Zum Inhalt springen

Magenta Community

Ton-Aussetzer auf Samsung GQ55Q7FN

Hallo!
Seit gestern Freitag 2021-07-23 gibt es auf meinem Samsung-TV GQ55Q7FN auf ORF1 HD, ORF 2 HD, Servus Tv HD, ATV HD Ton-Aussetzer zwischen ca. 0,5 und 1 Sekunde in unregelmäßigen Abständen zwischen 3 und 10 Sekunden. Alle anderen HD-Kanäle und alle SD-Kanäle funktionieren einwandfrei ohne Ton-Aussetzer. Tv ist über Magenta-Kabel-TV angeschlossen.

> Hat noch jemand dieses Problem?

> Kennt jemand eine Korrekturmöglichkeit?

 

mfg - grelm

Bearbeitet von Grelm
Korrektur Tippfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

44 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @Grelm

 

Hast hast du die Box schon neu gestartet?

Magenta zu diesem Problem bereits  kontaktiert?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus. Hab das gleiche Problem seit gestern. Samsung-TV UE82NU8000T.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Rexalius2000:

Hallo @Grelm

 

Hast hast du die Box schon neu gestartet?

Magenta zu diesem Problem bereits  kontaktiert?

a) box schon mehrfach neu gestartetund zurückgesetzt und automatische Kanalsuche durchgeführt > alles keine Verbesserung

b) Magenta noch nicht kontaktiert

c) Bei Empfang über Technisat Digit ISIO STC: Ton-Aussetzer UND Bild-Ruckler auf den gleichen Kanälen

d) aus den Signalinformationen von Samsung und technisat ist kein problem ersichtlich: Signalqulität und Signalintensität und BER sind ok

 

>>> Bleibt wohl nur wieder einmal ein Anruf bei Magenta (ist aber leider immer sehr mühsam!!!) 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb chsteurer:

Servus. Hab das gleiche Problem seit gestern. Samsung-TV UE82NU8000T.

In welchem Bundesland?
Ich bin in Vorarlberg.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Selbes Problem hier bei uns.

TV LG C7 sowie LG C8 und Panasonic ZT.

Bei allen Geräten sind die oben genannten Sender betroffen.

Vorarlberg Höchst

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eventuell hilft auch die Störungsabfrage weiter. Ansonsten bitte allen Betroffenen das Problem der Magenta Technik unter 

0676 200 7777 (Mo. bis  So. 08:00 - 22:00 Uhr) melden. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ojehhhhhhh!

Und die Serviceline ist nicht erreichbar:
 

Zitat

 

Serviceline

für Fragen zu Rechnung, Vertrag und Produkten

0676 2000

Mo. bis Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertags geschlossen

 

 

Ist dazu die Technik zuständig?
 

Zitat

 

Technische Fragen

für technische Anliegen

0676 200 7777

Mo. bis  So. 08:00 - 22:00 Uhr

 

 

Werde ich jetzt anrufen - kann aber dauern ......

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Technikhotline sollte heute noch bis 22 Uhr erreichbar sein. Vieleicht gibst du uns dann eine Rückmeldung, wo das Problem liegt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Grelm:

In welchem Bundesland?
Ich bin in Vorarlberg.

Ich auch. 6833.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Rexalius2000:

Eventuell hilft auch die Störungsabfrage weiter. Ansonsten bitte allen Betroffenen das Problem der Magenta Technik unter 

0676 200 7777 (Mo. bis  So. 08:00 - 22:00 Uhr) melden. 

Störungsabfrage zeigt:

Zitat

 

Alles in bester Ordnung!

Alle Services funktionieren in 6822. Sollten bei Ihnen dennoch Probleme auftreten, empfehlen wir Ihnen als erste Maßnahme das Gerät neu zu starten.

 

Eh klar ....!
Bin jetzt seit 15 Minuten in der Warteschleife ...   abgebrochen.

Neuanruf und Rückruf-Option gewählt!   Mal sehen, ob ein Rückruf kommt ...
 

Bearbeitet von Grelm
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Magenta-Technik hat zurückgerufen am Samstag, 2021-07-24 um 18:45 Uhr!

Magenta-Techniker-Aussage:

"Kabel-TV-Problem in Vorarlberg ist bekannt. Die Behebung wird aber noch mehrere Stunden dauern."

Da hätte ich mir stundenweises herumprobieren und die Arbeit hier im Forum sparen können, wenn Magenta ordentlich ihre Kunden z.B. per Email informieren würden.

Naja. Die Hoffnung usw. ....

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Rexalius2000:

Hallo @Grelm

 

Hast hast du die Box schon neu gestartet?

Magenta zu diesem Problem bereits  kontaktiert?

Sorry für die blöde Frage, aber was für ne Box? Bei mir geht ein Kabel aus der Wand in die Glotze. MfG ein Höhlenmensch. :))

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frechheit sowas…

Wieso funktioniert dann nicht wenigstens die Störungsabfrage bei denen? 
Es steht immer nur da dass alles in Ordnung sei.

Internet ist bei uns regelmässig down. Auch mitten in der Nacht wenn es gar nicht überlastet sein kann.

Das bekommen die einfach nicht in den Griff.

Hat jemand von euch auch deswegen mal reklamiert oder habt ihr diese Probleme nicht?

 

Mit freundlichen Grüßen McCrank

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gewisse Leute haben halt eine TechniSat oder sonstige Box für Digitalen Kabel Empfang.

Ich persönlich hatte das früher auch immer aber mittlerweile stecke ich auch direkt in den Smart TV ohne Box dazwischen.

