Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'vergleich'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


3 Ergebnisse gefunden

  1. Da ich nun Huawwei derzeit nichrt recht trauen mag brauche ich einen neuen Ersatz zu den Lite Modellen, war soweit auch immer zufrieden. Kennt hier wer das Galaxy A40 aus der Praxis? Wäre das ein Ersatz, oder muss ich tiefer in die Börse greifen? (Die Huawai waren aus meiner Sicht in der Preis/Leistung immer optimal für mich) https://shop.magenta.at/product/handy-mit-vertrag/samsung-galaxy-a40-schwarz-dual-sim-2871 Kenn jetzt nicht wirklich wem mit dem Handy .... Danke schon mal für eure Antworten
  2. Einige Probleme, hoffentlich bald Losungen

    Hallo zusammen! Ich wollte hier vor allem einmal über meine bisherigen Erfahrungen mit T-Mobile im Rahmen meines My HomeNet unlimited Extreme Vertrags berichten. Als ich mir relativ spontan überlegte dieses Produkt von T-Mobile zuzulegen hatte ich schon im Vorfeld gewisse Bedenken. Nicht wegen T-Mobile, sondern weil ich davor kurz das Angebot von 3 getestet habe, welches einfach nur eine Katastrophe war. Zuhause mal ein wenig getestet - soweit sah es gut aus. Auch Steam hat mit den Standard-Einstellungen des Routers funktioniert (wird später noch wichtig). Router habe ich übrigens die schwarze Box - also den Huawei E5170s-22. Nur einen Tag später - nämlich 24 Stunden genau - schon das erste Problem. Zwangstrennung der Verbindung, danach nur mehr 3G, das Modem schaltet nicht automatisch wieder auf LTE um. Also gegoogelt, es hat sich recht schnell herausgestellt, dass es durchaus ein paar Probleme gibt - wie von T-Mobile empfohlen also das Netz auf LTE fixiert. 24 Stunden später... na, wer weiß es? Zwangstrennung, Router findet kein Netz mehr. Bekanntes Problem, keine Lösung in Sicht, es hilft nur manuelles Eingreifen oder längeres Warten (Meiner Meinung nach ist beides absolut inakzeptabel!). So nebenbei - es kann ja wohl nur ein schlechter Scherz sein, dass es keine Übersicht über die verbundenen Netzwerkgeräte gibt oder? Ich kaufe mir z.B. einen Repeater, oder einen Web Managed Switch, und soll dann raten welche IP der hat oder wie? Wie genau stellt sich T-Mobile das vor? Ein paar Tage später... ich will von extern auf mein Netz zugreifen und merke dabei schnell, dass ich keine öffentliche IP bekomme. 1x Googeln später stelle ich also die APN um auf business.gprsinternet. Problem gelöst. Transferraten sind zwar etwas niedriger (statt ca. 110Mbit/s nur mehr ca. 90MBit/s) aber das war es mir dann schon Wert. Bis dahin hatte ich mich auch noch nicht ein einziges Mal aufgeregt oder den Support kontaktiert, doch der Frustlevel war sicher schon eher hoch. Ein paar Tage oder Wochen später, das weiß ich nicht mehr so genau, kaufe ich mir jedenfalls einen eigenen LTE-Modemrouter, eine FritzBox 6820 LTE, ich hatte auch davor immer FritzBoxen für DSL und war damit super zufrieden. Seitdem - oh welch Wunder - alle Probleme weg. Einziges Manko bei der FritzBox - ich kann mir nicht wie bei den DSL FritzBoxen aussuchen, wann er die tägliche Zwangstrennung durchführen soll. Nachdem sie aber danach nicht ewig braucht, um wieder ein Signal zu bekommen, stellt das nicht wirklich ein Problem dar. Also alles gut - bis vor ein paar Wochen. Plötzlich bekomme ich bei Steam-Downloads angezeigt "Download-Server nicht erreichbar". Natürlich schaue ich gleich mal nach ob es ein Problem bei Steam gibt - Fehlanzeige. Trotzdem habe ich mal versucht, die Download-Region zu wechseln. Ich hab mir sogar die Zeit genommen, alle möglichen Download-Regionen zu testen. Es gingen nicht viele - unter anderem Westafrika und spezielle LAN-Event Server. (Im A1-Netz ging es problemlos). Natürlich habe ich dann auch wieder testweise auf den T-Mobile Modemrouter gewechselt. E-Mail an T-Mobile geschickt, bin an die kostenpflichtige Technik-Hotline verwiesen worden. Habs dann vorerst