Zum Inhalt springen

Magenta Community

Experts, bei A1 erhielte ich den Hinweis, dass A1 Internet L150 Mbit/s  20 Mbit/s gegen über Gigakraft gaming 300 wesentlich besser im Ping Wert liegt. Bei Magenta teilt man sich die Leitung was Performance-Einbußen kostet. Angeblich wenn der Nachbar ebenfalls Magenta Glasfaser hat, büßt man nochmals Bandbreite ein. Wie sehen das die Experten?  DANKE 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

7 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @Tom03,

 

Sprechen wir von echten Glasfaser bis direkt ins Haus, oder nur bis zum Verteiler und der Rest läuft über COAX?

Nur mit GPON ist die Glasfaser ein shared medium...

Bearbeitet von Rexalius2000
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glasfaser bis zum Haus. Zumindest in der Abfrage bei Magenta kommt der Hinweis, dass 300 MB/s zur Verfügung stehen auf Basis 
Docsis 3.1. Aber Danke des Hinweises. Werde dies morgen bei der Support Hotline nochmals prüfen lassen. 

 

Ergänzung: Glasfaser habe ich bestimmt nicht im Hause. Freue mich, wenn das Koax Kabel auftaucht.

Bearbeitet von Tom03
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DoppelPost des Themas:

https://www.lteforum.at/mobilfunk/ping-und-so.16043/

 

Wo nun der Ping besser ist, kann man für den jeweiligen Standort nicht sagen, außer man tested beides.

(Oder erkundigt sich bei den Nachbarn)

 

Technisch gesehen ist das Coax Netz von Magenta ein Shared Medium, genauso wie das A1 FTTH Netz, sprich bei beiden teilt man sich die Bandbreite mit den Nachbarn. Es kommt immer darauf an, wie viel Bandbreite in den jeweiligen Netz vorhanden ist und wie viel davon wirklich genutzt wird. (Und nicht nur verkauft ist)

 

A1 Internet L sagt leider nicht aus, über welche Technologie die Leitung realisiert wird, was bei dem Vergleich aber entscheidend ist.

Bei Hybrid könnte es mit dem Gaming zu Problemen kommen, bei DSL oder FTTH könnte es grundsätzlich funktionieren,

Wobei bei DSL die Bandbreite je nach dem wie die Leitung ist, alles zwischen 80 und 150 MBit/s sein kann, was wirklich ankommt.

 

 

Bei Magenta wenn dann eher einen Gaming Tarif nehmen, da man hier die 2 Version des Modems bekommt.

 

Die nächste Frage ist, ob du die Bandbreite wirklich brauchst oder die Leitung nur zum Spielen verwendest.

Bei Spielen könnten schon solide 20 MBit/s ausreichen, nachteil die Update dauern länger.


 

Bearbeitet von IT-Freak
Link LTE Forum
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du keinen ONT (Optical Network Termination- Netzabschlussgerät) im Haus oder Wohnung hast dann ist auch keine "echte" Glasfaser vorhanden. Du kannst aber wenn du Lust hast mal die Leitung vom Mitbewerber checken Verfügbarkeitsabfrage .  Ein gute Freund hat allerdings einen gaming Tarif von Magenta und Ping mäßig ist er sehr zufrieden.

Bearbeitet von Rexalius2000
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rexalius2000  = Abfrage ergab folgendes Ergebnis: 

Maximale Produktverfügbarkeit

 

 Asymmetrische Bandbreiten (up-to)

  Bandbreite up-to 307.200/30.720 kBit/s
  über zwei Kabel via Technologie VDSL2 

  Bandbreite up-to 153.600/20.480 kBit/s
  über ein Kabel via Technologie VDSL2 

 

  Symmetrische Bandbreiten

  Bandbreite up-to 25.600/25.600 kBit/s
  über ein Kabel via Technologie VDSL2 

  Bandbreite up-to 12.288/12.288 kBit/s
  über vier Kabel via Technologie SHDSL 

  Bandbreite up-to 4.096/4.096 kBit/s
  über zwei Kabel via Technologie SHDSL 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Tom03:

Asymmetrische Bandbreiten (up-to)

 Bandbreite up-to 307.200/30.720 kBit/s
 über zwei Kabel via Technologie VDSL2 

 

 

Die Leitungswerte sind für einen VDSL Anschluss nicht schlecht, allerdings bietet A1 die zwei Kabel Technologie derzeit noch nicht im Privatkundenbereich an .Interessant wären die Werte am Ende der Abfrage..

Bearbeitet von Rexalius2000
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rexalius2000 ONT lt. Magenta Technik Crew nicht erforderlich. Koax hat keine Performance - Nachteile

@IT-Freak ja Doppelposting ist sinnvoll, da breites Wissen dadurch erlangt werden kann. Gigakraft gaming 300 ist keine Hybrid Lösung Mir haben alle kritischen Anmerkungen sehr geholfen. Vielen Dank an die Profis. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.