Zum Inhalt springen

Magenta Community

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Reparaturkosten zahlen, obwohl das Gerat gerade mal 10 Monate ist

Leider muss ich sagen, das ich ziemlich genervt schon bin, seit April schicke ich das Handy meiner Tochter hin und her. Obwohl es nicht mal 1 Jahr alt ist, wollt ihr jetzt für die Reparatur knapp € 300,00 oder € 33,00 nicht repariert retour. Wir haben eine zusätzliche Versicherung beim Kauf abgeschlossen, seit April zahle ich brav weiter den Tarif, obwohl meine Tochter kein Handy hat. Meine Geduld ist leider am Ende und in den Shop in Vösendorf sitzen ja nicht gerade die freundlichsten Mitarbeiter. Ich bitte um Kontaktaufnahme bzw. eine Telefonnummer wo ich das abklären kann, weil die Ausrede Apple übernimmt das nicht, lasse ich nicht gelten, da ich seit Mai mit Apple in Kontakt wegen dieser Sache stehe, aber ich kann gerne andere Wege einleiten,.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

11 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Was ist beim Handy genau kaputt?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo 

hast du in der zwischen Zeit  kein Leihgerät  bekommen?

LG 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Denise,

zur Handyreparatur kann ich dir aus eigener Erfahrung (leider :() ganz genau sagen wer wofür zuständig ist. Das ändert zwar nicht die Sachlage, dient aber zum besseren Verständnis.
Scheinbar handelt es sich um ein IPhone. Beim IPhone hat du schonmal (im Gegensatz zu jedem anderen Gerät) nur 1 Jahr Garantie.
T-Mobile schickt das Handy bei einem Defekt, wenn die Rechnung vorhanden ist und es innerhalb der Garantiezeit ist ein. Das Handy wird dann direkt zu Apple oder einer von Apple beauftragten Reparaturfirma geschickt und dort wird geprüft ob es sich um einen Garantiefall handelt oder nicht. Bei dem Handy deiner Tochter wurde scheinbar festgestellt, dass der Schaden nicht durch die Garantie gedeckt ist und anderweitig zustande kam. Wenn das der Fall ist wird für diese Feststellung (nennt sich Kostenvoranschlag) € 33,- verrechnet.
Es ist dann deine Entscheidung ob du das Gerät kostenpflichtig austauschen lässt (repariert wird nicht) oder nicht. Wenn nicht, wird das Gerät unrepariert retourgeschickt und du musst die € 33,- für den Kostenvoranschlag bezahlen.
Sollte der Defekt anderweitig zustande gekommen sein (runtergefallen, nass geworden etc. ) würde das, glaube ich, von der Versicherung gedeckt werden. Da musst du dich aber dann zu aller erst mit der Versicherung in Verbindung setzen.

Wäre interessant was dann Apple dazu zu sagen hat. Du sagst ja du stehst mit denen in Kontakt, oder? Es muss ja eine Begründung dafür geben, warum es kein Garantiefall ist!

Lg. kat

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja nur T-Mobile hat das Handy nicht an Apple gesendet, stehe mit Apple in Kontakt seit ich das Handy das erste mal im MAI 2015 abgegeben habe. Jetzt möchte T-Mobile 291 € rep. Kosten, ich habe unrep.  retour angekreuzt, mittlerweile warte ich seit ca. 2 Wochen und plötzlich wäre mein Handy auch noch äußerlich kaputt. Meine Mutter schaltet jetzt den Konsumentenschutz ein, außerdem haben wir bei Vertragsabschluss bei T Mobile eine Zusatz Versicherung dazu genommen !!!!!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein habe ich nicht!!!!, Meine Eltern haben mir ein günstiges Sony gekauft, sonst könnte ich seit Mai nicht telefonieren

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Systemfehler !

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du mit Systemfehler?

Ist bei deinem Gerät ein Systemfehelr aufgetreten und deshalb hast du es eingeschickt?
Wäre mal gut zu wissen was da eig defekt ist.

Normalerweise übernimmt die Versicherung die Kosten bei einem Fehler am Gerät

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Laden hat sich das Handy abgeschalten und lässt sich nicht mehr aufdrehen. Mittlerweile warte ich seit 2 Wochen das ich mein nicht rep. Handy retour bekomme und bei T-Mobile fühlt sich keiner verantwortlich !!!!!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja normal übernimmt die Versicherung schon so einen Schaden..
Kannst ja du nichts dafür.. wenn es halt wirklich so war, wie du das sagst.

Hat das Handy auch einen äußeren Schaden vil. durch einen Sturz oder so?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Denise,

irgendwie passt das alles nicht ganz zusammen...
offensichtlich wurde ja ein kostenvoranschlag erstellt. der muss doch irgendwo herkommen. t-mobile repariert ja keine geräte. und da muss dann auch drinnen stehn was tatsächlich kaputt ist bzw was um die € 291 repariert wird. das wäre interessant!
wenns ein versicherungsfall ist, müsstet ihr den schaden vorher bei der versicherung melden.

lg. kat

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Denise,

wir können uns gerne nochmal einen Überblick verschaffen.

 

Zum Ablauf einer Reparatur hat kat=^.^= schon alles angeführt - danke an dieser Stelle :)

Wenn das Handy eingeschickt wird, wird es zu einem von Apple autorisierten Reparaturpartner geschickt, solltes du die Reparatur über einen T-Mobile Shop eingekippt haben.

Du kannst das Gerät aber auch direkt an Apple schicken und musst es nicht direkt über den Shop einschicken. Die Garantie vergibt Apple und beim Kostenvoranschlag ist angeführt, ob der Schaden unter die Garantie fällt oder nicht.

Zum Thema Handyschutz findest du hier eine gute Zusammenfassung, inklusive dem Folder: http://faq.t-mobile.at/app/answers/detail/a_id/3852/

 

Wenn du möchtest kannst du uns gerne die Einzelheiten nochmal per PN schicken. Schick bitte auch die Nummern der Reperaturaufträge, damit wir den Überblick bekommen.

Ich kann dir hier nichts versprechen. Die Garantie vergibt Apple und die Schadensmeldung muss direkt über die Versicherung eingemeldet werden.

Sollte der Schaden nicht in der Garantie enthalten sein und die Vorgang auch nicht von der Versicherung gedeckt sein, können wir leider auch nicht viel machen.

 

LG Philipp

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.