas kann alles schnell durcheinander kommen.

Die können es ja auch nd schmecken, ob du selbst deine automatische Abbuchung storniert hast oder nicht. ;)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alfred R.,

im Falle einer Rücklast entstehen auch für uns Kosten, daher werden diese EUR 10,00 Rücklastspesen in Rechnung gestellt.

Aus welchen Gründen ein Betrag wieder zurück geht, ist für uns nicht ersichtlich.

Bitte beachte auch, dass du - nach einer Rücklast - automatisch auf Zahlschein umgestellt wirst. Dies dient zum Schutz unserer Kundinnen und Kunden, damit nicht weitere Rücklastspesen entstehen können, denn es kann ja durchaus sein, dass eine "Folge-Abbuchung" wieder zurück geholt werden würde.

Wenn du wieder möchtest, dass deine zukünftigen Rechnungen vom Konto abgezogen werden, dann gib uns bitte Bescheid.

Sende uns dafür einfach eine Privatnachricht mit deiner Rufnummer und deinem Kundenkennwort zu und wir tragen den Bankeinzug wieder für dich ein.

Die Kosten der Rücklastspesen findest auch in unseren Allgemeinen Entgeltbestimmungen, die auf unserer Website ersichtlich ist.

Hier der Link dazu:
http://www.t-mobile.at/pdf/Allgemeine_Entgeltbestimmungen_23112015.pdf

LG Kerstin

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.