Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Ping Anrufe von +680   
      2020-06-02

      Es sind vermehrt Anrufe mit der Vorwahl 00680 (Republik Palau) im Umlauf. Bitte hier auf keinen Fall zurückrufen und den Anruf ignorieren.  Für Interessierte: Palau auf Google Maps

      Weiterlesen...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Mieser Businessservice oder nur Kundenfeindlich

Mieser Businessservice oder einfach nur Kundenfeindlich Inhalt: Aktueller Fall der mich zum Überlegen anregt ob ich meine Beziehung zu T-Mobil als Kunde beenden soll. Hintergrund: Businesskunde seit ewigen Zeiten, bei T-Mobil Kunde da war es noch als MAX Mobil am Markt unterwegs. Als Langjähriger Kunde im B2B Bereich bin ich gewöhnt das ein Auftrag unkompliziert und effizient durchgeführt wird. Dies erwarten auch meine Kunden von mir. Nun wurde ich eines besseren belehrt. Am letzten Freitag rufe ich die Businesshotline an und lass mir ein Angebot telefonisch unterbreiten. Da mein I-Phone 5 langsam den Geist aufgibt und ich es nicht zur Reparatur bringen kann weil es bei T-Mobil kein Ersatzgerät gibt (Super Businessservice) habe ich beschlossen ein I-Phone 6 zu Ordnern. Das erste Angebot bei Vertragsverlängerung lag bei über 500€ . Dies empfand ich als sehr teuer und nicht akzeptabel. Dann wurde mir ein Tarifwechsel von derzeit 36,- auf 39,- angeboten. Bei dieser Variante kostet das I-Phone 6 nur mehr 173,- € . Das war in Ordnung da ich es in der Firma als geringfügiges (Wirtschaftsgut) Anschaffungsposten absetzen konnte. Also sagte ich dem Herrn von der B2B Hotline das dies okay ist und er soll es mir schicken und den Betrag von 173,- auf die nächste Rechnung setzen. Gespräch beendet. Kurz darauf ruft mich der B2B Hotlinemitarbeiter zurück und meinte, dass die Verrechnung des I-Phone mit der Rechnung nicht geht. . Okay meinte ich, dann legen sie einen Zahlschein dazu und gut is. Beim letzten I-Phone Kauf war das auch kein Problem.Der Mitarbeiter bestätigte dies und das Gespräch war beendet. Nun wird's super! Am 7.8. abends als ich vom Außendienst ins Büro kam lag schon ein Zettel von einem erfolglosen Zustellversuch einer Paketfirma Primetime im Postkasten. Mit dem Vermerk das 173 € bar zu kassieren sind. Ich verwundert ?? Nun mache ich meinem Ärger Luft :Ich mußte die kostenpflichtige Hotline der Paketfirma anrufen (0,20 p.m.) und habe mit denen sicher so an die 10 Minuten Telefoniert um herauszukriegen wer der Absender ist. Da auf dem Zettel des Zustellversuchs kein Absender stand sondern nur das Geld kassiert werden soll. Also rufe ich am nächsten Tag in der Früh bei T-Mobile an und frage warum das Bar kassiert werden soll? Darauf die Antwort : "Anders geht das nicht bei uns. " Nachdem ich dann noch die blöde Antwort des B2B Hotline Menschen bekam und ich ja nicht umsonst diese Zahlungsmodalität ausgesucht habe war ich sauer. Es sei vielleicht noch hinzuzufügen , das es 3 Zustellversuche laut Schein gibt. Falls man nie angetroffen wird geht das Paket ins Depot, wo man es 5 Tage aufbewahrt. Das Depot ist in 2333 Leopoldsdorf bei Wien. Fahrzeit mit dem Auto ca. 45 Minuten vom Zentrum aus. Nun frage ich mich wie ein Selbständiger wie ich der Täglich von 6:30 bis ca 19h auf Achse das händeln soll. Es gibt ja nicht einmal die Möglichkeit das Paket bei der Post zu deponieren oder in einem Paketshop die länger offen haben. Nein die dümmste Variante der Zustellung muss es sein. Hier ein Wink an T-Mobile: Selbständige sitzen nicht den ganzen Tag zuhause und warten bis der Paketdienst vorbeikommt. Vor lauter Ärger habe ich den Auftrag storniert und den Zusteller angerufen der soll das Handy wieder zurückschicken. Ich gebe T-Mobile eine Woche Zeit das Kundenverhältnis das seit langem bestand hatte wieder zu kitten sonst muss ich mir eingestehen das ich als Businesskunde bei T-Mobile fehl am Platze bin. mfg Manfred Enser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

ohje.. das is bitter^^

Soviel ich weiß, kann man das Handy wirklich nur direkt zahlen, wenn der Zustelldienst kommt.. Aber normalerweise bekommst du ja eh eine Paketnummer wo du dein Handy vefolgen kannst, od2er lass es dir an eine andere Adresse senden.

Du musst ja nicht persönlich das Handy annehmen, kann ja auch ein Mitbewohner von dir machen ;)
Lass dir das Handy einfach nochmal zuschicken, 173 Euro für ein iPhone 6 ist ja schon "nachgeschmissen", ich würd das Angebot ehrlich gesagt nicht abschlagen..

lg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Manfred, es freut mich, dass du unsere verschiedenen Kontaktmöglichkeiten verwendest. Da du uns bereits vorher via FB kontaktiert hast, bin ich mittlerweile mit deinem Anliegen vertraut und versuche eine erfreuliche Lösung für dich zu finden. Da dein Anliegen etwas komplexer ist, kann es sein, dass ich bis morgen noch keine Rückmeldung erhalten werde, aber spätestens nächste Woche melde ich mich. Liebe Grüße, Armin
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.