gelassen da es ja noch irgendwie funktionierte und dachte mir - ok, mal schauen wie es da weitergeht. Etwa eine Woche später gingen gar keine Steam-Downloads mehr, egal von welcher Download-Region. (Im A1-Netz ging es immer noch problemlos). E-Mail an T-Mobile geschickt, weil ich nicht die kostenpflichtige Nummer anrufen wollte, hab dann im Endeffekt 5€ gutgeschrieben bekommen und die kostenpflichtige Hotline angerufen. Da wurden Einstellungen für den Router neu überspielt. Relativ sinnlos, da es nicht am Gerät liegt, mit der FritzBox gings ja auch nicht. Sonst könnten sie im Moment aber nichts tun hieß es, ich solle mich an einen Store wenden wenn das nichts bringt. Überraschung, Problem besteht weiter, im Store - das erzähl ich jetzt gar nicht, denn bei den Aussagen dort wurde mir fast schlecht - konnte mir auch nicht geholfen werden. Naja, zumindest konnte ich den Mitarbeiter mit dem Wortspiel "Mein Internet funktioniert leider nicht so - wie ich will" begrüßen. Weiter recherchiert, gelesen, dass bei Steam die Kommunikation über Proxy-Server nicht unterstützt wird - also die noproxy APN getestet und siehe da - es hat funktioniert, mit allen Download-Regionen. Dabei möchte ich nochmal darauf hinweisen - am Anfang ging es mit Proxy ohne Probleme, sonst hätte ich den Router nämlich noch während der Rücktrittsfrist zurückgegeben. Problem: noproxy-APN heißt keine öffentliche IP. Ich brauche beides. Also wieder bei der Technik-Hotline angerufen, die mir dann bestätigt hat, was ich bereits in älteren Beiträgen gelesen habe - beides geht nicht. So nebenbei - mich würde immer noch brennend interessieren, wofür ihr da eigentlich ein Proxy-Relay dazwischenschaltet... Ich hab mal gelesen, dass das nur zur Bildkompression dienen soll, aber natürlich nicht von einer offiziellen Quelle. Wenn das wirklich stimmen sollte kann ich nur sagen - WTF!? Also - T-Mobile meint, ein vorzeitiger Vertragsaustritt ist in diesem Fall nicht möglich, denn eine solche "spezielle" Funktionalität sei im Vertrag nicht vorgesehen. Also Steam Downloads durchführen können und gleichzeitig öffentlich erreichbar sein ist also zu speziell für T-Mobile? Dann hätten wir vielleicht nicht ISP werden sollen, oder? Ich könnte mir doch aber jemanden suchen, der mir den Vertrag abnimmt. Ja, das hättet ihr wohl gerne. Aber das werde ich sicher nicht machen. Vor allem weil alle meine Bekannten bereits vernünftiges Internet haben, also würds niemand nehmen. Gut, Geschichtsstunde ist um. Ein konstruktives Feedback von euch wäre echt wünschenswert, und vielleicht bekomme ich ja doch noch meine Vertragsauflösung. In jedem Fall soll das aber ein Denkanstoß für T-Mobile sein. So geht keine Kundenbindung. So verhält man sich nicht als kundenorientiertes Unternehmen. Und eigentlich bietet man auch keine Internetzugänge mit solchen Einschränkungen an, wenn man noch Gewissen hat. Aber zu sagen - ok, das geht so mit unserem Netz leider nicht, dann müssen Sie auch nicht bei uns bleiben - das ist anscheinend zu viel verlangt.
  3. Hallo,   ich habe folgende Probleme. Ich habe mir diesen Router im Shop von T-Mobile vor ca. 3 Monaten für knapp 200€ selbst gekauft da mir lt. T-Mobile keiner Zustand -( Anfangs hatte ich Top Speed so zw. 40 und 50 Mbit/s im Moment Schwanke ich bei 7-20Mbit/s woran liegt das, das es immer langsamer wird? Seit ca. 1,5 Monaten verliert mein Router in der Sekunde das Netz alles geht auf Rot und nichts geht mehr. Alles was hilft Stromlos machen und neu Starten danach funktioniert es wieder. Das hab ich Minimum 1x am Tag. Ist der neue Router B315s besser und stabiler? Kann ich den von T-Mobile austauschen lassen ? Eigentlich wollte ich diesen haben, doch in dem Shop hat es den Router noch nicht gegeben ( Nur Online gab´s den schon ) Der Mitarbeiter sagte der ist gut genug :-)   Bitte um Hilfe und Ratschläge !   Danke
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.