Jump to content

Magenta Community

  • 0

LTE+ Geschwindigkeit weg nach Tarifwechsel zu Magenta KLAX Unlimited – Woran liegt's?


dapi
 Share

Question

Hallo zusammen,

ich versteh da etwas nicht ganz und bräuchte bitte eine Auskunft.

Ich habe mir eine Startpaket Flex Simkarte geholt um mal zu testen wie der Empfang bzw. die Geschwindigkeit in meiner Gegend ist.

Ich habe bei meinen LTE Router gesehen, dass sich mit LTE+ verbunden wird und hatte beim Speedtest 30Mbit down und 15 up. 

Dachte mir cool nun aktiviere ich das Paket Magenta Klax Unlimited, was ja mit 150/50 angegeben ist. Ab dem Zeitpunkt der Aktivierung hat sich mein Router nur noch mit LTE (ohne +) verbunden und ich komme nur noch auf eine Geschwindigkeit von 1-2mbit down maximal. 

Vielleicht kann mir das jemand erklären, warum es nach der Tarifänderung auf Klax Unlimited quasi unbrauchbar ist.

LG

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0
Am 10.11.2023 um 12:13 schrieb dapi:

Vielleicht kann mir das jemand erklären, warum es nach der Tarifänderung auf Klax Unlimited quasi unbrauchbar ist.

Hey,

 

ich verstehe, dass du etwas verwirrt bist, warum die Geschwindigkeit deines Routers nach der Tarifänderung auf Magenta Klax Unlimited so schlecht ist.

 

Der Grund dafür ist, dass der Tarif zwar eine maximale Geschwindigkeit von 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload verspricht, aber diese Geschwindigkeit nur unter bestimmten Voraussetzungen erreicht werden kann.

 

LTE+ ist eine Technologie, die eine höhere Bandbreite als das normale LTE ermöglicht. Sie wird jedoch nicht überall verfügbar sein. In deiner Gegend ist es möglicherweise so, dass LTE+ nur an wenigen Standorten/Stellen verfügbar ist.

 

Wenn du dich mit deinem Router an einem Standort mit LTE+ verbindest, kannst du die volle Geschwindigkeit des Tarifs nutzen. Wenn du dich jedoch an einem anderen Standort mit nur LTE verbindest, ist die maximale Geschwindigkeit auf 100 Mbit/s begrenzt.

 

Im Fall deines Routers hast du vor der Tarifänderung mit LTE+ verbunden und eine Geschwindigkeit von 30 Mbit/s erreicht. Nach der Tarifänderung hast du dich nur noch mit LTE verbunden und eine Geschwindigkeit von 1-2 Mbit/s erreicht.

 

Dies ist möglicherweise darauf zurückzuführen, dass sich dein Router an einem Standort befindet, an dem nur LTE verfügbar ist oder dieser sich mit einer anderen Sendestation verbindet.

 

Um das Problem zu beheben, kannst du versuchen, deinen Router an einem Standort platzieren, an dem LTE+ verfügbar ist. Alternativ kannst du auch versuchen, einen Router zu verwenden.

 

Hier sind einige Tipps, wie du die LTE+-Verfügbarkeit in deiner Gegend ermitteln kannst:

- Verwende eine App wie "Open Signal", um die LTE-Netzabdeckung in deiner Gegend zu überprüfen.

- Sprich mit anderen Nutzern in deiner Gegend, um herauszufinden, ob sie an deinem Standort LTE+ nutzen können.

- Wende dich an den Kundenservice von Magenta (0676 200 7777), um weitere Informationen zu erhalten.

 

Ich hoffe, diese Erklärung hilft dir weiter.

 

LG JD. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share