Zum Inhalt springen

Magenta Community

Hallo, 

Habe meine erste Rechnung über 125,78€ bekommen, obwohl mir am Telefon ein Angebot gemacht wurde (für Internet 40 und TV S). 

Und zwar keine Aktivierungsgebühr und Herstellungskosten sowie die ersten 3 Monate gratis und danach nur 27€ statt 30€. 

Mir wurde gesagt das ich nur die Servicepauschale über 24,98€ zahlen muss. Dann willigte ich ein und wir machten einen Termin aus, für einen persönlichen Beratungstermin bzw. fürs Anschließen bei mir Zuhause. Alles verlief reibungslos nur jetzt soll ich so viel bezahlen? Das Angebot ist doch gültig oder? 

  • Cool 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Warum ist die erste Rechnung höher als erwartet?

Die monatliche Grundgebühr wird immer im Vorhinein bezahlt. Aus diesem Grund findest du auf der ersten Magenta Rechnung nach der Neuanmeldung oder einem Tarifwechsel eine anteilsmäßige Grundgebühr (vom Tag der Neuanmeldung / des Tarifwechsels bis zum Ende der Abrechnungsperiode) sowie eine Grundgebühr im Vorhinein für den nächsten Abrechnungszeitraum. Auf den folgenden Rechnungen wird natürlich nur die Grundgebühr für den folgenden Monat verrechnet.

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb hawkeye:

Warum ist die erste Rechnung höher als erwartet?

Die monatliche Grundgebühr wird immer im Vorhinein bezahlt. Aus diesem Grund findest du auf der ersten Magenta Rechnung nach der Neuanmeldung oder einem Tarifwechsel eine anteilsmäßige Grundgebühr (vom Tag der Neuanmeldung / des Tarifwechsels bis zum Ende der Abrechnungsperiode) sowie eine Grundgebühr im Vorhinein für den nächsten Abrechnungszeitraum. Auf den folgenden Rechnungen wird natürlich nur die Grundgebühr für den folgenden Monat verrechnet.

Danke ja das macht alles Sinn was du schreibst nur hab ich nicht damit gerechnet dass ich 79,99€ für die Profi-Installation zahlen muss... Gehört das nicht zu den Herstellungskosten? Denn die wurden mir auch gratis angeboten 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Eva Maria,

 

die Aktivierungskosten von EUR 39,99 entfallen aufgrund der Aktion. Kommt ein Techniker und es sind weitere Arbeiten erforderlich weil technisch keine Selbstinstallation möglich ist, werden EUR 79,99 für die Anschlussherstellung (Profiinstallation) verrechnet. Die tatsächlichen Begebenheiten vor Ort stellt der Techniker fest. Dh es kann sein, dass du die Info erhalten hast, dass eine Selbstinstallation möglich ist und dann muss der Techniker zB die Leitung einziehen oder den Anschluss komplett neu herstellen. Falls du Fragen hast, melde dich doch einfach auf der Serviceline unter 0676/2000 die Mitarbeiter können sicher detaillierte Auskünfte zur Rechnung geben.

 

Liebe Grüße

Steffi

  • Cool 1
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Steffi:

Hallo Eva Maria,

 

die Aktivierungskosten von EUR 39,99 entfallen aufgrund der Aktion. Kommt ein Techniker und es sind weitere Arbeiten erforderlich weil technisch keine Selbstinstallation möglich ist, werden EUR 79,99 für die Anschlussherstellung (Profiinstallation) verrechnet. Die tatsächlichen Begebenheiten vor Ort stellt der Techniker fest. Dh es kann sein, dass du die Info erhalten hast, dass eine Selbstinstallation möglich ist und dann muss der Techniker zB die Leitung einziehen oder den Anschluss komplett neu herstellen. Falls du Fragen hast, melde dich doch einfach auf der Serviceline unter 0676/2000 die Mitarbeiter können sicher detaillierte Auskünfte zur Rechnung geben.

 

Liebe Grüße

Steffi

Danke ja ich versuch es immer wieder durchzukommen allerdings momentan nicht so einfach ?

Bezüglich Selbstinstallation war nie die Rede am Telefon... Er sagte wir vereinbaren einen Termin mit einem Magenta Mitarbeiter, der kommt vorbei und es wird besprochen was möglich ist usw.... Im Endeffekt hat er es nur installiert und das wars... Und am Telefon wurde mir auch gesagt das ich keine Herstellungskosten zahlen muss... Das zählt ja theoretisch dazu... Oder?! ? 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Eva Maria,

 

es wird immer ein Termin mit einem Techniker vereinbart. Wenn technisch eine Selbstinstallation möglich ist, werden die Kosten für die Anschlussherstellung von EUR 79,99 nicht verrechnet. Wie bereits erwähnt, stellt der Monteur vor Ort die technischen Begebenheiten fest. Wenn noch Arbeiten zu verrichten sind, werden diese auch in Form des Anschlussentgelts verrechnet. Die Mitarbeiter können den tatsächlichen Hergang prüfen, vlt. versuchst du mal in den Randzeiten anzurufen.  :) 

 

Liebe Grüße

Steffi

  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Steffi:

Hallo Eva Maria,

 

es wird immer ein Termin mit einem Techniker vereinbart. Wenn technisch eine Selbstinstallation möglich ist, werden die Kosten für die Anschlussherstellung von EUR 79,99 nicht verrechnet. Wie bereits erwähnt, stellt der Monteur vor Ort die technischen Begebenheiten fest. Wenn noch Arbeiten zu verrichten sind, werden diese auch in Form des Anschlussentgelts verrechnet. Die Mitarbeiter können den tatsächlichen Hergang prüfen, vlt. versuchst du mal in den Randzeiten anzurufen.  :) 

 

Liebe Grüße

Steffi

Vielen lieben Dank! 

Ja ich werde es in den Randzeiten versuchen. 

 

LG Eva 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.