Jump to content

Magenta Community

  • 0

DHCP-Bug in Firmware 1.04, Fiber Box 2 (TG3492MT-AT, Arris)


Erebos
 Share

Question

Hallo Magenta Gemeinde!

 

Firmware 1.04 DHCP-Bug: Mit aktiviertem DHCP-Server können keine IP-Adressen außerhalb des DHCP IP-Pools (Start der lokalen Adresse plus Anzahl der Geräte) unter Portweiterleitung (Erweiterte Einstellungen/Sicherheit) definiert werden (Fehlermeldung: ... ist keine gültige IP-Adresse, siehe Anhang). In der Regel werden Portweiterleitungen (port forwarding) für statische (fixe) IP-Adressen definiert. Ich könnte die MAC-Adressen in die "Reservierte Regel" hinzufügen, aber eine statische Vergabe der IP-Adressen außerhalb der DHCP-Range war auch vorher möglich. Dieses Verhalten ist sogar mit deaktiviertem (!) DHCP-Server reproduzierbar.

 

Meine Lösung: DHCP IP-Range (Pool) erweitern, Port-Forwarding einrichten und danach den IP-Pool wieder auf Ursprung verkleinern. Auf diesem Weg erfolgt keine Prüfung.

 

Besten Dank im Voraus

Bildschirmfoto von 2022-08-26 12-13-27_edit.png

Bildschirmfoto von 2022-08-26 12-15-19.png

Edited by Erebos
Link to comment
Share on other sites

1 answer to this question

Recommended Posts

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share