Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'windows 10'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo Community, ich frag hier nach, weil ich mit meinem Latein langsam am Ende bin (sollte ich das falsche Unterforum erwischt haben, bitte ich um Verzeihung und ggf. Verschiebung): Ich bin seit Ewigkeiten Kabelinternet-Kunde der ehemaligen UPC, und "durfte" heute den alten Technicolor-Router im Shop gegen die neue Connect Box tauschen. Seitdem hab ich enorme Probleme mit (manchen) WLAN-Verbindungen. Nach Start und Einrichtung der Box hab ich meine kabelgebundenen Geräte überprüft und war sofort problemlos online. Mein Laptop, auf dem Kubuntu läuft, konnte sich auch anstandslos mit dem WLAN verbinden. Unsere Handys und das Surface 4 Pro-Notebook mit Windows10 bekomme ich seitdem jedoch einfach nicht ans kabellose Netz. Bei den Handys (beides Android-Geräte; verschiedene Hersteller; weniger als 3 Jahre alt; mit allen aktuellem Updates versehen) wird das Passwort zwar akzeptiert und gespeichert, Verbindung wird jedoch keine hergestellt. In der WIFI-Auswahl steht "Saved" unter der SSID, ein erneuter Verbindungsversuch führt zu einem Authentifizierungsstart, jedoch ohne Erfolg. Beim Windows10-Laptop klappt die Verbindung sogar, jedoch steht dann "Kein Internet, gesichert" im Netzwerkstatus, er scheint auch nicht in der Web-Oberfläche der Connect Box unter "Verbundene Geräte" auf. Ich hab inzwischen etliches probiert, unter anderem: Factory Reset der Connect Box Tausch der Kabel zur/von der Connect Box Austausch der Connect Box im Shop (!) 2.4GHz einzeln (mit allen erdenklichen Kombinationen aus Authentifizierungsmethode, Channels, WLAN-Modi, Kanalbreite, Sicherheitsmodi etc.) 5Ghz einzeln (mit allen erdenklichen Kombinationen aus Authentifizierungsmethode, Channels, WLAN-Modi, Kanalbreite, Sicherheitsmodi etc.) 2.4 und 5GHz zusammen (wieder mit allen erdenklichen Kombinationen - ich spiel das Spiel seit inzwischen über sieben Stunden..) 2.4 und 5GHz zusammen, aber mit verschiedenen SSID Verbindung manuell / Verbindung per WPS Factory Reset eines Android-Geräts (!!) UPC Wi-Free de-/aktiviert Update der Windows-Netzwerktreiber manuelles Hinzufügen der Verbindungsdaten zu Android Hinzufügen der Hardwareadressen der Geräte zur MAC-Whitelist verschiedenste Firewall-Einstellungsmöglichkeiten der Connect Box alle möglichen Schmähs unter Android und Windows10 (beim Thema WLAN-Probleme gibt es ja endlos Google-Ergebnisse...) Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Menschen der Magenta-Hotline sind auch überfragt bis desinteressiert und pochen darauf, dass es an meinen Endgeräten liegen muss. Möglich, aber meines Erachtens unwahrscheinlich - alle anderen WLANs haben sie bislang noch problemlos gepackt. Weiß jemand Rat? Oder zumindest eine Stoßrichtung, in die ich nachforschen könnte? Vielen Dank im Voraus! /Nachtrag vom Folgetag: Ich hab heute endlich einen wirklich kompetenten, freundlichen und interessierten Mitarbeiter der Serviceline an den Apparat bekommen, der sich mein Problem angehört und es mit mir verifiziert bzw. etliche meiner Lösungsversuche wiederholt und eigene angestellt hat. Nach Rücksprache seinerseits mit dem 2nd-Level-Support wurde entschieden, dass offenbar auch das getauschte Modem ein Problem hat (u.a. konnte das Gerät von seiner Seite aus gepingt werden, eine tatsächliche Verbindung konnte er jedoch nicht herstellen). Nachdem es leider auch damit nicht besser wurde, hat man mir ein anderes Modem angeboten (v/o "Arris" - ich glaube im Normalfall Gigabitkunden vorbehalten?), und siehe da: Mein Problem war sofort von selbst verschwunden! Ich kann also nicht sagen, ob es letztendlich an einer defekten Herstellungscharge, der Firmware oder ähnlichem lag, aber ich bin wieder online, und das nach nur wenigen Stunden in der Hotline-Warteschleife und am Weg zum/vom Shop. Die Frage kann also als gelöst betrachtet werden. Danke!
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.