Dann kann ich alles mit der selben Fernbedienung machen und habe nicht noch ein Gerät dazwischen.

Beides hat sowohl Vor als auch Nachteile…

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin wirklich froh, dass ich Internet nicht bei Magenta habe.
Mein Nachbar in 6822 hat aber seit 1,5 Wochen kein Internet und wartet auf Wiederherstellung durch Magenta-Technik.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb McCrank:

Eine Frechheit sowas…

 

Störungen können immer auftreten, von Systemausfällen oder Umwelteinflüsse ist kein Provider gefeit. Es gibt keine 100 % Versorgungspflicht siehe AGB.

 

vor 8 Minuten schrieb Grelm:

Da hätte ich mir stundenweises herumprobieren und die Arbeit hier im Forum sparen können, wenn Magenta ordentlich ihre Kunden z.B. per Email informieren würden.

...

 

Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn man auf Ursachenforschung geht und dann dahinter kommt, dass das Problem beim Provider liegt, wäre dafür das man in diesem Fall einen "Banner" einblendet den nicht jeder hat, eine Mail-Adresse. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb McCrank:

Gewisse Leute haben halt eine TechniSat oder sonstige Box für Digitalen Kabel Empfang.

Ich persönlich hatte das früher auch immer aber mittlerweile stecke ich auch direkt in den Smart TV ohne Box dazwischen.

Dann kann ich alles mit der selben Fernbedienung machen und habe nicht noch ein Gerät dazwischen.

Beides hat sowohl Vor als auch Nachteile…

Mein TV Samsung GQ55Q7FN hat eine eigene Elektronik-Box und die ist getrennt vom Bildschirm. Box und Bildschirm sind über ein sehr dünnes Kabel verbunden. Daneben (von früher noch vorhanden) auch noch eine Technisat Receiver, welcher gut Dienste für parallele TV-Aufzeichnungen leistet. Wie im Anfangspost beschrieben, tritt das momentane Problem mit allen Empfängern auf. 
NoNaNee, eh' klar, wenn das Problem auf der Providerseite liegt!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Rexalius2000:

Störungen können immer auftreten, von Systemausfällen oder Umwelteinflüsse ist kein Provider gefeit. Es gibt keine 100 % Versorgungspflicht siehe AGB.

Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn man auf Ursachenforschung geht und dann dahinter kommt, dass das Problem beim Provider liegt, wäre dafür das man in diesem Fall einen "Banner" einblendet den nicht jeder hat, eine Mail-Adresse. 

Das mit dem "Banner" ist sicher eine sehr gute Idee für die Information auf direktestem Weg. Leider greift diese Lösung nicht bei einem "Totalausfall" bzw. Verbindungsverlust.
Neben Banner und Email hat die Magenta auch noch meine Handy-Nummer für z.B. eine SMS-Nachricht als unabhängigen Nachrichtenkanal.
Aber das ist wohl zu viel verlangt von einem TV/IT-Provider.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@McCrank

Schon mal über LAN geprüft ob die Ausfälle weiterhin bestehen ?Möglicherweise könnte ein Kanal Wechsel des WLAN das Problem beheben oder wenn vorhanden liegt es an den Powerlineadapter.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Grelm:

Das mit dem "Banner" ist sicher eine sehr gute Idee für die Information auf direktestem Weg. Leider greift diese Lösung nicht bei einem "Totalausfall" bzw. Verbindungsverlust.
Neben Banner und Email hat die Magenta auch noch meine Handy-Nummer für z.B. eine SMS-Nachricht als unabhängigen Nachrichtenkanal.
Aber das ist wohl zu viel verlangt von einem TV/IT-Provider.

 

Da wird es eine Zustimmung brauchen das sie einen die Info darüber senden dürfen. Bei einem Totalausfall wäre das aber natürlich die beste Lösung, kenne aber keinen Provider dieser das derzeit anbietet. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Rexalius2000:

 

Da wird es eine Zustimmung brauchen das sie einen die Info darüber senden dürfen. Bei einem Totalausfall wäre das aber natürlich die beste Lösung, kenne aber keinen Provider dieser das derzeit anbietet. 

Die Zustimmung zum Senden von Störungsmeldungen aus dem Versorgungsgebiet Vorarlberg können sie liebend gerne von mir haben.
So ein Info-Service wäre doch ein echter Mehrwert für alle Provider und würde wahrscheinlich etliche sinnlose Service-Anrufe und Kunden-Ärger den Providern ersparen.
Kunden "in der Luft hängen" und im Ungewissen lassen ist NIE eine gute Lösung.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einen Powerlineadapter, aber daran liegt es nicht.

Wenn die Ausfälle auftreten haben es immer alle in der Gegend, wir schreiben dann oft miteinander und daher weiss ich das.

Vorallem habe ich an jedem TV ein Lan bzw Ethernetkabel und habe dann trotzdem kein Internet, nicht nur per Wlan. Ebenso zeigt mein BUS System und jede Kamera im Haus dass eben ein Ausfall ist.

Es ist einfach ärgerlich wenn dies so regelmässig vorkommt, man kann sich dann noe darauf verlassen dass am Abend zB einen Film schauen kann per Streaming Plattform und man bezahlt den Service ja.

 

Mit Frechheit meinte ich dass man nie informiert wird wenn was ist. Magenta sollte das als erster merken wenn was nicht passt und es sollte dann auch nicht so sein dass man als Kunde immer nachhaken muss damit man informiert wird und etwas gemacht wird.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Handelt es sich dabei um mobiles Internet ?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, das ganz normale mit 250mbit, also Kabelinternet das durchs selbe Kabel ins Haus kommt wie TV

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.