Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zugangsdaten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo mitsammen. ich bin von Graz nach NÖ übersiedelt und habe meinen Magenta Festnetz-Internet-Vertrag mitgenommen. Hat grundsätzlich problemlos funktioniert: Eine neue Fritzbox wurde mir zugestellt. Plug'n'play. Allerdings würde ich gerne die "Grazer" Fritzbox weiterverwenden (beide sind 7530, die "alte" ist aus 2020, die "neue" aus 2021). Grund: Ich habe an der alten Fritzbox eine 4 TB USB Festplatte, die im Heimnetzwerk eingebunden und von extern via Internet erreichbar ist. Damit kann ich auch bei der Arbeit auf meine Daten zuhause zugreifen. Die Grazer Fritzbox funktioniert aber nicht in NÖ. Als Internetprovider ist in der Grazer Box "Magenta" voreingestellt, in NÖ "UPC". Die Grazer Fritzbox habe ich auf Fritz!OS 7.28 upgedatet, die NÖ Box läuft nach wie vor unter 7.13. Mit den Einstellungen der alten Fritzbox ist das USB-Laufwerk auf der neuen Fritzbox nicht erreichbar. Was müsste ich tun, um die Grazer Fritzbox "NÖ-kompatibel" zu machen? Danke für Tipps. LG Ghaffy
  2. Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich habe meinen DSL Tarif vor einiger Zeit geändert. Dafür habe ich eine neue fritzBox zugeschickt bekommen und es wurde mir ein Umschaltzeitfenster mitgeteilt. Nachdem ich die neue FritzBox angeschlossen habe, hat diese auch eine DSL-Synchronisation hergestellt, allerdings konnte sie sich nicht in das Internet einwählen. Nun, dachte ich mir, ich habe vergessen, die Zugangsdaten einzutragen. Leider lagen der fritzBox allerdings keine DSL Zugangsdaten bei. Nur ein Zettel auf dem stand "Für diesen Brief gibt es leider keine Vorlage...!" Keine große Sache, hab ich mir gedacht. Ruf halt einfach bei der Hotline (059999 3000) an. Selten so gelacht... Ich hänge heute schon 2 Stunden in der Warteschleife und es war noch keiner dran, der mir weiter helfen konnte. (Wurde schon 2 mal weiterverbunden von Leuten, die für mich nicht zuständig sind) WTF?? Vielleicht liest das hier ja jemand, der mir weiterhelfen kann. Liebe Grüße!
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.