Jump to content

Magenta Community

WhoAmI_

Member
  • Posts

    5
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by WhoAmI_

  1. per LAN. Die Hotline kann - wie so oft - nicht weiterhelfen, auch wegen der nur sehr begrenzten Deutsch-Kenntnisse..
  2. Hi! Ich bin in eine neue Wohnung nach 1200 umgezogen, bei der ausschließlich Kabel von Magenta verlegt wurden. Ein SAT-Anschluss ist nicht vorhanden. Ich habe das Kombipaket gigakraft gaming 300 + TV M erworben. Während die Bandbreite des Internets (300 down/50 up) bislang voll ausgenutzt werden kann, bin ich mit dem TV-Paket mehr als unzufrieden: Die neue TV-Box ist eine reine Katastrophe. Nicht nur, dass diese ohne Internet - trotz angeschlossenem DVB-C - nicht verwendet werden kann, ist zudem die Bedienung eine Farce. Man weiß nie, ob die TV Box nur DVB-C nutzt (so wie dies eigentlich intentioniert ist) oder ob IPTV verwendet wird und dadurch die Bandbreite unnötig für andere Dienste geschmälert wird. Die Bildqualität wirkt wie bei einem illegalen Livestream: teilweise sehr verpixelt, manchmal ruckelts und ab und zu stürzt die Box einfach ab --> absolut unzufriedenstellend, insbesondere wenn man bedenkt, dass man mit dieser Box zwangsbeglück wird (kein CI+Modul mehr möglich!!) und dafür auch noch 2€/Monat berappen soll. Insbesondere die Bildqualität der TV-Box bei Fußballspielen (egal ob über das zugebuchte Sky oder zB ServusTV) ist eine Verhöhnung des menschlichen Auges. Die Linien flackern mal mehr mal weniger, der Rasen wirkt komplett unscharf ebenso wie die Zuschauer im Hintergrund, der Ball zieht teilweise eine "Kometenspur" hinter sich her. Meine Signalstärke ("gemessen" über die Einstellungen der TV-Box) schwankt zwischen 55-64% und die Signalqualität zwischen 50-60% (siehe Bild im Anhang). Möglicherweise ist das die Ursache für die schlechte Bildqualität. Schließe ich jedoch das Antennenkabel direkt beim Fernseher an und empfange ich daher TV-S, so wird mir über die Eigendiagnose bei Signalstärke und -qualität jeweils 100% an. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt (bezogen auf die unnötige TV-Box). Bevor mir jetzt jemand kommt, dass ich eine "Montags-Box" erwischt habe: Der Magentashop hat mir bereits eine zweite Box ausgehändigt und die Bildqualität ist nach wie vor miserabel (mein 8 Jahre alter Samsung-Fernseher im SAT-Betrieb hat eine vielfach bessere Qualität als mein neuer 8K-Fernseher über Magenta TV; am neuen Fernseher Samsung QN800A liegt es nicht, da dieser zB bei Netflix eine überragende Qualität hat). Warum besteht so ein großer Signal-Unterschied bei Empfang über die TV-Box bzw. über den integrierten Tuner des Fernsehers? Was kann ich gegen die niedrige Signalqualität unternehmen? Warum bringt man eine neue TV-Box im gefühlten Alphastadium der Entwicklung heraus und lässt den Kunden auch noch ohne Alternative dafür bezahlen? Weshalb gibt es nicht mehr die Möglichkeit der Nutzung eines CI+Moduls direkt am Fernseher, damit man sich die unnötige Box mitsamt der zusätzlichen Verkabelung und Fernbedienung sparen kann? LG
  3. In welcher Auflösung werden die einzelnen Sender bei der App (für den Fernseher bzw. Apple 4k) dargestellt? Full HD? Gibt es einen Unterschied zur Senderqualität bei der TV Box (zB ORF1)?
  4. Meiner Erfahrung nach erscheint diese Fehlermeldung immer dann, wenn du nicht mit dem Magenta-Netz (Internet) verbunden bist.