Zum Inhalt springen

Magenta Community

Internet Fiber Box - Weshalb verringert der Modem-Modus die Downloadgeschwindigkeit?

Da ich auf ein anderes Internetpaket (giga 300 auf 500 umgestiegen bin, wollte ich wissen, weshalb sich die verfügbare Downloadgeschwindigkeit im Modem-Modus nur unwesentlich verbessert hat.

Die Testumgebung stellte sich wie folgt dar: 1 Notebook mit 1 GBit-Anschluss direkt mit dem Fiber-Modem über Port 1 verbunden.

Im Router-Modus gab es keine Probleme, die Testergebnisse über den Speedtest von Magenta zeigten die 500 MBit/s.

Der interne Netzwerk-Diagnosetest des Fiber-Modem zeigte keinerlei Fehler an.

Beim Modem-Modus brach beim Speedtest von Magenta die Geschwindigkeit ein und pendelte zwischen 280 und  320 MBit/s.

Der interne Netzwerk-Diagnosetest des Fiber-Modem zeigte an, daß der Breitband-Dienst überprüft werden soll.

 

Kann mir bitte wer erklären, weshalb der Modem-Modus die verfügbare Download-Geschwindigkeit nicht weiterleitet?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Antwort auf diese Frage

Recommended Posts

Im modem Modus ist das Routing anders. Im Router Modus läuft alles über IPv6 und im Modem Modus über IPv4. 

Kann mir zwar nicht vorstellen, dass dies so einen Unterschied macht, aber möglich wäre es.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.