Jump to content

Magenta Community

michaelboix

Starter
  • Posts

    2
  • Joined

  • Last visited

michaelboix's Achievements

Starter

Starter (1/7)

  • Feedbackgeber
  • Community Starter

Recent Badges

  1. Na da bin ich ja froh, dass ich nicht der einzige mit den Abstürzen bin, so wie ich gerade die letzten Posts gelesen habe. Scheint also schon ein längerfristiges Problem zu sein, was bei Magenta niemanden zu interessieren scheint. Bei mir tritt der Fehler am liebsten auf, wenn ich eine Aufnahme angesehen habe und dann auf das Live-TV Signal zurückgehe. Der Support hat, wie bei allen anderen, gemeint: Hardware Reset und so weiter. Was ich als Technik-Laie nicht checke: warum muss man laut Support das TV-Kabel abstecken und soll nur das Internetkabel dranlassen? Wenn ich das nämlich tue, ist das Bild trotz 250mbit Vetrag asynchron zum Ton. Und wenn ich schon schreibe gerade: Was ist mit Netflix? Warum geht das in Deutschland bei Magenta und in Österreich nicht? Jemand hat von Lizenzgebühren geschrieben aber was sollen das für Gebühren sein bei einer App, wo man eh selbst einen Vertrag mit Netflix abschließt und die direkt bezahlt? Liebe Grüße
  2. Die Box ist ja schon unbrauchbar aber die Aufnahmefunktion toppt wirklich alles. Bis man mal die Staffelaufnahme gefunden hat vergeht ja schon Zeit. Abgeschnitten ist es auch wegen des fehlenden Zeitpuffers. Witzig ist aber in meinem Fall die Sendung "Poirot". Wie auf dem Bild zu sehen ist werden überall Staffeln angezeigt, nur sind in jeder Staffel dieselben Episoden, aber aus anderen Staffeln. Und diese sind dann nicht mal chronologisch sondern auch durcheinander. Beispiel: Wo Staffel 5 steht ist die erste Folge S1/F5, dann kommt S1/F10, dann F2 und so weiter. Dass man Aufnahmen auch nicht komplett löschen kann sondern jede einzeln ist der nächste Wahnsinn.